Fraktionsspitze wurde erneut gewählt
SPD setzt auf bewährtes Personal

Sepp Körbl wurde in seinem Amt des SPD-Fraktionsvorsitzenden ebenfalls mit großer Mehrheit bestätigt.
  • Sepp Körbl wurde in seinem Amt des SPD-Fraktionsvorsitzenden ebenfalls mit großer Mehrheit bestätigt.
  • Foto: SPD Fürth / Andreas Riedel
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

FÜRTH (pm/ak) - Mehr als ein Monat sind seit der Kommunalwahl vergangen, nun hat sich die SPD-Fraktion im Fürther Stadtrat für die nächsten drei Jahre aufgestellt.

Mit ungewohntem, aber derzeit gebotenem, Abstand zueinander standen in der mehrstündigen Sitzung nicht nur die Wahlen der Fraktionsspitze und die Besetzung der Gremien, sondern auch der Umgang mit der gegenwärtigen Krise auf der Tagesordnung. Bei den Wahlen zum Vorstand wurde Sepp Körbl, der das Amt des Vorsitzenden der mit Abstand größten Rathausfraktion schon seit 2008 bekleidet, ohne Gegenkandidat erneut von einer großen Mehrheit (23 Ja-, eine Neinstimme und eine Enthaltung, entspricht 92%) der anwesenden Mitglieder zum Vorsitzenden gewählt. Zu seinen vier Stellvertreterinnen und Stellvertretern wählte die SPD-Fraktion per Listenwahl Birgit Arnold (21 Stimmen), Dr. Benedikt Döhla (23), Maurice Guglietta (17) und Maria Ludwig (24). Alle vier Stadträtinnen und Stadträte übernehmen bereits seit 2017 in dieser Zusammensetzung Verantwortung für die SPD-Fraktion.
„Die Mitglieder des SPD-Fraktionsvorstandes decken inhaltlich alle Bereiche der Stadtpolitik ab und verfügen über die nötige Erfahrung, die größte Rathausfraktion, auch im neu zusammengesetzten Rat, bewährt zu führen“, so der neue und alte Fraktionsvorsitzende Sepp Körbl im Anschluss an die Wahlen. Einstimmigkeit herrschte innerhalb der Fraktion auch beim wichtigsten Personalvorschlag: Markus Braun soll dem Stadtrat wiederbei der Wahl zum Bürgermeister der Stadt Fürth vorgeschlagen werden.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen