Innovativ in die Zukunft
Erlanger Unternehmen greift nach Deutschem Gründerpreis 2021!

Innovativ in die Zukunft: CEO Dr. Daniel Teichmann im Anlagenbereich.
Foto: © Hydrogenious LOHC Technologies
  • Innovativ in die Zukunft: CEO Dr. Daniel Teichmann im Anlagenbereich.
    Foto: © Hydrogenious LOHC Technologies
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - Hydrogenious LOHC Technologies gehört zu den drei Finalisten beim Deutschen Gründerpreis 2021 in der Kategorie „Aufsteiger“. Dies teilte das Unternehmen auf seiner Homepage ( www.hydrogenious.net ) mit.

Wie es weiter heißt, haben die Erlanger eine revolutionäre Wasserstoffspeicher- und -transporttechnologie mit dem Potenzial entwickelt, dem Wasserstoff zum Durchbruch als Energievektor des 21. Jahrhunderts zu verhelfen. Durch Innovationsgeist und wirtschaftliche Erfolge habe das Unternehmen starke Partner und Investoren gewinnen können, die technologische Vorreiterrolle der Hydrogenious LOHC werde zudem durch eine Vielzahl an Patenten gesichert. „Wir sind sehr stolz, für den Deutschen Gründerpreis 2021 als Aufsteiger nominiert zu sein. In der Tat verzeichnen wir in den vergangenen Jahren eine enorm positive Entwicklung und starke Nachfrage nach unserer Lösung“, freut sich Dr. Daniel Teichmann, Gründer und CEO von Hydrogenious LOHC Technologies. „Unsere proprietäre LOHC-Technologie gehört laut renommierten Studien wie die des Hydrogen Council zu den vielversprechendsten Lösungen für die Speicherung und den Transport von Wasserstoff. Hochkarätige strategische Investoren aus aller Welt unterstützen uns. Und jüngst hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zwei unserer Verbundvorhaben zur Förderung als ,Important Project of Common European Interest‘ ausgewählt – um nur drei unserer Highlights zu nennen.“

Alle Infos zum Deutschen Gründerpreis unter:

www.deutscher-gruenderpreis.de

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen