OB Thomas Jung vertritt Ministerpräsident Söder
Ehrenzeichen für großes Engagement

OB Thomas Jung (Mitte) überreichte stellvertretend die Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten an (v.li.) Paul Elbert, Rose-Marie Potoradi, Renate Strümpel und Uwe Bischoff.�
2Bilder
  • OB Thomas Jung (Mitte) überreichte stellvertretend die Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten an (v.li.) Paul Elbert, Rose-Marie Potoradi, Renate Strümpel und Uwe Bischoff.
  • Foto: Wunder
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

FÜRTH (pm/ak) – Im Rahmen einer Feierstunde verlieh Oberbürgermeister Thomas Jung im Rathaus das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten an vier ehrenamtlich tätige Persönlichkeiten in der Kleeblattstadt: Uwe Bischoff, Paul Elbert, Rose-Marie Potoradi und Renate Strümpel engagieren sich seit vielen Jahren in beeindruckender Weise in den verschiedensten Bereichen.

Das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten wird seit 1994 als ehrende Anerkennung für langjährige hervorragende ehrenamtliche Tätigkeit verliehen. Es erhalten Personen, die sich durch aktive Tätigkeit in Vereinen, Organisationen und sonstigen Gemeinschaften mit kulturellen, sportlichen, sozialen oder anderen gemeinnützigen Zielen hervorragende Verdienste erworben haben. Stellvertretend für den Ministerpräsidenten überreichte Oberbürgermeister Thomas Jung in einer Feierstunde die Anstecknadeln und Verleihungs-Urkunden an die vier verdienten Bürgerinnen und Bürger.
Rose-Marie Potoradi engagiert sich seit 1985 im Verband der Siebenbürgen Sachsen Deutschland. In der St.-Pauls-Kirche leitet sie vielfältige kulturelle Veranstaltungen und Feste rund ums Kirchenjahr.
Renate Strümpel ist seit 1960 aktives Mitglied in der evangelisch-methodistischen Kirche Fürth. Für ihren vorbildlichen Einsatz im Freiwilligen Zentrum Fürth für den Kindergarten Sonnenblumenkinder genießt sie große Anerkennung und hohes Ansehen.
Uwe Bischoff ist seit 1976 Mitglied und seit 1988 Referent im Bayerischen Kanu-Verband. Als Trainer und Abteilungsleiter der Kanuabteilung der Sportgemeinschaft Viktoria Nürnberg-Fürth 1883 liegt ihm besonders die Betreuung von Kindern und Jugendlichen am Herzen.
Für Paul Elbert dreht sich seit 1976 in der Freizeit fast alles um die Katholische Erwachsenenbildung. Seine vielen ehrenamtlichen Aufgaben, Ämter und Funktionen erfüllt er mit unermüdlichem Einsatz.

OB Thomas Jung (Mitte) überreichte stellvertretend die Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten an (v.li.) Paul Elbert, Rose-Marie Potoradi, Renate Strümpel und Uwe Bischoff.�
Das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten.
Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen