Boden und Gewässer bei Lauf seit Jahren verunreinigt

Polizei sucht Zeugen

LAUF (nf/ots) - Kriminalpolizeiliche Ermittlungen ergaben, dass ein Waldgebiet im Bereich Lauf a.d. Pegnitz (Lkrs. Nürnberger Land) vermutlich seit mehreren Jahren verunreinigt wird. Baumbestände wurden bereits erheblich geschädigt.

Vermutlich seit mehreren Jahren wird das ausgewiesene Wasserschutzgebiet zwischen den Ortsteilen Günthersbühl und Oedenberg durch landwirtschaftliche Abwässer regelmäßig verunreinigt. Offenbar wurde hierdurch ein größerer Baumbestand des dort befindlichen Waldgebiets bereits erheblich geschädigt.

Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen eines schweren Umweltdelikts aufgenommen und veranlasste bereits die Untersuchung von Boden- und Gewässerproben.

Personen, welche Hinweise auf mögliche Einleitung von Abwässern oder entsprechende Unfälle in den letzten Jahren in dem Bereich wahrgenommen haben oder sachdienliche Hinweise zur Aufklärung des Sachverhalts geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.