Hugenottenstadt

Beiträge zum Thema Hugenottenstadt

Lokales
Der Rathausplatz 1 ist seit 50 Jahren das verwaltungstechnische Herz Erlangens.
Foto: © Uwe Müller

Das halbe Jahrhundert ist voll
Erlanger Rathaus feiert 50-jähriges Jubiläum

ERLANGEN (pm/mue) - Rathausplatz 1 – das ist seit 50 Jahren die Adresse für alle Erlangerinnen und Erlanger, die sich nach einem Umzug neu in der Stadt anmelden, einen Personalausweis beantragen, heiraten wollen oder dringend Hilfe in einer sozialen Notlage benötigen. Eingeweiht wurde die moderne Verwaltungszentrale der Hugenottenstadt am 6. Oktober 1971 zeitgleich mit der Heinrich-Lades-Halle und dem Neuen Markt. Seitdem gilt der mit vielfältigen Sitzgelegenheiten, Grüninseln und Spielplatz...

  • Erlangen
  • 07.10.21
Freizeit & Sport
Stadtführer im Kostüm als Markgraf Christian Ernst.
Foto: © ETM

Unterwegs mit Markgraf Christian Ernst
Kostümführung in die Zeit des Barocks

ERLANGEN (pm/mue) - Die beliebte Kostümführung „Markgraf Christian Ernst – Die Zeit des Barocks“ steht am Sonntag, 19. September, um 15.00 Uhr erneut auf dem Programm. Markgraf Christian Ernst von Brandenburg-Bayreuth gründete 1686 die Neustadt Christian Erlang und legte den Grundstein der Hugenottenkirche. Nach unzähligen Jahren im Dienst der kaiserlichen Armee begründete er zu guter Letzt mit der Aufnahme von französischen Religionsflüchtlingen in seinem Fürstentum die Offenheit, die...

  • Erlangen
  • 01.09.21
Freizeit & Sport
Foto: © ETM / Thomas Dettweiler

Auf den Spuren von „Christian Erlang“
Führung durch die Hugenottenstadt

ERLANGEN (pm/mue) - Eine Stadtführung zum Thema „Christian Erlang – Die Hugenottenstadt Erlangen“ wird am Sonntag, 12. September, ab 15.00 Uhr angeboten. Historischer Hintergrund: Im Jahre 1686 weht ein frischer Wind durch die Ackerbürgerstadt – mehr als 1.000 französische Glaubensflüchtlinge suchen ein neues Zuhause. Markgraf Christian Ernst lässt für sie die barocke Idealstadt „Christian Erlang“ errichten und sichert ihnen die freie Ausübung ihrer Religion sowie wirtschaftliche Privilegien...

  • Erlangen
  • 31.08.21
Freizeit & Sport
Foto: © ETM / Hans Vogel

Kostümführung am 20. September
Spaziergang durch den Barock

ERLANGEN (pm/mue) - Eine Kostümführung zum Thema „Markgraf Christian Ernst – Die Zeit des Barocks“ steht am Sonntag, 20. September, um 15.00 Uhr auf dem Programm. Markgraf Christian Ernst von Brandenburg-Bayreuth, gründete 1686 die Neustadt Christian Erlang und legte den Grundstein der Hugenottenkirche. Er führt die Teilnehmer*innen an der Führung im historischen Kostüm „höchstpersönlich“ durch Planstadt und Schloss. Achtung: Es gibt keine Tickets direkt beim Stadtführer! Der Erwerb ist...

  • Erlangen
  • 03.09.20
Freizeit & Sport
Die Orangerie im Erlanger Schlossgarten.
Foto: © ETM / Thomas Dettweiler

Thematische Führung an Himmelfahrt
Stadtgeschichte im Schlossgarten

ERLANGEN (pm/mue) - An Christi Himmelfahrt (30. Mai) können Interessierte um 18.00 Uhr bei einem gemütlichen, zirka 90-minütigen Spaziergang die Erlanger Stadtgeschichte im Schlossgarten entdecken. Es handelt sich dabei um eine der frühesten barocken Gartenanlagen Frankens; beleuchtet wird die spannende Geschichte als hugenottische Gewerbe- und barocke Planstadt, als Residenz-, Universitäts- und Garnisonsstadt. Außerdem begeben sich die Teilnehmer auf die Spuren von illustren Persönlichkeiten,...

