OB-Wahl Forchheim: Franz Stumpf (CSU) kompakt

- geboren am 31.07.1950
- verheiratet, 3 Kinder

1969: Abitur am heutigen Herder-Gymnasium-Forchheim

1973: Erste juristische Staatsprüfung

1976: Zweite juristische Staatsprüfung (mit Prädikatsexamen)

1977 – 1986: Rechtsanwalt in Forchheim

1986 – 1990: Oberrechtsrat bei der Stadt Forchheim

seit 01.05.1990: Oberbürgermeister der Stadt Forchheim

seit 2002: Kreisrat

seit 2003: Bezirksrat

Engagement:

- seit 1970: Mitglied der katholischen Studentenverbindung K.D.St.V. Gothia Erlangen

- 1990: als CSU-Mitglied erstmalig für die WUO (Wählerinitiative Unabhängiger Oberbürgermeister) zum Oberbürgermeister gewählt

- 2002: erstmals in den Kreistag und 2003 in den Bezirkstag gewählt

- Vorsitzender der Bayerischen Krankenhausgesellschaft. Vertreter von 360 bayerischen Krankenhäusern und 160.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

- Kreisvorsitzender des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) Forchheim

- Vorsitzender des VfB Forchheim

- Vorstandsmitglied bei der Forchheimer Wohnungsbau- und Verwaltungsgemeinschaft (WVG)

- Vorstandsmitglied von Medical Valley EMN e.V.

- Stv. Vorstand in der Blindenanstalt Nürnberg

- Ehrenamtlicher Aufsichtsratsvorsitzender bei Stadtwerke GmbH und Erdgas Forchheim GmbH

- Verwaltungsratsvorsitzender Kommunalunternehmen Abwasser, Regnitzstromverwertung AG, Städtische Wohnungsbau und Sanierungsgesellschaft (GWS), Wohnungsservicegesellschaft mbH (WSG), Wirtschaftsregion Bamberg-Forchheim (WIR), Medizinisches Versorgungszentrum Bamberg-Forchheim

- Stellvertretender Vorstand beim Zweckverband Sparkasse Forchheim

Private Interessen

- Radfahren

- Modelleisenbahn (stolzer Besitzer eines Hobby-Dampflok-Führerscheins)

- Skilaufen

- Pilze sammeln

- Bierkeller besuchen

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen