Markus Söder: Wir wollen stabile Verhältnisse in Bayern!

Drei gestandene Mannsbilder: Ministerpräsident Söder mit den Röslein-Wirten Michael (li.) und Thomas Förster.
9Bilder
  • Drei gestandene Mannsbilder: Ministerpräsident Söder mit den Röslein-Wirten Michael (li.) und Thomas Förster.
  • Foto: © Udo Dreier/bayernpress
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (mask) – Volles Haus beim Frühjahrsempfang der CSU Nürnberg-Nord! 350 Gäste waren Sonntagmorgen ins Bratwurst Röslein am Hauptmarkt gekommen, um Ministerpräsident Dr. Markus Söder (51) und die Direktkandidatinnen Barbara Regitz (Landtag) und Catrin Seel (Bezirkstag) zu sehen und zu hören. Söder zeigte sich bestens gelaunt und angriffslustig, sparte nicht mit humorigen Seitenhieben Richtung München (,,Bayern besteht nicht nur aus EINER Metropole...“). Sein Credo: ,,Wir werben für stabile Verhältnisse in Bayern. Für uns ist klar: Leistung muss sich lohnen, deshalb stärken wir Mittelstand und Normalverdiener!“

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.