Alles zum Thema Ebermannstadt

Beiträge zum Thema Ebermannstadt

Lokales

120.000 Euro für die Altstadt

EBERMANNSTADT (rr) – Der Freistaat fördert die Aufwertung und Belebung des Stadtkerns von Ebermannstadt mit 120.000 Euro aus dem Förderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“. Bund und Land unterstützen die Kommunen dabei, denkmalgeschützte Altstadt- und Ortskerne zu modernisieren und zu erhalten. Laut Bayerns Baustaatssekretär Josef Zellmeier ist es ein wesentlicher Schwerpunkt der Städtebauförderung in den kommenden Jahren, den öffentlichen Raum an die Erfordernisse des demografischen...

  • Landkreis Forchheim
  • 04.02.19
Panorama
Die Veranstalter freuen sich auf den Pulse in Ebermannstadt.

Pulse of Europe in Ebermannstadt

FORCHHEIM/EBERMANNSTADT (eh/rr) – Der 19. Pulse of Europe am Sonntag, 5. August findet um 14.00 Uhr ausnahmsweise auf dem Marktplatz in Ebermannstadt statt. Europafreunde aus Ebermannstadt hatten bei Initiator Emmerich Huber beim Pulse am 1. Juli in Forchheim angefragt. Sie meinten, Forchheim sei ja nicht nur die Stadt, sondern auch der Landkreis und das sahen auch einige der nach der Kundgebung noch Anwesenden so. Positive Resonanz Ebermannstadts Bürgermeisterin Christiane Meyer zeigte...

  • Forchheim
  • 01.08.18
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Naturverbunden & tröstlich

Naturbestattungen – die individuelle Alternative zum herkömmlichen Friedhof Die Idee von Bestattungen in der Natur ist vergleichsweise jung. Sie trägt dem Wunsch einer immer größeren Zahl von Menschen Rechnung, die sich von den traditionellen Bestattungsformen (Erd- oder Urnenbestattung auf dem Friedhof) nicht mehr angesprochen fühlen und in Naturbestattungen eine ebenso würdevolle wie individuelle Alternative sehen. Neben der Seebestattung, bei der die Asche in einer Urne aus leicht...

  • Nürnberg
  • 31.07.18
Lokales

Umleitung Linie 389 wegen Backofenfest Gasseldorf

EBERMANNSTADT (pm/rr) - Von Freitag, 27.Juli, 12.00 Uhr, bis Montag, 30.Juli, 18.00 Uhr, ist die Gasseldorfer Straße wegen des Backofenfestes gesperrt. Die Buslinie 389, Ebermannstadt – Pegnitz, fährt in dieser Zeit nur die Haltestelle Gasseldorf / Anna-Felbinger-Str an. Der Bus wendet dort. Schüler und sonstige Fahrgäste, die regelmäßig an der Haltestelle Sonnenstraße zusteigen, können an der Haltestelle Anna-Felbinger-Straße einsteigen. Fahrgäste der Annafestlinie Nr. 1 können an der...

  • Landkreis Forchheim
  • 25.07.18
Die EXPERTEN
2 Bilder

Naturbestattungen

Eine würdevolle und individuelle Alternative für naturverbundene Menschen Die Idee von Bestattungen in der Natur ist vergleichsweise jung. Sie trägt dem Wunsch einer immer größeren Zahl an Menschen Rechnung, die sich von den traditionellen Bestattungsformen (Erd- oder Urnenbestattung auf dem Friedhof) nicht mehr angesprochen fühlen. In Naturbestattungen sehen sie eine würdevolle und individuelle Alternative. Neben der Seebestattung, bei der die Asche in eine Urne aus leicht löslichem...

  • Nürnberg
  • 01.06.17
Freizeit & Sport
Acht Weinprinzessinnen geben sich die Ehre und laden zur Rollenden Weinprobe im Dampfzug ein.
2 Bilder

Weinhoheiten zu Gast bei der Museumsbahn - Sonderzug zum Erntedank-Festumzug in Muggendorf

Am kommenden Sonntag, dem 2. Oktober 2016, sind acht amtierende Weinprinzessinnen zu Gast bei der Museumsbahn in Ebermannstadt: mit von der Partie sind die Hoheiten von der mittelfränkischen Bocksbeutelstraße, dem Weinparadies Franken und dem Weinlandkreis Kitzingen. Musikalischer Empfang am Bahnhof, Rollende Weinprobe im Dampfzug Während des Empfangs am Bahnhof werden sie musikalisch vom "Kolping-Musik-Corps Kitzingen" begleitet. Um 10 Uhr geht's dann mit Volldampf im Dampfzug nach...

  • Forchheim
  • 29.09.16
Freizeit & Sport
Ferien-Endspurt bei der Museumsbahn im Wiesenttal. Ein tolles Auflugsziel, das sich ideal mit einer Wanderung oder einem Besuch in der Binghöhle kombinieren lässt.

Ferien-Endspurt bei der Dampfbahn mit Extra-Zug

Am kommenden Sonntag, 11. September, verstärkt die "Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V." ihren Fahrplan um einen Extra-Zug zur Mittagszeit. Zusätzlich zu den regulären Fahrten wird um 12 Uhr ein Extra-Zug mit einer 75 Jahre alten Diesellok durchs Wiesenttal fahren. Mit dem zusätzlichen Zug wird den zahlreichen Ausflüglern eine weitere Möglichkeit geboten, mit der Museumsbahn durch die Fränkische Schweiz zu reisen. Um 10 Uhr und 14 Uhr startet das alte Dampfross in Ebermannstadt zur Fahrt nach...

  • Landkreis Forchheim
  • 06.09.16
Freizeit & Sport
2 Bilder

Ostseefähre "Bergen" fährt im Frankenland

Am kommenden Sonntag ist in Ebermannstadt das Bahnhofsfest zur Jubiläumsfeier "125 Jahre Bahnstrecke Forchheim - Ebermannstadt". Der Freundeskreis der Schiffsmodellbauer aus dem oberpfälzischen Neumarkt zeigt dort einen Nachbau der Wittower Fähre mit dem Namen "Bergen". Dieser Nachbau wurde 1997 im Maßstab 1 : 22,5 erstellt und kann Modellbahnwagen der Lehmann-Gross-Bahn originalgetreu in einem Wasserbecken übersetzen.

  • Oberfranken
  • 04.07.16
Freizeit & Sport
Vierzig Teilnehmer konnten die erste "Rollende Bierprobe" bei der Museumsbahn erleben und waren davon begeistert.
4 Bilder

Gelungene Premiere: "Rollende Bierprobe" bei der Museumsbahn

Ein voller Erfolg war die erste "Rollende Bierprobe" auf der Museumsbahn im Wiesenttal. Anlässlich des Jubiläums "500 Jahre Reinheitsgebot in Bayern" veranstaltete die Dampfbahn Fränkische Schweiz erstmals diese Veranstaltung. Für den fachlichen Teil holten sie sich mit Ernst Rothenbach aus Aufsess einen absoluten Fachmann mit an Bord. Rothenbach, Biersommelier und Gastwirt aus Aufsess, erläuterte er den vierzig Teilnehmern alles Wissenswerte rund um den Brauprozeß und gab einen Blick in...

  • Forchheim
  • 02.06.16
Freizeit & Sport
Endlich steht die beliebte Dampflok 64 491 wieder unter Volldampf und kommt auf der Museumsbahn Ebermannstadt - Behringersmühle zum Zug!

Comeback der Dampflok-Baureihe 64 im Wiesenttal

Nach über eineinhalb Jahren Pause wird am kommenden Sonntag, 29. Mai, erstmals wieder die Dampflok 64 491 die Museumszüge zwischen Ebermannstadt und Behringersmühle bespannen. Das 1940 gebaute Paradepferd des Vereins musste wegen eines Schadens an der Speisepumpe eine längere "verletzungsbedingte" Auszeit nehmen. Nun konnten die Dampfbahner das komplizierte Bauteil endlich reparieren und einen ersten Probelauf erfolgreich absolvieren. Und so wird die Maschine am 29. Mai um 10 Uhr und 14 Uhr...

  • Forchheim
  • 27.05.16
Lokales
Die erste Lok nach Ebermannstadt war die 1891 von Krauss in München gebaute EBERMANNSTADT
6 Bilder

125 Jahre Lokalbahn Forchheim – Ebermannstadt

Seit der erste Lokalbahnzug auf dieser Strecke ins Untere Wiesenttal fuhr und damit das Land der Romantik wenigstens zu einem großen Teil dem Fremdenverkehr erschloss, sind nunmehr genau 125 Jahre vergangen. Die Eröffnungsfahrt am 25. Mai 1891 war damals ein großes Ereignis für die Stadt Forchheim und vor allem für die Fränkische Schweiz selbst. Es war ein Freudentag im wahrsten Sinne des Wortes für die ganze Gegend und zwar – was überraschen mag – nicht einmal so sehr, weil man mit den...

  • Forchheim
  • 18.05.16
Freizeit & Sport
Am Pfingstwochenende ist die Museumsbahn mit dem Dampfzug im Wiesenttal unterwegs.

Zwei Tage Volldampf im Wiesenttal

An beiden Pfingstfeiertagen lädt die "Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V." zu Dampfzugfahrten zwischen Ebermannstadt und Behringersmühle ein. Jeweils um 10 Uhr und um 14 Uhr zieht das 85-jährige und nach wie vor überaus rüstige Dampfross der Museumseisenbahner seinen historischen Zug durchs Wiesenttal nach Behringersmühle. Von dort geht es jeweils eine Stunde später zurück nach Ebermannstadt. Den letzten Zug um 16 Uhr bespannt dann eine Diesellok, die um 17 Uhr von Behringersmühle zurück fährt....

  • Forchheim
  • 12.05.16
Freizeit & Sport
Mit großem Technikeinsatz wurde die Gleistrasse der Museumsbahn instand gesetzt
9 Bilder

Umfangreiche Gleisbauarbeiten bei der Museumsbahn angeschlossen

Von Frühjahrsmüdigkeit konnte in den zurückliegenden Monaten keine Rede sein: kurz vor Aufnahme des planmäßigen Fahrbetriebes am 1. Mai laufen bei den aktiven Vereinsmitgliedern der Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V. (DFS) die Vorbereitungen auf Hochtouren. Umfangreiche Gleisbauarbeiten Im Zentrum standen dabei Baumaßnahmen an der Strecke: Um die Kosten zu dämpfen, leisteten die Vereinsmitglieder wichtige Vorarbeiten. Seit Ende Januar haben bereits zahlreiche erfolgreiche Arbeitseinsätze...

  • Forchheim
  • 22.04.16
Freizeit & Sport
Am ersten Advent lag das Wiesenttal unter einer leichten Schneedecke, als der Nikolauszug unterhalb der Burgruine Neideck vorbei dampfte.
2 Bilder

Erfolgreicher Saisonabschluss mit Nikolausfahrten

Traditionell hat die Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V. (DFS) die Saison mit ihren beliebten Nikolausfahrten an den ersten beiden Adventswochenende abgeschlossen. In 13 ausgebuchten Nikolauszügen genossen gut 4.600 Fahrgäste – gut die Hälfte davon Kinder – die Fahrt durch das mehr oder minder winterliche Wiesenttal. Der Nikolaus, der bei Gasseldorf mit Engeln den Dampfzug bestieg, verteilte über 2.000 Geschenkpäckchen an die mitfahrenden Kinder. Für viele von ihnen dürfte es nicht nur die erste...

  • Forchheim
  • 15.12.15
Freizeit & Sport

Mit dem Dampfzug von Nürnberg nach Behringersmühle

Samstag, 28. Februar 1959: Unterhalb der Burgruine Neideck durchfährt der Dampfzug das romantische Wiesenttal zwischen Streitberg und Muggendorf. Die ungewöhnliche Länge des Zuges ist den vielen Pendlern aus dem Großraum Nürnberg, Fürth und Erlangen geschuldet, die das Wochenende bei ihren Familien in der Fränkischen Schweiz verbringen wollen. Um 12.07 Uhr ist die 64 247 mit ihrem langen Zug unter der Nummer 2059 vom Nürnberger Hauptbahnhof abgefahren und wird, weitergeführt ab Forchheim als...

  • Erlangen
  • 28.09.15
Lokales
1924 ging diese alte Ansichtskarte von Gasseldorf nach Nürnberg. Wir sehen einen Güterzug mit Personenbeförderung auf der Fahrt nach Ebermannstadt. Hinter dem Bahnhof schwach zu erkennen die 1922 eröffnete Strecke nach
Muggendorf. Sammlung Günther Klebes
5 Bilder

100 Jahre Lokalbahn Ebermannstadt – Heiligenstadt

Das Geburtstagskind ist bereits tot Vor nunmehr bald 125 Jahren eröffneten die Königlich Bayerische Staatseisenbahnen die knapp fünfzehn Kilometer lange Eisenbahnstrecke von Forchheim nach Ebermannstadt. Schon damals plante man den Weiterbau durch das Wiesenttal in die Fränkische Schweiz, doch verzögerte sich die Fertigstellung um Jahre. Zunächst realisiert wurde der Bau nach dem 11 Kilometer entfernten Heiligenstadt im Landkreis Bamberg. Es dauerte aber noch 24 Jahre bis die Strecke...

  • Forchheim
  • 12.09.15
Freizeit & Sport
7500km im russischen Breitspur-Schlafwagen liegen vor den Reiseteilnehmern.
4 Bilder

Aufbruch ins Abenteuer: im russischen Schlafwagen von Behringersmühle zum Baikalsee

Am kommenden Freitag, 28. August 2015, findet am Bahnhof Behringersmühle eine außergewöhnliche Premiere statt: zum ersten Mal in der 85-jährigen Geschichte der Eisenbahnstrecke Ebermannstadt - Behringersmühle startet am Endpunkt der Bahntrasse ein Kurswagen der russischen Staatsbahn RZD! Gegen 15:30 Uhr wird sich der RZD-Schlafwagen hinter der Diesellok V36 123 der Dampfbahn Fränkische Schweiz auf den Weg durchs Wiesenttal machen und zu einer 7500km langen Reise nach Sibirien...

  • Forchheim
  • 26.08.15
Freizeit & Sport
Die Museumsbahn gehört zu den vor allem auch bei Familien beliebten Attraktionen in der Fränkischen Schweiz. Foto: R. Rosenbauer

Mit historischem Zug durch die Fränkische

EBERMANNSTADT (pm/rr) - Die historischen Züge der Museumsbahn Ebermannstadt – Behringersmühle fahren noch bis zum 25. Oktober an allen Sonn- und Feiertagen. Zusätzlich werden unter der Woche (mittwochs) nach festem Fahrplan Ferien-Sonderzüge eingesetzt. Wie seit Jahren fahren die Museumszüge um 10.00, 14.00 und 16.00 Uhr ab Ebermannstadt und jeweils eine Stunde später wieder von Behringersmühle zurück. Dies zu ermöglichen, bedeutet viel Arbeit: Neben der Pflege der historischen Fahrzeuge...

  • Forchheim
  • 25.08.15
Lokales
35 Jahre nach dem ersten öffentlichen Zug der Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V. steht die 1940 gebaute Diesellok V36 123 am 9. August 2015 abfahrbereit vor dem Museumsbahnzug.
3 Bilder

35 Jahre Museumsbahnbetrieb im Wiesenttal

Der 9. August 2015 war für die Museumsbahner in Ebermannstadt ein ganz besonderer Tag: genau vor 35 Jahren fuhr anno 1980 der erste öffentliche Personenzug des damals gerade mal sechs Jahre jungen Vereins „Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V.“ (DFS). Seinerzeit wurde die Genehmigung für den Museumsbahnbetrieb persönlich im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Verkehr in München abgeholt, über Nacht eilig ein Fahrplan von Hand geschrieben und vervielfältigt. So konnte am 9. August 1980...

