Anzeige

Glücklich sein und Wohlgefühl erleben

BAMBERG / REGION (pm/mue) - Honorarfreies Jahresprojekt 2019 in der Kongresshalle Bamberg: Das Seminar „GLÜCKLICH SEIN – WOHLGEFÜHL LEBEN“ steht ab 2. März monatlich auf dem Programm.

Machen Sie 2019 zu Ihrem Glückjahr. Durch einfach Sein das größte Glück erfahren. Lebensfreude pur. Authentizität, Souveränität, Natürlichkeit, Freiheit, Klarheit und Integrität sich selbst und dem Sein gegenüber. Lassen Sie sich begleiten (lotsen) an neun intensiv berührenden Seminar-Wochenenden, die voller Überraschungen stecken. Machen Sie sich bereit, einfach Zeit für sich zu haben, nichts tun zu müssen, die eigene PRÄSENZ in aller Natürlichkeit zu fühlen und eine Ahnung von wahrer Fülle zu bekommen.

Amandi Schweizer ist Beobachter und aktiver Manifestierer im Einklang mit (der Essenz) der Schöpferkraft. Im Zusammenwirken mit den Teilnehmern und der Essenz des Seins wird er einen Raum erlebbar werden lassen, der tiefste innere Berührtheit auslöst. Das Unglaubliche dabei: Dieses Projekt von Amandi Schweizer ist ein Geschenk an die Menschen und Teilnehmer, denn das Seminar wird von einer begeisterten Sponsorin getragen. Es wird lediglich eine Pauschale für Verpflegung und Raumkosten in Höhe von 90 Euro pro Wochenende erhoben, das Seminar selbst ist kostenfrei (keine Verkaufsveranstaltung / Sekte / Ideologie o.dgl.).

Das Seminarwochenende findet einmal im Monat mit Beginn am 2./3. März in der Kongresshalle Bamberg statt. Information und Anmeldung im Internet, für weitere Auskünfte steht die Rufnummer unter dem Ortstarif 09542 / 7720159 zur Verfügung.

www.vitamandi.com

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.