Kundgebung

Beiträge zum Thema Kundgebung

Lokales
Das Logo von Galeria Karstadt Kaufhof klebt am Schaufenster einer Filiale der Warenhauskette.

Auf Frellers Initiative kommt ein Antrag im Landtag
Herz-Aktion für den Karstadt-Standort Langwasser!

MÜNCHEN/NÜRNBERG (nf) – Auf Initiative des Nürnberger Landtagsabgeordneten Karl Freller wird die CSU-Landtagsfraktion einen Antrag im Plenum zur Rettung der Karstadtfiliale in Langwasser einbringen. „Es ist sehr erfreulich, dass Karstadt an der Lorenzkirche weiterbestehen kann. Jetzt muss es aber gelingen, auch die zweite Filiale in Langwasser zu sichern. Von Seiten der Stadt und des Freistaats dürfen wir nichts unversucht lassen, damit auch hier eine Rettung gelingt“, so Landtagsvizepräsident...

  • Nürnberg
  • 08.07.20
Lokales
Präsident des Süddeutschen Schaustellerverbandes Lorenz Kalb mit MdB Sebastian Brehm.
7 Bilder

Fränkische Schausteller bei der großen Kundgebung in Berlin
Das war Gänsehaut-Feeling pur!

NÜRNBERG/BERLIN (nf/pm) - Die Fränkischen Schausteller haben an der bundesweiten Kundgebung der Branche in Berlin teilgenommen. Die Forderung: ,,Wir wollen wieder arbeiten und unsere Gäste, Freunde und Kunden erfreuen!" Für Robert Förster, dessen Pommes die Nürnberger Volksfestbesucher so schätzen, war die Kundgebung in Berlin ,,Gänsehautfeeling pur". Insgesamt waren rund 10.000 Schausteller mit 1.024 Fahrzeugen/Zügen bei der Demo dabei – aus Nürnberg 250 Teilnehmer. Farbenprächtig: die 150...

  • Nürnberg
  • 03.07.20
Lokales
Kundgebungen zur Klimakatastrophe und zum Artensterben rund um den Hauptbahnhof  am kommenden Freitag in Nürnberg.

Verkehrsbehinderungen rund um Pillenreuther Straße, Königstorgraben und Bahnhofstraße
Kundgebungen zur Klimakatastrophe und zum Artensterben rund um den Hauptbahnhof

NÜRNBERG (pm/nf) - Besonders die Art der Demonstration könnte durchaus für Ärger sorgen: Am kommenden Freitag (27. September 2019) finden drei sogenannte ,,Swarming"-Aktionen von 16.00 Uhr bis ca. 18.10 Uhr an Straßen rund um den Nürnberger Hauptbahnhof statt.  Beim ,,Swarming" (Ausschwärmen) werden an Ampeln während der Grünphase für Fußgänger von den Versammlungsteilnehmern Autofahrer mit Bannern, Fahnen, Sprechchören, Gesängen, Musik, Reden und Flyern auf die Klimakatastrophe und das...

  • Nürnberg
  • 25.09.19
Panorama
Die Veranstalter freuen sich auf den Pulse in Ebermannstadt.

Pulse of Europe in Ebermannstadt

FORCHHEIM/EBERMANNSTADT (eh/rr) – Der 19. Pulse of Europe am Sonntag, 5. August findet um 14.00 Uhr ausnahmsweise auf dem Marktplatz in Ebermannstadt statt. Europafreunde aus Ebermannstadt hatten bei Initiator Emmerich Huber beim Pulse am 1. Juli in Forchheim angefragt. Sie meinten, Forchheim sei ja nicht nur die Stadt, sondern auch der Landkreis und das sahen auch einige der nach der Kundgebung noch Anwesenden so. Positive Resonanz Ebermannstadts Bürgermeisterin Christiane Meyer zeigte...

  • Forchheim
  • 01.08.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Sperrungen und Umleitungen am Freitag.

Auch am Freitag Demos und Versammlungen

Sperrungen und Umleitungen NÜRNBERG (nf/ots) Auch am Freitag, 6. Mai 2016, findet in Nürnberg eine Versammlung mit entsprechenden Behinderungen für den Autoverkehr statt. Die Kundgebung beginnt um 18.00 Uhr am Rathenauplatz/Maxtorgraben. Der Aufzug beginnt ab ca. 20:00 Uhr und endet ca. 22.00 Uhr. Betroffen sind Rathenauplatz, Maxtorgraben, Tuchergartenstraße, Meuschelstraße, Krelingstraße, Schweppermannstraße und Kaulbachplatz. Die Aufzugstrecke selbst ist für den Fahrverkehr...

  • Nürnberg
  • 03.05.16
Anzeige
Lokales

Kundgebung ,,Nürnberg hält zusammen"

NÜRNBERG (nf) - Nachdem die Partei „Die Rechte“ am Mittwoch, 16. September 2015, an der Lorenzkirche eine Demonstration veranstalten will, hat jetzt der Vorstand der ,,Allianz gegen Rechtsextremismus" - ebenfalls am 16. September, 18 Uhr - zu einer Gegenkundgebung in der Königstraße (zwischen Lorenzkirche und Commerzbank) aufgerufen. Das Motto: ,,Nürnberg hält zusammen.Gemeinsam für Flüchtlinge und eine offene Geselllschaft". In einer Pressemitteilung teilte die ,,Allianz gegen...

  • Nürnberg
  • 15.09.15
Lokales
Der Kita-Streik dauert an. Lösung ungewiss. Belastet werden vor allem berufstätige Eltern.

Zweite Woche Kita-Streik: ,,Einigt euch endlich"

Kundgebungen und Demos in Nürnberg, Fürth und Erlangen NÜRNBERG (nf) - Deutschland - Streikland? Nachdem Bahn- und Postmitarbeiter in den Streik traten, müssen sich aktuell vor allem berufstätige Eltern mit dem Kita-Streik in der Region auseinandersetzen, der nunmehr in die zweite Woche geht. Die streikenden Kita-Mitarbeiter ernten Zustimmung und Verständnis - aber zunehmend auch Verärgerung. Unfair wäre, das Dilemma nur auf die Mitarbeiter abzuwälzen. Denn an den Verhandlungstisch gehören...

  • Nürnberg
  • 19.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.