Alles zum Thema Weißstorch

Beiträge zum Thema Weißstorch

Panorama
Obwohl es offiziell noch Winter ist, können derzeit überall in Bayern Störche gesichtet werden.

Nest oder Partner? - Weißstörche kommen zurück

REGION (pm/vs) - Die ersten Weißstörche sind schon aus ihren Winterquartieren nach Bayern zurückgekehrt. „Doch weder die über 200 im Freistaat gebliebenen Winterstörche noch diese ersten Rückkehrer können derzeit als Frühlingsboten dienen“, so die LBV-Weißstorchbeauftragte Oda Wieding. Vielmehr flüchteten die aktuellen Rückkehrer wahrscheinlich nur vor dem strengen Winter bis zum Bodensee oder haben lediglich in Spanien überwintert. Die kürzeren Zugstrecken lassen die Störche mit dem...

  • Nürnberg
  • 21.02.17
Lokales
In Bayerns Storchennester ging es ziemlich eng zu in diesem Jahr. Gleich fünf junge Weißstörche teilen sich hier ein Nest.

Bayern ist ein Storchenland

NÜRNBERG (pm/web) - Große Freude beim Landesbund für Vogelschutz (LBV) über das "Rekord-Storchenjahr 2015". In einer ersten Zwischenbilanz stellten die Vogelschützer fest, dass in Bayern derzeit so viele Weißstörche wie noch nie leben und erfolgreich brüten. Aus Ostdeutschland hingegen, dem Schwerpunkt des deutschen Weißstorchbestands, wird ein unterdurchschnittliches Weißstorchjahr gemeldet. Im Frühling kam es auf der östlichen Zugroute anscheinend zu einer teilweise verzögerten Rückkehr...

  • Nürnberg
  • 12.08.15
Lokales
Aktuell können viele Jungstörche bei ihren ersten Flugversuchen beobachtet werden.

Erfreulich: So viele Weißstörche in Bayern wie noch nie

REGION - Viele der bayerischen Weißstorchküken sind fast flügge. Nur an wenigen Nestern wird noch gebrütet und so freut sich der Landesbund für Vogelschutz (LBV) erneut über einen weiteren Rekord. Eine erste Zwischenbilanz zeigt, dass in Bayern derzeit so viele Weißstörche wie noch nie leben. Neben der deutlichen Bestandszunahme hofft der LBV auch auf ein gutes Brutergebnis, um die Schlechtwetterverluste aus dem Jahr 2013 auszugleichen. Einige Störche haben derzeit sogar bis zu fünf Junge im...

  • Nürnberg
  • 17.06.15