Antibiotikaresistenz

Beiträge zum Thema Antibiotikaresistenz

Ratgeber
Die beiden Ärztinnen Andrea Neumann und Ágnes Ujváriné Porkoláb bereiten zentrifugierte Proben für den Versand vor (v. l.).
2 Bilder

ABS-Team überwacht Verabreichung von Arzneistoffen
Weniger Breitbandantibiotika am Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz

FORCHHEIM (fs/rr) – Durch den unkritischen Einsatz von Antibiotika in Praxen und Kliniken sowie in der Tiermast entwickeln sich Resistenzen bei Bakterien und anderen Mikroorganismen gegen diese Medikamente. Vor rund einem Jahr hat sich das Antibiotic Stewardship (ABS)-Team gebildet, bestehend aus den zertifizierten ABS- Expertinnen Dr. Andrea Neumann und Dr. Ágnes Ujváriné Porkoláb, die die Resistenzlage und den Antiinfektiva-Verbrauch des Klinikums überwachen. Antibiotika nicht zu lange...

  • Forchheim
  • 29.08.19
MarktplatzAnzeige
Gaben in Nürnberg gemeinsam den mittelfränkischen Startschuss für die Initiative „Arzneimittel sicher einnehmen“ mit dem Schwerpunktthema „Antibiotika“: V.l. Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Nürnberg, Dr. Hans-Peter Hubmann, 1. Vorsitzender des Bayerischen  Apothekerverbandes (BAV), Dr. Sonja Wunder, AOK-Beratungsapothekerin, und Dr. Veit Wambach, Vorsitzender des Gesundheitsnetzes QuE Nürnberg.

Wenn Medikamente nicht mehr helfen

AOK, BAV und QuE initiieren Beratungsaktion rund um das Thema Antibiotika Gemeinsam mit dem Bayerischen Apothekerverband (BAV) initiiert die AOK in Mittelfranken im neunten Jahr in Folge die Informationskampagne „Arzneimittel sicher einnehmen“. „Vom 1. Juni bis zum 31. Juli 2018 haben AOK-Versicherte in Mittelfranken die Möglichkeit bei einer der 266 teilnehmenden Apotheken ihren Medikamentenmix überprüfen zu lassen“, erklärt Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Nürnberg die...

  • Nürnberg
  • 05.06.18
MarktplatzAnzeige

Projekt zur besseren Antibiotika-Verwendung startet in Nürnberg

Nürnberger Arztnetze und AOK Bayern beteiligen sich an ARENA Nürnberg, 06.02.2017 – Unsachgemäße Einnahme von Antibiotika und die zunehmende Antibiotikaresistenz stellen das Gesundheitswesen weltweit, aber auch in Deutschland, vor ernstzunehmende Herausforderungen. Hierzu startet in den zwei Nürnberger Arztnetzen, dem Gesundheitsnetz QuE Nürnberg (QuE) und dem Praxisnetz Nürnberg Süd (PNS) e. V., zusammen mit der AOK Bayern dieses Jahr ein neues Projekt, das sich dieser Problematik...

  • Nürnberg
  • 06.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.