Wildkräuterwanderungen sind wieder möglich!
Kräuter im Biberrevier und zu Johanni

Blutweiderich.
2Bilder
  • Blutweiderich.
  • Foto: www.wilde-moehre-kraeuter-erlebnisse.de
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

FÜRTH/UNTERFARRNBACH (pm/ak) - Seit der Biber den Farrnbach aufstaut, hat sich die Vegetation dort grundlegend verändert. Es haben sich Kräuter wie Mädesüß, Blutweiderich und Sumpfschwertlilien angesiedelt.

Die lässt sich Meister Bockert gerne schmecken. Bei einer Wanderung mit der Kräuterexpertin Marion Reinhardt von „wilde möhre kräuter-erlebnisse“ gibt es Wissenswertes über das Nagetier und die Pflanzen der Auenlandschaft sowie einen Abstecher zum Farrnbach-Strand und zur Mündung des Baches in die Regnitz.
Die Tour findet am Montag, 21. Juni von 18-20 Uhr statt.

Bei einer Wildkräuterwanderung am Johannistag, dem 24. Juni von 18-20 Uhr, stehen die Johanniskräuter im Mittelpunkt. Bei einem Streifzug durch Unterfarrnbach finden sich neben dem namensgebenden Johanniskraut auch andere heilkräftige und essbare Pflanzen wie Beifuß und Kamille. Interessierte erfahren bei dieser Exkursion alles Wichtige über deren Verwendung in der Küche und in der Heilkunde.
Bitte anmelden unter 0911-7419984 oder wilde.moehre@gmx.net. Der Treffpunkt wird dann bekanntgegeben. Beitrag je Wanderung: 15 Euro.

Blutweiderich.
Johanniskräuter.
Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen