Tragödie in Mittelfranken
27-Jähriger tötet Ex-Freundin im Wald

OBERRIMBACH (dpa/lby) - Der gewaltsame Tod einer 23-Jährigen in Mittelfranken ist nach Angaben der Polizei aufgeklärt. Die Ermittlungen und die Spurensicherung am Tatort haben danach ergeben, dass der Ex-Freund die junge Frau in einem Wald bei Oberrimbach (Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) erstochen hat. Hinweise auf einen unbekannten Dritten gebe es nicht, teilte die Polizei am Montag mit. Die 23-Jährige war vergangenen Donnerstag tot im Wald gefunden worden. Den Ermittlern zufolge hatte sie sich dort am Vorabend mit dem 27-Jährigen zu einer Aussprache getroffen. Dabei erstach er sie mit einem Messer. Danach fuhr er zu einer Bahnstrecke bei Markt Bibart und tötete sich selbst.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen