Amt für internationale Beziehungen

Beiträge zum Thema Amt für internationale Beziehungen

Freizeit & Sport
Andreas Rüsing und Dany Tollemer beim Soirée Nicoise
27 Bilder

Dany Tollemer beim Soirée Nicoise

Im großen Saal des Heilig-Geist-Hauses veranstalteten das Amt für Internationale Beziehungen und der Freundeskreis Nürnberg-Nizza den Soirée Nicoise in diesem Jahr am 20. Oktober in Erinnerung an den Vertrag, den im Oktober 1954 der Rat der Städte in Venedig mit 254 Bürgermeistern geschlossen hatte, unterschrieben von Venedig, Brügge, Locarno, Nürnberg und Nizza,  der die Grundlage für die Städtepartnerschaft Nürnberg-Nizza bildete. Den ersten Teil des Abends gestaltete das Duo Nicolas de...

  • Nürnberg
  • 21.10.18
Freizeit & Sport
Elmer Teran liebt den Sport und Erlangen – und leistet hier einen guten Job. Foto: Uwe Müller
2 Bilder

Elmer aus San Carlos: Für den Sport um die halbe Welt

ERLANGEN (mue) - Seine Liebe zum Sport ist groß, und dafür ist der 21-jährige Elmer Teran aus San Carlos (Nicaragua) um die halbe Welt gereist. Alles, um in Erlangen ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) abzuleisten. Nach der offiziellen Bewerbung, die vor Ort in Nicaragua erfolgte, wurde es im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Erlangen und San Carlos möglich, dass er im Projekt „Integration durch Sport“ beim Bayerischen Landes-Sportverband e.V. eingesetzt werden konnte. Mark Sauerborn,...

  • Erlangen
  • 10.11.17
Lokales
Foto: Stadt Erlangen / T.Ott

Florian Janik begrüßte Gäste aus Nicaragua

ERLANGEN (pm/mue) - Fünf junge Leute aus der nicaraguanischen Partnerstadt San Carlos sind derzeit zu Gast in Erlangen. Im Rahmen des Jugendaustausches absolvieren sie bis zum 17. Juli ein intensives Programm, das von Schulbesuchen über Treffen mit Freiwilligendienstleistenden bis hin zu informativen Ausflügen reicht. Ein besonderer Programmpunkt wird sicherlich ein Seminarwochenende in Deinsdorf zum Thema „Klimagerechtigkeit“ sein, bei dem sich junge Menschen aus Nicaragua und Deutschland...

  • Erlangen
  • 28.06.17
Freizeit & Sport

Bürgerreise zum Karneval in der Partnerstadt Nizza

NÜRNBERG (pm/nf) - Für die Bürgerreise nach Nizza vom 22. bis 27. Februar 2014 sind noch fünf Plätze frei. Zum 60-jährigen Bestehen der Partnerschaft mit der südfranzösischen Stadt veranstalten das Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg und das TUI Reisecenter Nürnberg eine Fahrt zum Karneval in Nizza und zum Zitronenfest in Menton. Die Reise kostet 996 Euro pro Person im Doppelzimmer, der Einzelzimmerzuschlag beträgt 175 Euro. Der Karneval in Nizza zieht Touristen aus der...

  • Nürnberg
  • 28.01.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.