Neue Broschüre mit wertvollen Informationen für den Hausbau

Gemeinsam mit allen an der Broschüre beteiligten Personen präsentiert Landrat Matthias Dießl (6. v. r.) den druckfrischen Ratgeber "Von Meisterhand".
  • Gemeinsam mit allen an der Broschüre beteiligten Personen präsentiert Landrat Matthias Dießl (6. v. r.) den druckfrischen Ratgeber "Von Meisterhand".
  • Foto: Landratsamt Fürth
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

FÜRTH-Land - (web) Der Landkreis Fürth hat sich in den letzten Jahren zu einer boomenden Zuzugsregion entwickelt. Eine neue Broschüre „Von Meisterhand“ soll nun künftigen Bauherren wichtige Tipps geben.

Der 32-seitige Ratgeber beinhaltet dabei alle relevanten Themen, die Bauherren auf dem Weg zu ihrem Eigenheim oder bei der Renovierung berücksichtigen sollten. Informationen zum Ausbau, zur Modernisierung oder Instandsetzung von Gebäuden sind dabei ebenso aufgelistet wie Tipps zu rechtlichen Rahmenbedingungen, Hinweise auf notwendige Unterlagen und konkrete Abläufe.
Darüber hinaus findet man auch die relevanten Ansprechpartner in den einzelnen Gemeinden und im Landratsamt Fürth. QR-Codes vertiefen die Kapitel und führen direkt zu weiteren Informationen, Formularen oder Checklisten auf der Internetseitedes Landkreises. Auskünfte zu Fördermöglichkeiten werden auch gegeben beziehungsweise die adäquaten Ämter und Personen genannt.
Dass der Landkreis immer mehr zu einem attraktiven Wohnort für alle Generationen wurde, kommt für Landrat Matthias Dießl nicht von ungefähr. Die wichtigsten Vorteile liegen für den CSU-Politiker klar auf der Hand: eine ländlich geprägte Umgebung sowie kurze Wege zu den umliegenden Großstädten und seinen 14 Gemeinden.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.