Fernweh-Festival Erlangen
"Sehnsucht" in vielerlei Hinsicht

Ich habe selbst schon etliche Veranstaltungen des "Fernweh-Festivals" in Erlangen besucht und war immer begeistert. Es wäre schade, wenn die Macher aufhören müssten; denn:

Vor zwei Jahren mussten sie das Festival wegen Sanierung absagen und im letzten Jahr gar vieles wieder neu akquirieren. Natürlich ist gerade die Angst groß, dass sie das bei einer erneuten Absage wieder vor sich haben. Da sie derzeit noch kaum Kosten haben, gab es auch keinerlei Unterstützung von staatlicher Seite und Kurzarbeit ist bei Selbstständigen auch eher der falsche Ansatz. Eine der größten, komplett selbst finanzierten Veranstaltung steht damit zwar noch nicht direkt vor dem Aus, aber ob sie lange so weiter machen können und wollen ist dann doch eher fraglich.

Also lasst die Organisatoren nicht im Regen stehen und kauft Festival-Produkte oder Gutscheine .

https://www.fernwehfestival.com/

Autor:

Günther Klebes aus Erlangen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen