Wechsel an der Parteispitze
Nürnberger Christian Rechholz ist neuer Bundesvorsitzender der ÖDP

Christian Rechholz, ÖDP Bundesvorsitzender

NÜRNBERG/SUHL (ck) - Von Suhl soll ein Aufbruchssignal ausgehen. Fast 40 Jahre nach unserer Gründung sind unsere Themen endlich in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Die Zeit ist reif für die ÖDP!“

Mit diesen Worten dankte Christian Rechholz der Mehrheit der Delegierten, die ihn in Suhl zum neuen Bundesvorsitzenden der ÖDP gewählt haben. Rechholz folgt auf Christoph Raabs, der das Amt des Vorsitzenden seit 2018 innehatte. Der 48-jährige Lehrer konnte sich an seinem Geburtstag in einer Stichwahl gegen seinen Vorgänger durchsetzen. Christian Rechholz dankte seinem Vorgänger Christoph Raabs für die geleistete Arbeit und die Erfolge wie die deutliche Steigerung der Mitgliederzahlen.

Wir wollen der ökologische Bienenstachel in der Politik sein.
Viele haben sich Umwelt- und Klimaschutz auf die Fahnen geschrieben, aber niemand so konsequent und authentisch wie wir.

Wir haben ein themenübergreifendes Programm, mit inhaltlicher Tiefe. Wir müssen es nur noch besser an die Wählerin und an die Wähler bringen. Das werden wir verstärkt tun.
Grüner als Orange geht nicht, so Rechholz.

Autor:

Christopher Klemenz aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen