100 Jahre AWO

Beiträge zum Thema 100 Jahre AWO

Panorama
Bürgermeister Ralph Edelhäußer ist von den Handarbeiten begeistert.

Roths Bürgermeister Ralph Edelhäußer wirbt für diese Aktion
100 Jahre AWO: Stofftiere helfen beim Spendensammeln

ROTH (pm/vs) - In diesem Jahr feiert die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ihr 100-jähriges Bestehen. AWO-Freunde aus Roth haben zu diesem Anlass ein ganz besonderes Projekt ins Leben gerufen: Sie häkeln lustige Stofftiere, deren Verkaufserlös für den Gemeinschaftsgarten des AWO Betreuungszentrums Roth bestimmt ist. Seit Juni 2019 sind bereits 118 bunte Tierchen entstanden, weitere sollen enstehen. Und das Interesse ist groß. Rund 70 Wollkätzchen haben bereits gegen eine Spende ein neues Zuhause...

  • Landkreis Roth
  • 29.11.19
Lokales
27 Bilder

Landrat Matthias Dießl würdigt Arbeit des Verbandes
100 Jahre AWO - Jubiläumssommerfest im Zimmermannspark

Der Veranstaltungshöhepunkt in unserem AWO-Jubiläumsjahr war das große Familiensommerfest im Zimmermannspark, welches von den Kindertagesstätten und dem Helene-Schultheiß-Heim des Kreisverbandes Fürth-Land e.V. sowie dem Bezirksjugendwerk der AWO Ober- und Mittelfranken organisiert und durchgeführt wurde. Die Schirmherrschaft übernahm dankenswerterweise unser Landrat Matthias Dießl, der die Arbeit unseres Verbandes in seiner Begrüßung würdigte. Er beglückwünschte die AWO zum Jubiläum und...

  • Landkreis Fürth
  • 15.07.19
Lokales
AWO

Schals gegen soziale Kälte

ZIRNDORF - Der AWO-Kreisverband Fürth-Land startete die Aktion „Schals gegen soziale Kälte“. Die ersten Strickerinnen waren zur Auftaktveranstaltung in die Begegnungsstätte am Weiherhofer Dorfplatz gekommen. Zirndorfs zweite Bürgermeisterin Sandra Hauber brachte ihr bereits begonnenes Teil aus roter Wolle mit. Auch Vertreterinnen der AWO Fürth-Stadt waren dabei, als Heidi Übler, die Weiherhofer Ortsvorsitzende und Koordinatorin der Aktion, die Idee erläuterte. Durch das Stricken von Schals...

  • Landkreis Fürth
  • 21.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.