Störche

Beiträge zum Thema Störche

Panorama
Ein Weißstorchenpaar klappert auf dem Dach der Pfarrkirche St. Jakob in Uehlfeld.

Brauer Christian Zwanzger hat eine Idee
Wird im Storchendorf jetzt das Bier knapp?

UEHLFELD (dpa/lby) - Die vielen Storchennester locken jedes Jahr Touristen ins kleine mittelfränkische Uehlfeld. Als «Storchendorf» ist es in der Region bekannt. Doch in diesem Jahr hat sich ein Storchenpaar ausgerechnet den Schornstein einer kleinen Brauerei ausgesucht, um dort zu nisten. Christian Zwanzger kann deshalb zurzeit kein Bier brauen. Noch hat er Vorräte, die er in seinem Gasthaus ausschenken und in der Region verkaufen kann. Doch langsam werden diese knapp. Deshalb hat er sich...

  • Nürnberg
  • 22.07.20
Panorama
Obwohl es offiziell noch Winter ist, können derzeit überall in Bayern Störche gesichtet werden.

Nest oder Partner? - Weißstörche kommen zurück

REGION (pm/vs) - Die ersten Weißstörche sind schon aus ihren Winterquartieren nach Bayern zurückgekehrt. „Doch weder die über 200 im Freistaat gebliebenen Winterstörche noch diese ersten Rückkehrer können derzeit als Frühlingsboten dienen“, so die LBV-Weißstorchbeauftragte Oda Wieding. Vielmehr flüchteten die aktuellen Rückkehrer wahrscheinlich nur vor dem strengen Winter bis zum Bodensee oder haben lediglich in Spanien überwintert. Die kürzeren Zugstrecken lassen die Störche mit dem...

  • Nürnberg
  • 21.02.17
Panorama
Ungesicherter Mast bei Trommetsheim.

Nachbesserung schlecht gesicherter Masten gefordert

Massiver Rückschlag bei Wiederansiedlungsprojekt für eine stark bedrohte Vogelart REGION (pm/nf) - Nachdem zuletzt vier Weißstörche und zuvor bereits vier hochbedrohte Waldrappe an schlecht gesicherten Strommasten verendet sind, fordert der Landesbund für Vogelschutz (LBV) umgehende Schutzmaßnahmen. Der bayerische Naturschutzverband ruft die verantwortlichen Netzbetreiber zur sofortigen Nachbesserung von ungenügend gesicherten Mittelspannungsmasten auf. Speziell für Großvögel wie Storch,...

  • Nürnberg
  • 22.09.15
Lokales
Immer mehr Weißstörche überwintern bei uns in Franken.

Immer mehr Weißstörche überwintern in Franken

Bürger sorgen sich um ehemalige Zugvögel, die das ganze Jahr bleiben. Mit umgestelltem Speiseplan schadet die Kälte nicht REGION - An verschiedenen Stellen in Bayern wurden in den letzten Tagen trotz des Wintereinbruchs noch Weißstörche beobachtet. Besorgte Bürger melden sich daher beim Landesbund für Vogelschutz (LBV), ob diese Störche überhaupt überwintern können. Der LBV gibt hier weitgehend Entwarnung. Erst bei wochenlanger starker Kälte und dicker Schneedecke würde das Futter für...

  • Nürnberg
  • 28.11.13
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.