Alles zum Thema Umweltverschmutzung

Beiträge zum Thema Umweltverschmutzung

Panorama
Bierparadies Franken

Einzigartige fränkische Biervielfalt soll geschützt werden
Die Franken fordern zehn Euro Pfand für einen Kasten Bier

Bamberg - Die Partei für Franken – Die Franken fordert das Pfand für einen Kasten Bier auf zehn Euro zu erhöhen. Fünf Euro für einen Plastikkasten und 25 Cent pro Flasche. Die Franken möchten damit die Biervielfalt in Franken erhalten. Die Franken fordern ein bundesweit einheitliches Pfand von zehn Euro für einen Kasten Bier. Aufgrund des niedrigen Pfandes sinke der Anreiz einen leeren Bierkasten zurückzugeben. Besonders in der Urlaubszeit rufen kleine Brauereien immer wieder dazu auf,...

  • Mittelfranken
  • 02.08.19
Panorama
Foto: Auto-Medienportal.Net / Kara / Fotolia.com

Umweltbundesamt (UBA) hat Zahlen veröffentlicht
Stickoxidbelastung sinkt nur langsam

(ampnet/mue) - Im Jahre 2018 überschritten im Bundesgebiet 57 Städte den Luftqualitätsgrenzwert von 40 Mikrogramm NO2 pro Kubikmeter Luft (µg/m³) im Jahresmittel. Wie das Umweltbundesamt (UBA) meldet, waren im Jahr 2017 noch 65 Städte betroffen. Im Vergleich zum Vorjahr wurde in 13 Städten der Grenzwert nicht mehr überschritten. Gleichzeitig liegen fünf Städte wieder geringfügig über dem Wert: Leipzig, Ulm, Koblenz, Eschweiler und Sindelfingen. Insgesamt setzt sich der langsame Rückgang der...

  • Nürnberg
  • 18.06.19
Auto & Motor
VW Polo TGI mit drei Erdgastanks. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

VW bleibt trendorientiert: Polo TGI und Golf TGI bekommen dritten Erdgastank

(ampnet/mue) - In der Diskussion um Dieselfahrverbote und Elektroautos rücken Erdgas-Pkw ein wenig aus dem öffentlichen Blick, dabei haben sich ihre Zulassungszahlen laut Kraftfahrt-Bundesamt im vergangenen Jahr nahezu verdreifacht. Volkswagen trägt diesem Trend Rechnung und stattet den Polo TGI und den Golf TGI mit einem dritten Erdgastank aus. Dadurch erhöhen sich die Reichweiten im reinen CNG-Betrieb um bis zu 60 bzw. 80 Kilometer. Im Golf sorgt gleichzeitig ein neuer...

  • Nürnberg
  • 07.02.19
Lokales
Foto: © Stadt Erlangen

Illegale Abfallablagerung im Schutzgebiet – Zeugen gesucht!

ERLANGEN (pm/mue) - Aufmerksame Spaziergänger haben dem Amt für Umweltschutz und Energiefragen der Stadt mitgeteilt, dass in der Zeit vom 21. auf den 22. Januar im Bereich des Mühlgrabens in Frauenaurach, direkt neben dem parallel zum Main-Donau-Kanal verlaufenden Weg, eine größere Menge Müll entsorgt wurde (Foto). Dabei handelt es sich um Baustoffe. Der Verstoß gegen umweltrechtliche Vorschriften wiegt hier laut Information aus dem Rathaus besonders schwer, da es sich um einen häufig...

  • Erlangen
  • 25.01.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Boden und Gewässer bei Lauf seit Jahren verunreinigt

Polizei sucht Zeugen LAUF (nf/ots) - Kriminalpolizeiliche Ermittlungen ergaben, dass ein Waldgebiet im Bereich Lauf a.d. Pegnitz (Lkrs. Nürnberger Land) vermutlich seit mehreren Jahren verunreinigt wird. Baumbestände wurden bereits erheblich geschädigt. Vermutlich seit mehreren Jahren wird das ausgewiesene Wasserschutzgebiet zwischen den Ortsteilen Günthersbühl und Oedenberg durch landwirtschaftliche Abwässer regelmäßig verunreinigt. Offenbar wurde hierdurch ein größerer Baumbestand des...

  • Nürnberger Land
  • 18.11.16
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.