Fünf Tage Festbetrieb auf dem Pretzfelder Keller
Kirschenkönigin Rebecca eröffnet das Fränkische Kirschenfest

Die neue Kirschenkönigin Rebecca Daut eröffnet das Kirschenfest in Pretzfeld.
  • Die neue Kirschenkönigin Rebecca Daut eröffnet das Kirschenfest in Pretzfeld.
  • Foto: R. Rosenbauer
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

PRETZFELD (rr) - Am Freitag, 19. Juli beginnt im Kellerwald das 51. Fränkische Kirschenfest. Der Festbetrieb startet um 17.00 Uhr. Der Musikverein Pretzfeld wird das Publikum unterhalten, bis um 19.00 Uhr Bürgermeisterin Rose Stark das erste Fass Bier in die Krüge schäumen lassen wird. Begleitet wird sie von der neuen Kirschenkönigin Rebecca Daut, Landrat Dr. Hermann Ulm und vielen Ehrengästen.

Viel Spaß und gute Laune

Festwirt Jonathan Wunderlich hat ein attraktives Programm für Jung und Alt zusammengestellt: Am Samstag beginnt der Festbetrieb um 16.00 Uhr, ab 19.00 Uhr unterhalten dann die "Leutenbacher Musikanten" das Publikum mit Blasmusik und Partypower. Am Sonntag gibt es um 9.30 Uhr im Kellerwald einen evangelischen Gottesdienst mit Pfarrer Matthias Haag. Beim anschließenden Frühschoppen spielen die Regnitz-Musikanten auf. Ab 17.00 sorgen die Blechhulza für Spaß und gute Laune.

Traditionelle fränkische Küche und verbilligte Preise

Am Montag steht ab 10.00 Uhr der traditionelle Frühschoppen mit Kesselfleischessen im Programm, es werden außerdem Salzknöchla, Bratwürste und Blaue Zipfel gereicht. Ab 19.00 Uhr steigt ein Partyabend mit der Gruppe "Dochrinna". Das Kirschenfest endet am Dienstag mit dem großen Familiennachmittag mit verbilligten Preisen. Traditionell ist der Dienstag der Tag der Vereine und Betriebe.

Drei Tage später wird dann im Forchheimer Kellerwald weiter gefeiert, denn am Freitag, 26. Juli beginnt dort das Annafest. Der Pretzfelder Keller ist noch bis in den späten Herbst hinein geöffnet.

Autor:

Roland Rosenbauer aus Forchheim

Webseite von Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer auf Facebook
Roland Rosenbauer auf Instagram
Roland Rosenbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.