Unterfarrnbach

Beiträge zum Thema Unterfarrnbach

Freizeit & Sport
Donnerstag, 26.8. Rotkäppchen
4 Bilder

Märchen und Kulturprogramm im Märchenschloss
Kasperle kommt nach Unterfarrnbach

FÜRTH/UNTERFARRNBACH (pm/ak) – Das ,,Festival der Marionetten" präsentiert sich in Fürth /Unterfarrnbach mit einem abwechslungsreichen Märchen und Kulturprogramm im Märchenschloss. Die Gäste erleben im Zelt zauberhafte Märchen hautnah und lassen sich von der Magic-Marionettenshow mit Tanz- und Verwandlungsfiguren verzaubern. Auch eine kostenlose Besichtigung der mitwirkenden Marionetten ist nach jeder Vorstellung möglich. Das Festival der Marionetten, diese kleine Welt für sich, hat eine tief...

  • Landkreis Fürth
  • 18.08.21
Lokales
Erst im Innern erschließt sich die umfangreiche Modernisierungsmaßnahme der Schulturnhalle am Ligusterweg. Baureferentin Christine Lippert und Bürgermeister Markus Braun begutachten hier die neue Heizungsanlage.
2 Bilder

Turnhalle der Grundschule ist fit für die Zukunft
Frische Luft für junge Sportler

UNTERFARRNBACH (pm/ak) – Die Turnhalle der Grundschule in Unterfarrnbach ist fit für die Zukunft, auch wenn sie sich von außen wenig verändert präsentiert. Doch im Rahmen der rund einjährigen Sanierungsphase zählten in erster Linie die inneren Werte. Und hier verfügt die Halle nunmehr über die neuesten energetischen Standards für einen energiesparenden und umweltfreundlichen Betrieb. Eine Modernisierung der gesamten Haustechnik war dringend notwendig geworden, so Fürths Baureferentin Christine...

  • Fürth
  • 06.08.21
Freizeit & Sport
Blutweiderich.
2 Bilder

Wildkräuterwanderungen sind wieder möglich!
Kräuter im Biberrevier und zu Johanni

FÜRTH/UNTERFARRNBACH (pm/ak) - Seit der Biber den Farrnbach aufstaut, hat sich die Vegetation dort grundlegend verändert. Es haben sich Kräuter wie Mädesüß, Blutweiderich und Sumpfschwertlilien angesiedelt. Die lässt sich Meister Bockert gerne schmecken. Bei einer Wanderung mit der Kräuterexpertin Marion Reinhardt von „wilde möhre kräuter-erlebnisse“ gibt es Wissenswertes über das Nagetier und die Pflanzen der Auenlandschaft sowie einen Abstecher zum Farrnbach-Strand und zur Mündung des Baches...

  • Fürth
  • 18.06.21
Lokales
Die Kinder der Farrnbachschule strahlten mit der Sonne um die Wette, als NORMA-Niederlassungsleiter Christoph Hegen (2.v.l.) und NORMA-Verkaufsleiter Werner Remberger (3.v.l.) einen Scheck in Höhe von 7.500 Euro an Schulleiter Jürgen Krause (r.) und die Vertreterin des Fördervereins Beate Koch überreichten.

7.500 Euro zur Anschaffung von Dokumentenkameras und Beamer
Manfred-Roth-Stiftung unterstützt die Farrnbachschule

Fürth-Unterfarrnbach (tom) – Schon mehrfach hatte die Manfred-Roth-Stiftung in der Vergangenheit die Farrnbachschule mit großzügigen Spenden unterstützt – unter anderem griff der fränkische Discounter der Schule bei der Gestaltung des Pausenhofs und bei der Ausrüstung mit Computern unter die Arme. Auch dieses Mal stellte die nach dem vor zehn Jahren verstorbenen Fürther Unternehmer und NORMA-Gründer Manfred Roth benannte Stiftung Geldmittel für die Ausstattung der Schule mit modernster...

  • Fürth
  • 01.10.20
Lokales
Freude über den Spendenscheck, mit dem ein neues Smartboard angeschafft werden kann (v.l.): Klassenlehrerin Christine Andrä-Landgraf, Beate Koch, die Vorsitzende des Fördervereins Farrnbachschule, Philipp Koch, NORMA-Verkaufsleiter Werner Remberger, NORMA-Niederlassungsleiter Christoph Hegen, Konrektor Henrik Pieger und Lukas Kenner.

Manfred-Roth-Stiftung bringt HighTech ins Klassenzimmer

Fürth-Unterfarrnbach (tom) - Bereits zum zweiten Mal unterstützt die Manfred-Roth-Stiftung die Farrnbachschule mit einer großzügigen Spende. Schon im vergangenen Jahr hatte die nach dem 2010 verstorbenen Fürther Unternehmer und NORMA-Gründer Manfred Roth benannte Stiftung den Ausbau des Pausenhofs an der Farrnbachschule mit 8.000 Euro unterstützt. Nun durfte sich die Schule schon wieder freuen. Mit 8.900 Euro wird dieses Mal der interaktive Medieneinsatz in der Schule gefördert. Mit dem...

  • Fürth
  • 03.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.