Spielwarenmesse und NürnbergMesse gehen vorzeitig in die Verlängerung
Spielwarenmesse bleibt bis mindestens 2028 in Nürnberg

Die Spielwarenmesse eG und die NürnbergMesse GmbH haben ihre vertragliche Bindung vorzeitig bis zum Jahr 2028 verlängert (v.l.): NürnbergMesse CEO Peter Ottmann, Vorstandsvorsitzender Spielwarenmesse eG Ernst Kick, Vorstand Spielwarenmesse eG Dr. Hans-Jürgen Richter und NürnbergMesse CEO Dr. Roland Fleck.
  • Die Spielwarenmesse eG und die NürnbergMesse GmbH haben ihre vertragliche Bindung vorzeitig bis zum Jahr 2028 verlängert (v.l.): NürnbergMesse CEO Peter Ottmann, Vorstandsvorsitzender Spielwarenmesse eG Ernst Kick, Vorstand Spielwarenmesse eG Dr. Hans-Jürgen Richter und NürnbergMesse CEO Dr. Roland Fleck.
  • Foto: NürnbergMesse
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - Ein Spiel, drei Gewinner: Die Spielwarenmesse eG und die NürnbergMesse GmbH haben ihre vertragliche Bindung vorzeitig bis zum Jahr 2028 verlängert.

Ernst Kick, der Vorstandsvorsitzende der Spielwarenmesse eG, zieht ein zufriedenes Fazit. „Wir möchten auch in Zukunft unserem Anspruch als Branchenleitmesse gerecht werden. Die geplante Weiterentwicklung des Geländes und die Modernisierung der Infrastruktur werden dies unterstützen. Deshalb freuen wir uns darauf, die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Begeisterung und Elan fortzusetzen.“ Fröhliche Gesichter auch bei der NürnbergMesse. So freut sich CEO Dr. Roland Fleck: „Nürnberg bleibt auch in den kommenden Jahren die Welthauptstadt des Spielens.“ Und für Flecks CEO-Kollegen Peter Ottmann ergeben sich dadurch gleich mehrfache Effekte: „Die Vertragsverlängerung ist in unseren Augen ein dreifacher Gewinn – für die Spielwarenmesse, für die NürnbergMesse und vor allem für unsere Kunden – nämlich Aussteller und Fachbesucher.“
Hintergrund
Die Spielwarenmesse, die in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag feiert, ist seit Jahrzehnten ein elementares Aushängeschild für den Wirtschafts- und Messestandort Nürnberg. Seit 1950 dreht sich in Nürnberg einmal im Jahr alles rund um Spielwaren, Hobby und Freizeit – seit den 1970er-Jahren im heutigen Messezentrum. Die Spielwarenmesse bringt rund 2.900 nationale und internationale Aussteller zusammen, stellt die
Neuheiten der Branche vor und bietet für rund 70.000 Einkäufer und Fachhändler aus 130 Nationen einen wertvollen Informationspool für die jährliche Marktorientierung. Die Zufriedenheit der Aussteller mit der Messe ist exzellent. In diesem Jahr haben wir von 83,5 Prozent der Aussteller eine sehr gute oder gute Bewertung erhalten.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.