Yogo Pausch

Beiträge zum Thema Yogo Pausch

Freizeit & Sport
Das HildegardPohl_Trio auf der Bühne des Hubertussaals mit "A Night with Gershwin"
16 Bilder

HildegardPohl_Trio im Hubertussaal
A Night with Gershwin

Nebel über der Bühne. Langsam tauchen drei Gestalten, ein Schlagzeug, ein Klavier und ein Bass aus dem Blau: Das HildegardPohl_Trio auf der Bühne des Hubertussaals mit dem Programm: „A Night with Gershwin“ mit Hildegard Pohl am Piano, Yogo Pausch an den Drums und Norbert Meyer-Venus am Bass. Es erklingt die Melodie „A Foggy Day“ und Hildegard meint dazu, dass aus Great Britain ja momentan ganz viel Nebulöses komme mit dem Brexit, aber zum Glück auch das Prinzenbaby Archie. Damit ist das Trio...

  • Nürnberg
  • 11.05.19
Freizeit & Sport
Eine Luftgitarre für Roll over Beethoven
17 Bilder

Das Trio mit den elastischen Fingern im Jazzkeller

Welche Baustelle ist auch Sonntag nachmittags noch in Betrieb? Willkommen auf der Jazz-Baustelle des Hildegard-Pohl-Trios im Jazzstudio am Paniersplatz unterhalb der Burg. Zu Beginn ziehen Bauarbeiter ein und sperren alles ab: Hilde Pohl geht ans Klavier, Yogo Pausch ans Schlagzeug und Norbert Meyer-Venus an die E-Gitarre. "Heut früh um 9, dürft ihr euch so richtig freun, denn der Norbert lässt es krachen. Heute früh um 10 hab ich nur schwarz-weiß gesehn, am Klavier lass ich die Finger über...

  • Nürnberg
  • 24.02.19
Freizeit & Sport
Hilde Pohl Trio
11 Bilder

Premiere: Tschaikowsky goes Swingkowsky

Nürnberg (li) Der Hubertussaal als Außenspielstätte des Gostner Hoftheaters mit seinem Jugendstilambiente war ein würdiger Rahmen für die Premiere des Hilde Pohl Trios mit seinem Tschaikowsky Programm. Zum Trio gehören: Hildegard Pohl – Konzert-/Swingpianistin, Yogo Pausch – Schlagzeuger und Norbert Meyer-Venus – Kontrabassist. Mit einer Ouvertüre aus dem Nussknacker begann der unterhaltsame Abend der drei Profi-Musiker, denen es gelang Klavier, Schlagzeug und Kontrabass zu stimmigen...

  • Nürnberg
  • 21.11.16
Freizeit & Sport
Das Hildegard-Pohl-Trio brachte Stimmung
17 Bilder

Neujahrskonzert mit dem Hildegard-Pohl-Trio

Rückersdorf (li) Mit viel Schwung eröffnete das Hildegard-Pohl-Trio die Konzerte von Musik in Scheune und Kapelle im Jahr 2016 in der Aula des Blindeninstituts Rückersdorf. Bürgermeister Manfred Hofmann gab im Namen der politischen Gemeinde in der Pause ein Glas Sekt aus und wünschte allen viel Mut und den Schwung dieses Konzerts für das Neue Jahr. Die Empathie der Menschen im Land und besonders auch im Asyl-Helferkreis Rückersdorf lasse hoffen, dass wir alle Herausforderungen meistern...

  • Nürnberger Land
  • 16.01.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.