Alexander Wolfrum zu Gast bei "Kultur im Riedner"

Wolfrum bei seinem letzten Auftritt in Altdorf. Foto: Spieß
  • Wolfrum bei seinem letzten Auftritt in Altdorf. Foto: Spieß
  • hochgeladen von Erich W. Spieß

Akustische Lieder und Songs

Am Mittwoch, 4. Oktober, ist der Sänger und Gitarrist Alexander „Sandy“ Wolfrum mit seiner aktuellen CD „Fairness“ ab 19.30 Uhr im Altdorfer Café zu Gast. Dazu wird es aber natürlich auch etliche „Klassiker“ seines umfangreichen Repertoires geben.
Alexander „Sandy“ Wolfrum war 25 Jahre Kopf der legendären Band „Feelsaitig“. Der Musiker ist seit mehr als 30 Jahren mit seinen Liedern und Songs unterwegs, stand zusammen mit Haindling, Hannes Wader, Konstantin Wecker, Günter Stössel und Reinhard Mey auf der Bühne und gehört zu den „renommiertesten Liedermachern des Landes“ („Folkmagazin“).
Das aktuelle Programm des Vollblut-Musikers, des eher ruhigen Querdenkers und Freigeistes mit der markant erdigen, warmen Stimme, besticht wieder durch sein Gitarrenspiel und Esprit und Humor, denn plumpe Texte und eintönige Melodien sind seine Sache nicht.
Wie immer empfiehlt es sich, rechtzeitig den Vorverkauf zu nutzen, Eintrittskarten können vorbestellt werden unter Tel. Nr. 09187 5261.

Autor:

Erich W. Spieß aus Nürnberger Land

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.