  • Erlangen
  • 17.05.19
Freizeit & Sport
Auch der Erlanger Schlossgarten versprüht viel Charme. Foto: © ETM / Thomas Dettweiler

Französischer Charme in der Hugenottenstadt

ERLANGEN (pm/mue) - Unter dem Titel „Christian Erlang – Hugenottenstadt Erlangen“ wird am Sonntag, 29. Oktober, um 15.00 Uhr eine thematische Stadtführung angeboten. Historischer Hintergrund: Im Jahre 1686 wehte ein frischer Wind durch die Ackerbürgerstadt, über 1.000 französische Glaubensflüchtlinge suchten hier ein neues Zuhause. Markgraf Christian Ernst ließ für sie die barocke Idealstadt „Christian Erlang“ errichten und sicherte ihnen die freie Ausübung ihrer Religion sowie wirtschaftliche...

  • Erlangen
  • 23.10.17
Lokales
Schultütenaktion (v.l.): Alexander Appel, Kerstin Wolski, Maria Kamalioglu, Evelyne Sauerbeck, Ebrahim Mirbagheri.

Aktion „Schultüte“ für die Erlanger Tafel

ERLANGEN (pm/nf) - Die Idee! Wohin mit der Schultüte von den Erstklässlern? Ganz einfach: neu mit Schulausstattung packen und bei Evelyne Sauerbeck abgeben. Alle gesammelten Schultüten werden an Kinder, die sozial und wirtschaftlich benachteiligt sind, zum Schulstart ausgegeben. So kann jeder spenden, helfen und zusätzlich einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Kürzlich übergaben Alexander Appel vom Lions Club Erlangen-Hugenottenstadt gemeinsam mit Evelyne Sauerbeck und ihrer Tochter...

  • Erlangen
  • 02.08.17
Freizeit & Sport
Stummer Zeuge vergangener Zeit: der Hugenottenbrunnen im Erlanger Schlosspark. Foto: © ETM / Arne Seebeck

Stadtführung: französischer Charme in Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Zum Stadtführungs-Klassiker „Christian Erlang – Hugenottenstadt Erlangen“ wird wieder am Sonntag, 30. April, eingeladen. Hintergrund: 1686 weht ein frischer Wind durch die Ackerbürgerstadt – mehr als 1.000 französische Glaubensflüchtlinge suchen ein neues Zuhause. Markgraf Christian Ernst lässt für sie die barocke Idealstadt „Christian Erlang“ errichten und sichert ihnen die freie Ausübung ihrer Religion sowie wirtschaftliche Privilegien zu. Im Gegenzug bringen die Refugiés...

  • Erlangen
  • 21.04.17
Lokales
Der ErlangenPass wird vom Start weg sehr gut angenommen und kann direkt im Rathaus beantragt bzw. verlängert werden. Foto: Stadt Erlangen

„ErlangenPass“ als Erfolgsmodell

ERLANGEN (pm/mue) - Seit Januar 2016 erleichtert der „ErlangenPass“ Menschen in sozial benachteiligten Lebenslagen die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in Erlangen – das Amt für Arbeit, Soziales und Wohnen hat nun eine erste Bilanz des Projekts vorgelegt. „Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben ist wichtig: Nicht nur bei der Integration, sondern auch für ein insgesamt gutes Miteinander innerhalb der Gesellschaft“, so Oberbürgermeister Florian Janik. „Deshalb freue ich mich, dass...

  • Erlangen
  • 07.04.17
Ratgeber

Aktivsenioren laden ein

ERLANGEN (pm/mue) - Die nächste „Sprechstunde“ der Aktivsenioren findet am Montag, 3. April, in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr im Wirtschaftsreferat der Stadt Erlangen (Nägelsbachstr. 40 / Raum 115 im 1. OG) statt; Anmeldungen zu den Einzelberatungen sind bis Donnerstag, 30. März, unter Telefon 09131 / 862556 möglich. Aktivsenioren Bayern e.V. berät Existenzgründer und hilft Unternehmen bei Problemfragen. Etwa 360 Experten im Ruhestand geben im Rahmen des Vereins ihre Berufs- und...

  • Erlangen
  • 23.03.17
Lokales
Symbolfoto: © Antonioguillem/Fotolia.com

Verkaufsoffener Sonntag: Shopping-Spaß beim Erlanger Frühling

ERLANGEN (pm/mue) - Bereits zum 21. Mal begrüßt die Hugenottenstadt die sonnige Jahreszeit mit einem verkaufsoffenen Sonntag (heuer am 2. April von 13.00 bis 18.00 Uhr) der besonderen Art: dem „Erlanger Frühling“. Entlang der Erlanger Einkaufsmeile, auf den zahlreichen Plätzen sowie in den charmanten Seitengassen der Altstadt gibt es einiges zu entdecken und zu erleben: vielfältige Gaumenfreuden, musikalisches Rahmenprogramm, Schnäppchen und Sonderaktionen der Einzelhändler. Ein Highlight wird...

  • Erlangen
  • 22.03.17
Lokales
Foto: © Syda Productions/Fotolia.com

Shopping-Spaß beim Erlanger Frühling

ERLANGEN (pm/mue) - Bereits zum 20. Mal begrüßt die Hugenottenstadt in diesem Jahr die sonnige Jahreszeit mit einem verkaufsoffenen Sonntag der besonderen Art – dem „Erlanger Frühling“. Am 3. April können Besucher von 13.00 bis 18.00 Uhr durch Erlangen flanieren und sich dabei auch von einem bunten Rahmenprogramm überraschen lassen. Entlang der Einkaufsmeile, auf den zahlreichen Plätzen und in den charmanten Seitengassen der Erlanger Altstadt gibt es einiges zu entdecken: Vielfältige...

  • Erlangen
  • 24.03.16
Lokales
Der ErlangenPass kann direkt im Rathaus beantragt werden. Foto: Stadt Erlangen

ErlangenPass ab sofort erhältlich

ERLANGEN (pm/mue) - Der ErlangenPass ist ab sofort erhältlich, ab Januar gültig und soll Menschen in sozial benachteiligten Lebenslagen die Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben erleichtern. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, müssen künftig nicht mehr die Leistungsbescheide vorgelegt werden, um Ermäßigungen bei städtischen Angeboten zu erhalten – der ErlangenPass und ein Ausweisdokument genügen. Der ErlangenPass im Scheckkartenformat bündelt Vergünstigungen bei verschiedenen...

  • Erlangen
  • 22.12.15
Lokales
Feiern unterm Riesenrad: Mittlerweile wird bereits zum 260. Mal auf den „Berch“ eingeladen. Foto: Archiv / bayernpress

Jubiläum auf dem „Berch“

ERLANGEN (pm) - Wenn die Böllerschüsse der Königlich Privilegierten Hauptschützengesellschaft Erlangen verklungen sind, wird Oberbürgermeister Florian Janik am Donnerstag, 21. Mai, um 17.00 Uhr das erste Fass an der T-Kreuzung (An den Kellern/Bergstraße) anstechen und die „fünfte Jahreszeit“ der Erlanger eröffnen. Die 1755 erstmals abgehaltene Bergkirchweih findet heuer im 260. Jahr statt; insgesamt werden bei gutem Wetter mehr als eine Million Gäste aus Nah und Fern erwartet. Bis...

  • Erlangen
  • 18.05.15
Lokales
Erfolgsgeschichte: Auch das Marktplatzfest lädt heuer (am 22. und 23. August) wieder nach Erlangen ein – in seiner bereits 38. Auflage. Foto: ETM

Veranstaltungshighlights und Neuheiten

ERLANGEN (pm) - Auch heuer begeistert Erlangen mit einem vielseitigen Veranstaltungskalender und spannenden touristischen Angeboten für alle, die die Stadt neu entdecken wollen. Von verkaufsoffenen Sonntagen, über kulturelle Höhepunkte wie das 19. Internationale Figurentheater-Festival, neue Angebote für Bierfreunde – auch außerhalb der Bergkirchweih-Zeit – bis hin zum „Erlanger Weihnachtszauber“: Erlangen hat viele Gesichter und bietet über das Jahr verteilt eine facettenreiche...

  • Erlangen
  • 30.01.15
Freizeit & Sport

Poetenfest: Start in die neue Lesesaison

ERLANGEN (pm/mue) - In der Hugenottenstadt wird der Auftakt in die neue Lesesaison gefeiert: Vom 28. bis 31. August findet das 34. Erlanger Poetenfest statt. Über 80 Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizisten sind zu Lesungen und Gesprächen eingeladen; die Porträt-Abende sind Ulla Hahn, Navid Kermani und Joachim Sartorius gewidmet, außerdem werden der Büchner-Preisträger Jürgen Becker und der Kameramann Michael Ballhaus vorgestellt. Zu den beliebten...

  • Erlangen
  • 04.08.14
Freizeit & Sport
Idyllisch: In Erlangen finden sich beinahe auf Schritt und Tritt interessante Details, die von der Geschichte erzählen. Foto: oh / Sabine Ismaier

Stadtgeschichte zum Anfassen

ERLANGEN (pm/mue) - Am Sonntag, 10. August, steht um 15 Uhr wieder die beliebte Führung „Christian Erlang – Hugenottenstadt Erlangen“ auf dem Programm. Hierbei erzählt Markgraf Christian Ernst über die barocke Idealstadt „Christian Erlang“, über die Zusicherung der freien Ausübung von Religionen sowie wirtschaftlichen Privilegien im 17. Jahrhundert. Französisches Flair, das damals Einzug in Erlangen hielt, ist auch heute noch in vielen charmanten Details der Stadt zu finden. Die Führung dauert...

  • Erlangen
  • 01.08.14
Freizeit & Sport
Zwölf Jahre haben die riesigen rotköpfigen Nadeln verschwundene historische Orte und Denkmäler im Erlanger Stadtgebiet markiert, nun wird im Herbst mit dem Rückbau begonnen. Foto: ETM

Pinnadeln werden abgebaut – letzte Führungen

ERLANGEN (pm/mue) - Nachdem der Abbau der Pinnadeln in der Hugenottenstadt nun offiziell im Kulturausschuss beschlossen wurde, bietet der Erlanger Tourismus und Marketing Verein (ETM) zwei letzte öffentliche Führungen zur Stadtgeschichte an. Am Samstag, 26. Juli, um 17 Uhr und am Sonntag, 31. August, um 15 Uhr besteht für Interessenten nochmals die Möglichkeit, mit den Stadtführerinnen Gerlinde Klopfer und Claudia Koolman eine informative und anregende Führung zu erleben. Die Absicht der...

  • Erlangen
  • 24.06.14
Freizeit & Sport
Der Erlanger Schlossgarten ist bei jedem Wetter eine Augenweide. Foto: ETM

Stadtgeschichte „im Doppelpack“

ERLANGEN (mue) - Gleich zwei interessante Führungen werden in den nächsten Tagen kurz hintereinander für geschichtsinteressierte Besucher und Einheimische in Erlangen angeboten. Los geht’s mit „Stadtgeschichte im Schlossgarten“ am Donnerstag, 19. Juni, um 18 Uhr: Bei einem gemütlichen Spaziergang durch den Schlossgarten, eine der frühesten barocken Gartenanlagen Frankens, wird die spannende Geschichte Erlangens als hugenottische Gewerbe- und barocke Planstadt sowie als Residenz-, Universitäts-...

  • Erlangen
  • 13.06.14
Lokales
Ob vom Thema her historisch, „gegenwärtig“ oder wie auch immer: Die Erlanger StadtführerInnen freuen sich auf viele wissbegierige Zeitgenossen. Foto: oh

Erlangen: Stadtführersaison gestartet

ERLANGEN (pm/mue) - Es geht wieder los: Für das Stadtführungsprogramm 2014 des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins (ETM) fiel am Sonntag der offizielle „Startschuss“. Die vom Stadtarchiv Erlangen ausgebildeten Stadtführer starteten dabei mit der Führung „Christian Erlang – Hugenottenstadt Erlangen“ in die Saison. „Bei dieser Führung lernen Besucher die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und geschichtlichen Hintergründe Erlangens kennen. Aber auch alteingesessene Erlanger Bürger erfahren sicher...

  • Erlangen
  • 28.02.14
Lokales
Foto: © ETM
2 Bilder

Veranstaltungshighlights und Neuheiten

ERLANGEN (pm/mue) - Die Hugenottenstadt Erlangen hat bekanntlich viele Gesichter und bietet über das ganze Jahr verteilt auch heuer wieder eine facettenreiche Veranstaltungspalette. Mit der neuen Broschüre „Tipps & Touren“ sind alle Erlangen-Entdeckerinnen und -Entdecker bestens ausgerüstet: Neben Informationen zu den öffentlichen und buchbaren Stadtführungen und Sehenswürdigkeiten enthält das Druckwerk auch Tipps zu Aktivitäten in Erlangen sowie zu den Themenbereichen „Museen & Galerien“,...

  • Nürnberg
  • 24.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.