Spendengelder an das Caritas-Hospiz Xenia übergeben

Die Übergabe der Spendengelder: v.l.n.r. Susi Zeilinger (1.Vorsitzende Crazy Dancers e.V.), Sabine Ritter (Leiterin, Caritas-Hospiz Xenia Nürnberg), Alexander Moritz und Angie Moritz (Prinzenpaar der Fastnachtssession 2015/16 von der FG Crazy Dancers)
Nürnberg: Stadt | Prinzenpaar der Session 2015/16 von der Fastnachtsgesellschaft Crazy Dancers e.V. aus Nürnberg Reichelsdorf unterstützt mit seinen gesammelten Spendengeldern soziale Einrichtung in Nürnberg Bauernfeind.

(Nürnberg, 02.04.2016) Zum ersten Mal gab es während der Fastnachtssession eine Spendenaktion vom Prinzenpaar der FG Crazy Dancers. Auf Wunsch des fastnachtlichen Prinzenpaares Alex I. und Angie I. wurde diese Spendenaktion ins Leben gerufen. Bei allen Veranstaltungen der Fastnachtsgesellschaft Crazy Dancers e.V. wurden Spendengelder durch das Prinzenpaar gesammelt.

In den Räumlichkeiten des Caritas-Hospiz Xenia in der Klenzstraße in Nürnberg fand am Samstag, 02.04.2016 die Spendengeldübergabe statt. Die Leiterin Sabine Ritter nahm die Spende vom ehemaligen Prinzenpaar Angie und Alexander Moritz, sowie Susi Zeilinger, der 1.Vorsitzenden der FG Crazy Dancers, dankend entgegen und freut sich schon auf weiteren Kontakt mit den Crazy Dancers.

Die 1.Vorsitzende der FG Crazy Dancers stellte fest, dass dies eine wirklich gelungene Aktion war, die das Prinzenpaar in der vergangenen Session ins Leben gerufen hat. Sie betonte, dass es in den nächsten Jahren ein fester Bestandteil bei den Veranstaltungen der Crazy Dancers bleiben wird, weitere lokale soziale Einrichtungen mit Spendenaktionen zu unterstützen.

Weitere Informationen über die durchgeführte Spendenaktion in der öffentlichen Facebookgruppe der FG Crazy Dancers e.V.
oder unter der eMail: info(at)fastnachtsgesellschaft.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.