Christliche Gemeinde Spalt bietet Vortragsreihe an

SPALT (pm/vs) - Die Christliche Gemeinde in Spalt lädt vom 31. März bis 2. April zu drei Vorträgen ein. Dabei geht es um ein erfülltes Leben im christlichen Sinne.

Das Thema am Freitag „Damit du nicht zerbrichst - Was wäre, wenn Vergebung möglich wäre?“ findet um 19.30 Uhr im Gasthaus Rotes Ross in Spalt statt. Am Samstag - gleicher Ort und gleiche Zeit - lautet das Thema „Liebe ist kein Zufall – Strategien für Ehe und Partnerschaft“. Sonntagvormittag um 10 Uhr heißt es dann „Wer schneller lebt, ist eher fertig – Wie wir mit Leib und Seele zur Ruhe kommen“. Dieser Vortrag findet in der Christlichen Gemeinde in Spalt, Hauptstraße 7, statt. Zu den drei Vorträgen ist Jedermann herzlich bei freiem Eintritt willkommen.
Als Referent konnte Markus Pfeil (Jahrgang 1964) gewonnen werden. Er hat zwei erwachsene Töchter und wohnt mit seiner Frau im Westerwald. Als aktiver Tischtennis- und Fußballspieler lernte er 1980 durch einen Freund die sportmissionarische Arbeit von SRS kennen und ist nun für das Missions- und Bildungswerk Neues Leben e.V. tätig.Neben seinen Vortragsdiensten führt er dort unter anderem auch Urlaubsangebote durch und ist in der Mitarbeiterförderung tätig. Weitere Informationen zu dem drei Vortragstagen gibt es bei Jürgen Herold, Telefon 09175 /908582.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen