Alles zum Thema Telefonaktion

Beiträge zum Thema Telefonaktion

Ratgeber
Im Landkreis Roth warten noch etliche Ausbildungsplätze auf interessierte Jugendliche.

Eine Ausbildungsstelle 2018 auf den letzten Drücker finden!

ROTH (pm/vs) - Kurz vor dem Ausbildungsstart am 1. September 2018 sind immer noch viele Ausbildungsstellen unbesetzt. Jugendliche, die bisher keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, können am Montag, 27. August 2018, von 10.00 – 16.00 Uhr beim Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Roth anrufen und sich nach freien Stellen in der Region erkundigen. Die Telefonnummer lautet 09171/841-34. Über 400 Ausbildungsstellen sind derzeit im Landkreis Roth unbesetzt. Besonders viele Azubis werden im...

  • Landkreis Roth
  • 22.08.18
Ratgeber
Beim Votum für oder gegen eine Organspende gibt es kein Richtig oder Falsch.

Krankheit schließt eine Spende nicht aus

Ergebnis der Telefonaktion zum Thema Organspende Nürnberg - Ein Organspendeausweis dokumentiert den persönlichen Willen im Falle des Hirntods. Zum Tag der Organspende befragten MarktSpiegel-Leserinnen und -leser Heike Groh und Elisabeth Höfle vom Info-Telefon Organspende der Deutschen Stiftung Organtransplantation und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zum Thema. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, ehe man einem Toten Spenderorgane entnehmen kann? Zum einen...

  • Nürnberg
  • 20.06.16
Ratgeber
Wann wird aus Alkoholgenuss eine Sucht?

Ergebnis der Telefonaktion: Sie helfen mehr, wenn Sie klare Grenzen setzen

Berater der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung für MarktSpiegel-Leserinnen und -Leser am Telefon REGION - Während der Telefonaktion gab es viele Fragen zur Alkoholmenge, die gesundheitlich unbedenklich ist und zum Umgang mit Partnern, Verwandten und Freunden, die zu viel trinken. Hier eine kurze Zusammenfassung: Mein Mann ist Mitte 50. Er hat schon immer viel getrunken, drei, vier Bier, dazu auch Schnaps. Seit einiger Zeit klagt er über Unwohlsein. Kann das mit dem Alkohol...

  • Nürnberg
  • 29.04.16
Ratgeber
Nur 10 bis 15 Prozent der Menschen mit Alkoholproblemen nehmen geprüfte Therapien wahr.
4 Bilder

Telefonaktion am 28. April zum Thema Alkohol

REGION - Eine Alkoholsucht zu erkennen, ist schwer. Die Betroffenen versuchen, sie zu verharmlosen oder zu leugnen. Oft werden sie sogar aggressiv, wenn man sie daraufhin anspricht. Sie leiden unter Stimmungsschwankungen und Schuldgefühlen. Es gehört zum Krankheitsbild, dass die Betroffenen kaum Einsicht in die Tatsache zeigen, dass sie abhängig sind. Manchmal dauert es Monate oder sogar Jahre, ehe sie bereit sind, sich die Suchterkrankung einzugestehen und Hilfe anzunehmen. Anonymen Rat zu...

  • Nürnberg
  • 26.04.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Dr. Ulrich Maly im MarktSpiegel-Interview
2 Bilder

Videobeitrag: MarktSpiegel-Lesertelefon mit Dr. Ulrich Maly und Dr. Thomas Jung

NÜRNBERG - Hoher Besuch beim MarktSpiegel: Am vergangenen Freitag standen die amtierenden Oberbürgermeister von Nürnberg und Fürth - Dr. Ulrich Maly und Dr. Thomas Jung - den Lesern des MarktSpiegel Rede und Antwort. Sehen Sie in unserem Videobetrag, welche Fragen unsere Leser brennend interessierten und welche Antworten die beiden Oberbürgermeister ihnen geben konnten.

  • Nürnberg
  • 24.02.14
Anzeige
Lokales
Dr. Ulrich Maly (l.) und Dr. Thomas Jung standen den MarktSpiegel-Leserinnen und -Lesern Rede und Antwort.
3 Bilder

Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und Dr. Thomas Jung am MarktSpiegel-Telefon

NÜRNBERG (pm/vs) - Große Resonanz bei der MarktSpiegel-Telefonaktion an diesem Freitag. Eine Stunde lang nutzten zahlreiche Leserinnen und Leser die Möglichkeit, Fragen an den Nürnberger Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und seinen Kollegen, den Fürther Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung, zu stellen. Dabei gab es eine Mischung aus allgemeinen politischen Themen und individuellen Problemen. In Nürnberg beklagte sich eine Anruferin beispielsweise über die arbeitnehmerunfreundlichen...

  • Nürnberg
  • 21.02.14
Lokales
Dr. Ulrich Maly (SPD) zu Gast bei der MarktSpiegel-Telefonaktion.
2 Bilder

Die Oberbürgermeister für Sie am Telefon!

Telefonaktion zur Kommunalwahl: Dr. Ulrich Maly (Nürnberg) und Dr. Thomas Jung (Fürth) beantworten Ihre Fragen: 21. Februar, 12 bis 13 Uhr NÜRNBERG/FÜRTH (nf) - Nur noch etwas mehr als drei Wochen und dann wird am 16. März gewählt: Die Kommunalwahlen 2014 stehen vor der Tür. Das bedeutet für die Bürger: riesige Zettel, ellenlange Listen und natürlich jede Menge Stimmen zu vergeben. Es bedeutet auch, dass die Bürgerinnen und Bürger darüber entscheiden, wer Oberbürgermeister wird - oder...

  • Nürnberg
  • 17.02.14