OB-Kandidaten im großen Check
Wer hat das Zeug für den Chefsessel im Erlanger Rathaus?

6Bilder

ERLANGEN – Am Sonntag, 15. März 2020, gilt‘s: Dann entscheiden die Erlanger Bürgerinnen und Bürger über den neuen Stadtrat – und wählen den Oberbürgermeister oder die Oberbürgermeisterin. Wer führt die Stadt in die Zukunft? Der MarktSpiegel stellt die aussichtsreichsten Kandidaten vor.
.

Jörg Volleth (CSU)

Jörg Volleth (CSU).
Foto: © David Hartfiel
  • Jörg Volleth (CSU).
    Foto: © David Hartfiel
  • hochgeladen von Uwe Müller

Alter: 48 Jahre
Beruf: Polizeibeamter
Wohnort: Erlangen
Familienstand: verheiratet, drei Kinder
Politisch engagiert seit: 2002
Politische Vorbilder: Da gäbe es verschiedene. Wichtig ist mir: Ich will jeden Tag mein Bestes geben und den gleichen Fehler nie zweimal machen.

Ehrenamtliches Engagement:
TSV Frauenaurach, Musikverein Eltersdorf, Freiwillige Feuerwehr Hüttendorf, Brucker Gaßhenker, HSG Erlangen

Wenn Sie Oberbürgermeister werden: Was packen Sie nach der Wahl als erstes an?
Ich will in einem Forum, mit den Bürgern, einen Masterplan für Erlangen erarbeiten, aus dem hervorgeht, wie und wo sich Erlangen noch weiter entwickeln kann und wo es noch Platz für Wohnen und Gewerbe, für Sport und Freizeit, für Landwirtschaft und Erholung gibt. Außerdem will ich Erlangen zur Modellstadt für vernetzte Mobilität entwickeln und unseren ÖPNV auf umweltverträgliche Antriebsarten umstellen und Mobilitätspunkte schaffen, an denen die Menschen einfach umsteigen können.

Warum sind Sie der richtige Oberbürgermeister für Erlangen?
Erlangen verändert sich in den nächsten Jahren stark. Um diesen Prozess positiv zu begleiten, braucht es einen Oberbürgermeister, der die Dinge moderiert und zusammenbringt und nicht eskalieren lässt.
.

Susanne Lender-Cassens (Grüne)

Susanne Lender-Cassens (BÜNDNIS 90/
DIE GRÜNEN/Grüne Liste).
Foto: © Simon Geiger
  • Susanne Lender-Cassens (BÜNDNIS 90/
    DIE GRÜNEN/Grüne Liste).
    Foto: © Simon Geiger
  • hochgeladen von Uwe Müller

Alter: 57
Beruf: Bürgermeisterin, Krankenschwester
Wohnort: Erlangen
Familienstand: verheiratet, drei Kinder
Politisch engagiert seit: 1978 – als Ministerpräsident Albrecht ein Atomendlager in Gorleben errichten wollte
Politische Vorbilder: antiautoritäre Bewegungen

Ehrenamtliches Engagement:
Fachübungsleiterin für Kinder und Jugendsport, Pilatestrainerin, Leitung „Arbeitsgruppe Radverkehr“, Arbeitskreis Energie effizient Erlangen, Stellvertretende Vorsitzende im Verein Gesundheit und Medizin e.V.

Wenn Sie Oberbürgermeisterin werden: Was packen Sie nach der Wahl als erstes an?
Klimaschutz soll ein gemeinsames offenes und ehrgeiziges Projekt von allen Bürger*innen, Gewerbebetrieben, der Landwirtschaft und der Stadtverwaltung werden. Dazu gehört der Erhalt von Bäumen und Neupflanzungen bei allen Bauplanungen sowie eine konsequente Förderung des Radverkehrs und ein attraktiver kostengünstiger ÖPNV - machen wir uns auf den Weg zu einer autofreien Innenstadt.

Warum sind Sie die richtige Oberbürgermeisterin für Erlangen?
Zuhören ist meine Stärke, genauso wie verhandeln, vermitteln und machen. Diese Qualitäten bestimmen seit vielen Jahren mein berufliches und privates Leben - damit möchte ich mich als künftige Oberbürgermeisterin in den Dienst unserer kleinen Großstadt stellen.
.

Anette Wirth-Hücking (Freie Wähler)

Anette Wirth-Hücking (Freie Wähler Bayern/Freie Wählergemeinschaft Erlangen F.W.G.).
Foto: © StudioLine Erlangen
  • Anette Wirth-Hücking (Freie Wähler Bayern/Freie Wählergemeinschaft Erlangen F.W.G.).
    Foto: © StudioLine Erlangen
  • hochgeladen von Uwe Müller

Alter: 57
Beruf: Biologielaborantin, ehrenamtliche Stadträtin
Wohnort: Erlangen
Familienstand: verheiratet, zwei Kinder
Politisch engagiert seit: 1984
Politische Vorbilder: Martin Luther King

Ehrenamtliches Engagement:
1. Vorsitzende Chorvereinigung 1864 Frauenaurach, 1. Vorsitzende AWO-Ortsverein Frauenaurach, Stellvertretende Vorsitzende der Sängergruppe Erlangen, Stellvertretende Vorsitzende des Sängerkreises Erlangen / Forchheim, Schriftführer / Vorstandsmitglied Stadtverband der Erlanger Kulturvereine e.V.

Wenn Sie Oberbürgermeisterin werden: Was packen Sie nach der Wahl als erstes an?
Wichtig sind mir ein optimiertes Verkehrskonzept, bezahlbare Mobilität im gut vernetzen Nahverkehr und eine transparente und gemeinwohlorientierte Stadtpolitik. Ich möchte die Nachhaltigkeit und die regionale Wirtschaft stärken, den Ausbau der Naherholungsräume fördern und die Aufenthaltsqualität in der Stadt durch mehr Grün erhöhen.

Warum sind Sie die richtige Oberbürgermeisterin für Erlangen?
Für mich steht die Stadt Erlangen und das Wohl der hier lebenden Menschen im Vordergrund, und nicht die Parteipolitik. Als Kandidatin der Freien Wähler bin ich unabhängig und lobbyfrei, mein Ziel ist es die beste Lösung für die Stadtgesellschaft und die Region zu erreichen.
.

Dr. Florian Janik (SPD)

Dr. Florian Janik (SPD).
Foto: Hendrik Steffens
  • Dr. Florian Janik (SPD).
    Foto: Hendrik Steffens
  • hochgeladen von Uwe Müller

Alter: 39
Beruf: Oberbürgermeister
Wohnort: Erlangen
Familienstand: verheiratet, zwei Kinder
Politisch engagiert seit: 1998
Politische Vorbilder: Dr. Dietmar Hahlweg

Ehrenamtliches Engagement:
ver.di, Arbeiter-Samariter-Bund, Turnerbund 1888 Erlangen e.V. Abteilung Schwimmen, Kuratorium der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Kuratorium des Max-Planck-Instituts für die Physik des Lichts u.a.

Wenn Sie Oberbürgermeister bleiben: Was packen Sie nach der Wahl als erstes an?
Ich werde die Wohnungsbauoffensive fortsetzen, um mehr bezahlbare Wohnungen zu schaffen und Bus und Stadt-Umland-Bahn sowie Fuß- und Radverkehr weiterhin konsequent fördern. Ich werde weitere wirksame Klimaschutzmaßnahmen auf den Weg bringen und den Erlangen Pass weiterentwickeln, so dass er künftig auch Menschen mit niedrigem Einkommen zur Verfügung steht, die keine Sozialleistungen beziehen.

Warum sind Sie der richtige Oberbürgermeister für Erlangen?
Ich bin Erlanger durch und durch und werde es bleiben. Seit 2014 habe ich gemeinsam mit vielen Erlangerinnen und Erlangern viel erreicht. Aber da geht noch mehr.
.

Prof. Dr. Holger Schulze (FDP)

Prof. Dr. Holger Schulze (FDP).
Foto: © Fotografschaft
  • Prof. Dr. Holger Schulze (FDP).
    Foto: © Fotografschaft
  • hochgeladen von Uwe Müller

Alter: 52
Beruf: Hirnforscher
Wohnort: Erlangen
Familienstand: verheiratet, vier Kinder
Politisch engagiert seit: 1999
Politische Vorbilder: Hans-Dietrich Genscher

Ehrenamtliches Engagement:
Verschiedene Gremien der FDP, u.a. stellv. Kreisvorsitzender FDP Erlangen, Jugendbuchlesungen in Schulen

Wenn Sie Oberbürgermeister werden: Was packen Sie nach der Wahl als erstes an?
Frühkindliche Bildung ist von fundamentaler Bedeutung für die Hirnreifung und damit den späteren Bildungserfolg. Ich will mich daher dafür einsetzen, dass die Erlanger Kitas noch mehr als Bildungseinrichtungen verstanden werden und (ab dem 3. Lebensjahr) kostenfrei sind.

Warum sind Sie der richtige Oberbürgermeister für Erlangen?
Die zunehmend komplexen Fragen unserer Zeit lassen sich nicht mit kurzen Twitterbotschaften beantworten. Ich stehe dafür, zu Ende zu denken und komplexe Probleme mit komplexen und vernünftigen Lösungsansätzen anzugehen.

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen