Baiersdorf
Nach 65 Jahren aus Flandern zurück nach Franken

Sammler ersteigert Ansichtskarte von Baiersdorf / Anbieter stammt aus Belgien

Baiersdorf / Erlangen. Im Zeitalter der sozialen Medien, von E-Mails und MMS-Nachrichten scheint die gute alte Postkarte nur noch etwas für Traditionalisten zu sein. Oder für Sammler wie Günther Klebes. Der 71-jährige Erlanger liebt alte Postkarten, genauer solche mit alten Motiven aus dem deutschsprachigen Raum. Nun war er auf der Suche nach einer Karte vom Baiersdorfer Bahnhof und entdeckte aber eine Ortsansicht der Stadt.

Die Karte gab’s auch noch zum Schnäppchenpreis

„Ich bin bei einer luxemburgischen Internet-Auktion auf die Karte gestoßen. Dort war sie als "la ville allemande" angeboten worden. Sofort erkannte ich, dass es eine Karte aus Baiersdorf war, das Ortsbild war mir von da gut bekannt. Das bestätigte dann auch die Aufschrift auf der Rückseite“, sagt der Schulbusfahrer, der in Erlangen zu Hause ist.

Gedruckt wurde das Stückchen Fotopapier etwa im Jahr 1955 in einem ortsansässigen Verlag. Versandt wurde es im November 1957 nach Hoeilaart in Flandern (Belgien). Klebes glaubte eine Zapfsäule auf dem Bild zu erkennen. Eine Recherche vor Ort bestätigte dies. Die heutige Tankstelle in der Stadt hatte dort ihren Ursprung.

Weil er der einzige Bieter war, konnte er die Wunschkarte auch noch zum Schnäppchenpreis von gerade einmal 1,75 Euro erwerben. „Das ist eigentlich viel zu billig“, kommentiert das der Käufer. Normalerweise wäre er bereit gewesen, dafür bis zu fünf Euro auszugeben; denn es war eine selten angebotene Karte. Diesen Preis zahlte er aber dann auch, da noch das Porto für einen eingeschriebenen Auslandsbrief dazu kam. Es gebe aber auch Philokartisten, die einen zweistelligen Betrag für eine Ansichtskarte hinblättern würden.

Autor:

Günther Klebes aus Erlangen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen