Anzeige

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander: vernünftige Basis mit sportlicher Note

Der neue Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander macht nicht nur auf Asphalt eine gute Figur, er bewältigt problemlos auch ruppiges Gelände. Foto: Auto-Medienportal.Net/Mitsubishi
  • Der neue Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander macht nicht nur auf Asphalt eine gute Figur, er bewältigt problemlos auch ruppiges Gelände. Foto: Auto-Medienportal.Net/Mitsubishi
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

(ampnet/mue) - Seit kurzem ist bereits die dritte Generation des Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander zu haben, der nach wie vor mit drei Motoren ausgestattet ist: mit einem Benziner und zwei Elektro-Aggregaten. Die Verjüngungskur fiel optisch eher zurückhaltend aus, um so mehr kümmerten sich die Entwickler um das Innenleben des SUV. Ergebnis: mehr Leistung, mehr Drehmoment und ein geringeres Geräuschniveau.

Neuerdings tritt als Verbrennungsmotor ein 135 PS (99 kW) starker und 2,4 Liter großer Benziner mit einem maximalen Drehmoment von 211 Newtonmetern in Aktion. Der Vorläufer schaffte mit seinem zwei Liter großen Aggregat 14 PS weniger und brachte es nur auf ein maximales Drehmoment von 190 Nm. Als Generator funktioniert er bei Bedarf die beiden E-Motoren an der Vorder- und Hinterachse (60 kW/82 PS vorne und 70 kW/95 PS hinten) zu Akkus um, die ihre Elektrizität an die 80 Zellen der 300 V-Lithium-Ionen Batterie schicken. Die sorgt bei einer rein elektrischen Fahrweise (kombiniert nach NEFZ) für eine Reichweite von bis zu 54 Kilometern. Das ist mehr als genug für die Erteilung eines E-Kennzeichens, das für eine Reihe von Vorteilen gegenüber Autos mit herkömmlichem Antrieb sorgt. So dürfen als Elektrofahrzeuge ausgewiesene Autos, die mindestens 30 Kilometer ausschließlich strombetrieben erreichen müssen, zum Beispiel in manchen Kommunen an speziell mit Ladestationen ausgestatteten Plätzen kostenlos parken oder Busspuren benutzen. Die Höchstgeschwindigkeit mit Strom beträgt 135 km/h, soll es einmal schneller gehen, sind mit Hilfe des Benzinmotors 170 km/h möglich.

Während im Fahrbetrieb der Benzinmotor und auf Wunsch zusätzlich der Schiebebetrieb per Rekuperation, also Rückgewinnung, elektrische Energie liefert, geht das im Stand entweder an einer Ladesäule oder zu Hause an der Steckdose per Kabel: in 25 Minuten per Schnell-Ladung an der Ladesäule bis auf 80 Prozent der Kapazität und in fünfeinhalb Stunden an der 230 Volt/zehn Ampère Steckdose voll.

Im Außendesign zeigten sich die Mitsubishi-Gestalter bei der Neuauflage des Outlander einigermaßen bescheiden. Vorne beschränkten sie sich auf einen neu gestalteten Kühlergrill, darunter ein „Dynamic Shield“ genanntes neues Frontstyling-Element, das hinten als Heckstyling-Element wiederkehrt sowie veränderte Scheinwerfer- und Nebelscheinwerfer-Umrandungen. Für eine sportliche Note sorgt ein dynamisch aussehender Heckspoiler. Auch die jetzt ab Basis-Version auf 18 Zoll gewachsenen Räder tun der Gesamterscheinung des Wagens gut. Der Innenraum macht jetzt optisch einen nobleren Eindruck, einige Schalter und die Armaturen wurden neu gestaltet, und die Sitze bieten nicht nur Bequemlichkeit für längere Reisen, sondern auch Halt bei Fahrten über Stock und Stein.

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander  –  Daten kompakt

Länge x Breite x Höhe (m): 4,70 x 1,80 x 1,71
Radstand (m): 2,67
Benzinmotor: Vierzylinder-Benziner, 2.360 ccm
Leistung: 100 kW / 135 PS bei 4.500 U/min
Max. Drehmoment: 211 Nm bei 4.500 U/min
E-Frontmotor: 60 kW / 82 PS, 137 Nm
E-Heckmotor: 70 kW / 95 PS, 195 Nm
Höchstgeschwindigkeit: 170 km/h (135 km/h elektrisch)
Null auf 100 km/h: 10,5 Sek.
Elektr. Reichweite n. NEFZ: 54 km
ECE-Durchschnittsverbrauch: 1,8 Liter
Stromverbrauch je 100 km: 14,8 kWh
CO2-Emissionen: 40 g/km
Leergewicht: min. 1.880 kg
Kofferraumvolumen: 463 – 1.602 Liter
Wendekreis: 10,6 m

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.