DFB-Pokal
Club spielt erste Runde gegen RB Leipzig

Erste Runde DFB-Pokal vom 11. bis 14. September 2020.
  • Erste Runde DFB-Pokal vom 11. bis 14. September 2020.
  • Foto: Jan Woitas/zb/dpa
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (nf/pm) - Wie der 1. FCN mitteilt,  geht es in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals im Max-Morlock-Stadion gegen Bundesligist  RB Leipzig. Die Auslosung fand am Sonntagabend in der ARD-Sportschau statt. Ausgetragen wird der erste Runde vom 11. bis 14. September 2020.  Der Spielplan der neuen Zweitliga-Saison wird am 7. August von der DFL veröffentlicht.

Der amtierende Pokalsieger FC Bayern München muss die Reise zum mittelrheinischen Pokalsieger antreten und ist dabei selbstverständlich Favorit. Der zweite bayerische Bundesligist aus Augsburg reist in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokal-Wettbewerbs zum Pokalsieger aus Niedersachsen. Der SSV Jahn Regensburg trifft auf den Südwest-Pokalsieger, der 1. FC Nürnberg muss gegen RB Leipzig antreten. Der FC Würzburger Kickers bekommt es mit Hannover 96 zu tun und der FC Ingolstadt erwartet Fortuna Düsseldorf.

Alle Partien mit bayerischer Beteiligung im Überblick:
1. FC Nürnberg – RB Leipzig
TSV 1860 München/SV Viktoria Aschaffenburg – Eintracht Frankfurt
Pokalsieger Mittelrhein – FC Bayern München
Pokalsieger Niedersachen – FC Augsburg
FC Würzburger Kickers – Hannover 96
2. Starter Westfalen – SpVgg Greuther Fürth
Südwest-Pokalsieger – SSV Jahn Regensburg
Bayerischer Amateurmeister – FC Schalke 04
FC Ingolstadt 04 – Fortuna Düsseldorf

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen