ADFC gab Tipps für das passende Pedelec
Sicher auf dem E-Bike

FORCHHEIM (pm/rr) - Auf dem Verkehrsübungsplatz der Polizei in Forchheim hat die Veranstaltung „Sicher auf dem E-Bike: Tipps für das passende Pedelec mit praktischen Fahrtipps und Übungsfahrt“ des Seniorenbeirates der Stadt Forchheim, des ADFC und der Gesundheitsregion plus stattgefunden.

Wertvolle Tipps

Begeisterte Radfahrer aus Forchheim und Umgebung folgten interessiert dem Vortrag von Sepp Martin, ADFC Forchheim, mit wertvollen Tipps zur Wahl eines passenden Pedelecs. Manual Heilmann erläuterte fachkompetent verschiedene Pedelec-Typen. Im Anschluss testeten die Teilnehmer – mit Helm - die Pedelecs auf einem Kurs mit Slalomfahrt, Schwellen, Schrägbrettern und Bremshindernis gesteckt von Máté Moré, Verkehrswacht und Thomas Fleischmann, Verkehrserzieher der Polizei Forchheim.

Auch Senioren mit eigenem Pedelec nutzten die Möglichkeiten des Parkours für Ihre Fahrsicherheit. Die Rückmeldung der Teilnehmer war durchweg sehr positiv. Im Austausch fachsimpelten sie über die Tipps und Tricks der Verkehrswacht und konnten viele Fragen zum Kauf und sicheren Fahren mit den Experten klären.

Im Vorfeld wurde bereits eine Checkliste zum Pedelec-Kauf und –Fahren entwickelt, die in den Fahrradgeschäften des Landkreises ausliegt.

Autor:

Roland Rosenbauer aus Forchheim

Webseite von Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer auf Facebook
Roland Rosenbauer auf Instagram
Roland Rosenbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.