Eine Ausbildungsstelle 2018 auf den letzten Drücker finden!

Im Landkreis Roth warten noch etliche Ausbildungsplätze auf interessierte Jugendliche.
  • Im Landkreis Roth warten noch etliche Ausbildungsplätze auf interessierte Jugendliche.
  • Foto: © Robert Kneschke/Fotolia.com (Symbolbild)
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

ROTH (pm/vs) - Kurz vor dem Ausbildungsstart am 1. September 2018 sind immer noch viele Ausbildungsstellen unbesetzt. Jugendliche, die bisher keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, können am Montag, 27. August 2018, von 10.00 – 16.00 Uhr beim Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Roth anrufen und sich nach freien Stellen in der Region erkundigen. Die Telefonnummer lautet 09171/841-34.
Über 400 Ausbildungsstellen sind derzeit im Landkreis Roth unbesetzt. Besonders viele Azubis werden im Handwerk, in der Gastronomie, im Handel und im Gesundheitswesen (Arzt- und Zahnarztpraxen) gesucht. Doch es gibt darüber hinaus zahlreiche Angebote in fast allen Berufen von Altenpfleger/in bis Zimmerer und in allen Orten von Abenberg bis Wendelstein. Auch in der Industrie stehen noch einige Ausbildungsmöglichkeiten zur Verfü- gung (beispielsweise Verfahrensmechaniker/in Kunststoff und Kautschuktechnik). Dagegen sind die Ausbildungsplätze in den Büroberufen und im IT-Bereich weitestgehend besetzt.
Es ist noch nicht zu spät für eine Bewerbung: Die meisten Arbeitgeber schließen auch nach dem 1. September Ausbildungsverträge ab. Bis zum Jahresende haben junge Leute auf jeden Fall eine Chance und können normalerweise den versäumten Stoff der Berufsschule noch gut nachholen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen