Thematische Führung an Himmelfahrt
Stadtgeschichte im Schlossgarten

Die Orangerie im Erlanger Schlossgarten.
Foto: © ETM / Thomas Dettweiler
  • Die Orangerie im Erlanger Schlossgarten.
    Foto: © ETM / Thomas Dettweiler
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - An Christi Himmelfahrt (30. Mai) können Interessierte um 18.00 Uhr bei einem gemütlichen, zirka 90-minütigen Spaziergang die Erlanger Stadtgeschichte im Schlossgarten entdecken.

Es handelt sich dabei um eine der frühesten barocken Gartenanlagen Frankens; beleuchtet wird die spannende Geschichte als hugenottische Gewerbe- und barocke Planstadt, als Residenz-, Universitäts- und Garnisonsstadt. Außerdem begeben sich die Teilnehmer auf die Spuren von illustren Persönlichkeiten, welche die Stadt mitgeprägt haben.

Die Teilnahme an der Führung kostet 8 Euro für Erwachsene, Kinder bis zwölf Jahre werden jeweils 3 Euro fällig. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Tickets gibt es direkt vor Ort. Treffpunkt zur Führung ist das Markgrafendenkmal am Schlossplatz.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen