Bitte, schauen Sie sich um!
Tag der offenen Tür im Erlanger Rathaus

Wir bitten näher zu treten: Die Bürgermeisterinnen Susanne Lender-Cassens (Grüne) und Elisabeth Preuß (FDP) führen am 28. September zusammen mit OB Florian Janik (SPD / v.l.n.r.) durch das umfangreiche Programm.
Foto: © Uwe Müller
  • Wir bitten näher zu treten: Die Bürgermeisterinnen Susanne Lender-Cassens (Grüne) und Elisabeth Preuß (FDP) führen am 28. September zusammen mit OB Florian Janik (SPD / v.l.n.r.) durch das umfangreiche Programm.
    Foto: © Uwe Müller
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - Erstmals seit 13 Jahren lädt die Stadt Erlangen am Samstag, 28. September, wieder zu einem Tag der offenen Tür im und um das Rathaus ein.

Jeden Tag sorgen rund 2.800 städtische Beschäftigte dafür, dass Erlangen „läuft“. Beim Tag der offenen Tür sollen die Bürgerinnen und Bürger „ihre“ Stadtverwaltung kennenlernen und viele außergewöhnliche Einblicke erhalten. Um 10.00 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Florian Janik den Tag (Kurt-Eisner-Platz), und bis 16.00 Uhr präsentieren sich dann an rund 50 Infoständen viele Bereiche der Verwaltung sowie verschiedene städtische Fahrzeuge. Müll- und Reinigungs-LKW, die Feuerwehr und ein Spülfahrzeug des Entwässerungsbetriebs sind dabei ebenso vor Ort wie Bagger und Gerätschaften des Tiefbauamts. Direkt im Rathaus informieren die Ämter, und die Fraktionen bzw. Gruppierungen im Stadtrat stellen ihre Arbeit ebenfalls vor. Dabei ist viel geboten: Mitarbeiter des Standesamtes gewähren zum Beispiel einen Blick in den Trauungssaal, aber man kann auch in Bereiche schnuppern, die in der Öffentlichkeit weniger bekannt sind, zum Beispiel die Ordnungsbehörde oder das Veterinäramt. Nicht fehlen darf auch das Personal- und Organisationsamt, das im 11. OG die Möglichkeiten zeigt, bei der Stadt zu arbeiten – einen außergewöhnlichen Ausblick von der Dachterrasse gibt‘s hier inklusive. Im 14. OG lässt sich Erlangen ebenfalls überblicken: Aus den Fenstern und auf dem Stadtmodell im Maßstab 1:500. An allen Ständen gibt es Möglichkeiten zum Mitmachen und Ausprobieren, die jungen Besucherinnen und Besucher können darüber hinaus bei einer Rathaus-Rallye Stempel sammeln. Jede volle Stempelkarte nimmt anschließend an einer Verlosung teil, zu der es attraktive Preise zu gewinnen gibt. Daneben gibt es Führungen und Vorträge: OB Florian Janik und die Bürgermeisterinnen Susanne Lender-Cassens und Elisabeth Preuß führen durch das reichhaltige Programm. Bei Führungen vom Kunstpalais lassen sich viele Kunstwerke entdecken, und das Theater sowie die Musikschule locken mit Vorführungen, Lesungen und einem Theaterstück. Auch für Essen und Trinken ist gesorgt, und zwar in der Rathauskantine im 6. OG und an einem Imbiss-Stand im Innenhof der Schuhstraße 40.

Das vollständige Programm sowie Lagepläne gibt es in einer Extra-Ausgabe der Stadtzeitung „Rathausplatz 1“ sowie im Internet unter:

www.erlangen.de/tag-der-offenen-tür

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.