  • Forchheim
  • 10.08.15
Lokales
"Unsere Mütter, unsere Väter" war eine der aufwändigsten Filmproduktionen, die in der Fränkischen Schweiz gedreht wurden. Foto: DFS / Uli Bahr

Dampfbahn Fränkische Schweiz dient als beliebte Filmkulisse

Die Museumsbahn Ebermannstadt - Behringersmühle ist ab sofort in der Motivdatenbank des Internet-Portals „Filmkulisse Bayern“ vertreten. „Unsere Dampfbahn war bereits häufig Drehort für namhafte Filmproduktionen. Deshalb sind wir gern der Empfehlung unseres Landtags-Abgeordneten Michael Hofmann sowie des Staatssekretärs im Bayerischen Wirtschaftsministerium, Franz Josef Pschierer, gefolgt, die Museumsbahn als Location registrieren zu lassen“, betonte Siegfried Fuchs, Vorsitzender des Vereins...

  • Forchheim
  • 26.05.15
Freizeit & Sport
Der Start in Forchheim (Bild vom Vorjahr) gehört der Vergangenheit an. Künfitg wird in Ebermannstadt gestartet (auch Zielort). Foto: oh

Neues beim Fränkische Schweiz-Marathon

FRÄNKISCHE SCHWEIZ (pm / rr) - Der Fränkische Schweiz-Marathon am 6. September wartet heuer mit neuen Wettbewerben auf und folgt damit den Wünschen vieler Laufsportler. Neu im Programm sind der Halbmarathon, der Staffelmarathon und der Zehn-Kilometer-Lauf. Ebenfalls neu ist, dass Start und Ziel in Ebermannstadt liegen, Forchheim nicht mehr tangiert wird und dass sich die Startzeiten wegen der Streckenänderungen verschieben. Die Teilnehmer können unter zehn verschiedenen Wettbewerben wählen....

  • Forchheim
  • 30.04.15
Lokales
Die Dampflok 64 491 auf der Museumsbahn bei Gößweinstein.

Jubiläumsausklang mit Volldampf durch das Wiesenttal

Das Jubiläum "40 Jahre Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V." wurde in diesem Jahr gefeiert, nun heizen die Museumseisenbahner in Ebermannstadt am kommenden Sonntag nochmals ihre Dampflok an. Zum Abschluss des Jubiläumsjahrs wird das fast 75 Jahre alte Dampfross "64 491" nachmittags von Ebermannstadt durchs Wiesenttal nach Behringersmühle schnauben. Gerade im Spätherbst strahlt das Tal in herrlichen Laubfärbung und macht einen Ausflug in die Fränkische Schweiz besonders reizvoll. Um 14 Uhr und...

  • Erlangen
  • 22.10.14
Lokales
Die Teilnehmerinnen einer rollenden Weinprobe vor der DFS-Dampflokomotive "Elna 6". Begleitet werden sie auch in diesem Jahr wieder von Ludwig Eisen, dem Vorsitzenden des Weinbauvereins Nenzenheim

Weinprinzessinnen zu Gast bei der Museumsbahn im Wiesenttal

Am kommenden Sonntag sind mehr als zehn amtierende und ehemalige Weinprinzessinnen aus dem "Weinparadies Franken" zu Gast bei der Museumsbahn in Ebermannstadt. Mit von der Partie sind Susanne I. aus Nenzenheim, Lisa II. aus Bullenheim, Emely I. aus Markt Nordheim, Christina II. aus Iphofen und Carolin I. aus Castell, um nur einige der wohlklingenden Namen zu nennen. Bereits am Bahnsteig werden die Besucher der Museumsbahn ab 9:30 Uhr verschiedene Frankenwein-Jahrgänge testen können. Weiter...

  • Erlangen
  • 30.09.14
Freizeit & Sport

40 Jahre Dampfbahn Fränkische Schweiz

Großes Bahnhofsfest am 13. Juli in Ebermannstadt - buntes Rahmenprogramm - Sonderfahrten auf der Museumsbahn im Wiesenttal nach Behringersmühle 40 Jahre DFS - das muss groß gefeiert werden! Wir laden herzlich ein zum Jubiläums-Bahnhofsfest am Sonntag, dem 13. Juli 2014. Mit Volldampf starten die Sonderfahrten im Zwei-Stundentakt mit den beiden Dampfloks 64 491 und ELNA 6 zur Fahrt durchs Wiesenttal, Abfahrt jeweils um 10, 12, 14 und 16 Uhr in Ebermannstadt. Eine Fahrt auf der gesamten...

  • Forchheim
  • 06.07.14
  • 1
  • 2