Wilhermsdorf

Beiträge zum Thema Wilhermsdorf

Panorama
2 Bilder

Ereignisreiches Wochenende für die Wasserrettungskräfte
Hochwassereinsätze in Mittelfranken

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter unseren Einsatzkräften. Die andauernden Regenfälle haben viele Flüsse über ihre Ufer treten lassen und in Mittelfranken für einige Überschwemmungen gesorgt. Dies sorgte für einige Einsätze am vergangenen Wochenende: 09.07.2021 - HOCHWASSEREINSATZ IM FÜRTHER LANDKREIS Am Freitag Nachmittag sind unsere Wasserrettungskräfte nach Wilhermsdorf und Langenzenn ins Hochwasser geplagte Gebiet alarmiert worden. Dort galt es unter anderem eingeschlossene...

  • Mittelfranken
  • 12.07.21
Panorama
3 Bilder

Viel zu tun für die Wasserrettungskräfte
Hochwassereinsätze in Mittelfranken

Durch die anhaltenden Regenfälle sind in Mittelfranken in den letzten Tagen einige Flüsse über ihre Ufer getreten und haben großflächige Überschwemmungen in diversen Ortschaften angerichtet. Die Wasserrettungseinheiten der mittelfränkischen DLRG Gliederungen sind am vergangenen Wochenende daher umfangreich zum Einsatz gekommen. In den Ortschaften Langenzenn und Wilhermsdorf im Landkreis Fürth wurden am Freitag Nachmittag die Gliederungen aus Erlangen, Dechsendorf und Fürth alarmiert. Nahezu...

  • Mittelfranken
  • 12.07.21
Lokales

Landkreis Fürth: Manöver der US-Streitkräfte im April

FÜRTH-LAND (pm/tom) - In der Zeit vom 1. bis 30. April werden die US-Streitkräfte Übungen, darunter auch Nachtübungen, mit Außenlandungen durchführen. Die Übungen, an denen 32 Soldaten mit vier Radfahrzeugen und zwölf Hubschraubern beteiligt sein werden, finden im Bereich der Gemeinden Langenzenn und Wilhermsdorf statt. Die Bevölkerung wird gebeten, sich von den Einrichtungen der übenden Truppe fernzuhalten.Bei Beschwerden haben betroffene Bürger die Möglichkeit, ihr Anliegen bei den...

  • Fürth
  • 25.03.20
Panorama
Der Regenwurm als Bodenverbesserer (v.l.n.r.): Kreisobmann Peter Köninger, Horst Krehn AELF, Landrat Matthias Dießl und Steffen Köninger bei der Spatendiagnose.
2 Bilder

Regenwürmern auf der Spur
Unermüdliche Helfer der Landwirtschaft

WILHERMSDORF (pm/ak) - Sie sind blind, taub, stumm, können nur kriechen und haben noch nicht einmal einen irgendwie besonders geformten Körper. Dennoch sind sie für den Boden sowie für die Humusbildung enorm wichtig. Die Regionalinitiative “Gutes aus dem Fürther Land” hat sich zusammen mit Landrat Matthias Dießl auf einem Feld in Kreben (Wilhermsdorf) informiert, welche Vorteile das Vorhandensein von Regenwürmern auf den Ackerboden haben kann. Dabei spielt auch die sogenannte Mulchsaat eine...

  • Landkreis Fürth
  • 08.03.19
Lokales

Manöver der US-Streitkräfte im April 2017

REGION (pm/nf) - Die US-Streitkräfte teilen mit, dass in der Zeit vom 3. bis - 28. April 2017 Übungen (auch Nachtübungen) mit Außenlandungen durchgeführt werden. Als betroffener Bereich werden im Landkreis Fürth die Gemeinden Langenzenn und Wilhermsdorf genannt. An dieser Übung werden 32 Soldaten mit vier Radfahrzeugen und zwölf Hubschraubern teilnehmen. Bei Beschwerden - so der Landkreis Fürth - werden betroffene Bürger gebeten, auf die Ansprechpartner bei den US-Streitkräften,...

  • Landkreis Fürth
  • 14.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.