Pulse of Europe in Ebermannstadt

Die Veranstalter freuen sich auf den Pulse in Ebermannstadt.
  • Die Veranstalter freuen sich auf den Pulse in Ebermannstadt.
  • Foto: Pulse of Europe, Forchheim
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

FORCHHEIM/EBERMANNSTADT (eh/rr) – Der 19. Pulse of Europe am Sonntag, 5. August findet um 14.00 Uhr ausnahmsweise auf dem Marktplatz in Ebermannstadt statt.

Europafreunde aus Ebermannstadt hatten bei Initiator Emmerich Huber beim Pulse am 1. Juli in Forchheim angefragt. Sie meinten, Forchheim sei ja nicht nur die Stadt, sondern auch der Landkreis und das sahen auch einige der nach der Kundgebung noch Anwesenden so.

Positive Resonanz

Ebermannstadts Bürgermeisterin Christiane Meyer zeigte sich auf die entsprechende Anfrage spontan angetan von der Idee und antworte per mail: „Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie nach Ebermannstadt kommen. Ich bin selbstverständlich gerne dabei.“ Diese spontan positive Resonanz auf das Thema Europa macht den Organisatoren Mut angesichts der vielen gegenwärtigen Angriffe auf die EU und sie hoffen auf eine gut besuchte Kundgebung in Ebermannstadt.

Wie immer werden die Organisatoren bei der Kundgebung kurz ein aktuelles Thema anreißen, diesmal voraussichtlich den Handelsstreit zwischen den USA und Europa und die Rolle der EU zwischen den globalen Wirtschafts-, Macht-, aber auch Werteblöcken.

Zeichen für Europa setzen

Die Veranstalter rufen alle Bürger im Landkreis und speziell natürlich die Ebermannstädter auf, durch ihre bloße Anwesenheit - und sei es nur für ein paar Minuten, ein Zeichen für den Zusammenhalt Europas und die gemeinsamen Werte zu setzen.
Es gilt, das in und für Europa Erreichte zu verteidigen. Das Versammeln im Zeichen Europas an sich ist das Programm. Daneben sind alle Bürger herzlich eingeladen, auch selbst das Mikrophon zu ergreifen und ihre Meinung, oder Erlebnisse und Erfahrungen mit und in Europa kund zu tun. Wer Europafahnen besitzt, darf diese mitbringen, auch Flaggen aller Mitgliedsstaaten der EU. Die Kundgebung beginnt mit der Europa-Hymne und wird bei jedem Wetter durchgeführt.

Autor:

Roland Rosenbauer aus Forchheim

Webseite von Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer auf Facebook
Roland Rosenbauer auf Instagram
Roland Rosenbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.