Asthma

Beiträge zum Thema Asthma

Panorama
Symbolfoto: Wolfgang Kumm / dpa

Pollen bald wieder im Anflug
Allergiker haben heuer härter zu kämpfen!

ESSEN / FREIBURG (dpa) - Pollenallergiker müssen sich an den kommenden, frühlingshaften Tagen auf eine erhöhte Belastung einstellen.
 Die Pollensaison von Hasel und Erle «wechselt vom Kriechgang in den Turbo», berichtete die Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst. «Im Westen und Süden der Republik werden in den tiefen Lagen (...) verbreitet hohe Pollenbelastungen durch diese beiden Allergenträger Einzug halten», heißt es in einer Prognose. «Dabei wird zunehmend die Erle das Zepter in die...

  • Nürnberg
  • 19.02.21
Marktplatz
Prozentualer Anteil der Asthmapatienten in den Kreisen und kreisfreien Städten in Bayern

"Gesundheitsatlas Bayern“ des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO)
In Nürnberg sind mehr Menschen an Asthma erkrankt als im bayerischen Durchschnitt

Große regionale Unterschiede bei Asthmaerkrankungen in Bayern zeigt der neue „Gesundheitsatlas Bayern“ des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO). Dieser bildet die Häufigkeit von Asthma für alle 96 bayerischen Kreise und kreisfreien Städte ab. So hatten 4,6 Prozent aller Nürnberger 2018 eine vom Arzt diagnostizierte Asthma-Erkrankung. Das Spektrum reicht von 3,1 Prozent der Einwohner im Landkreis Unterallgäu bis zu 5,1 Prozent im Landkreis Kaufbeuren. Unter den Regierungsbezirken hat...

  • Nürnberg
  • 23.11.20
Ratgeber

Patienten mit Atemwegserkrankungen holten Rat im Internet
COVID-19: „In der Krise zu Dr. Google“

Kurzinfo: Die Analyse verdeutlicht Relevanz digitaler Gesundheitsangebote: Eine Vorerkrankung der Lunge gilt nach bisheriger klinischer Erfahrung als Risikofaktor für einen schweren COVID-19 Infektionsverlauf. Trotzdem fanden sich während des Lockdowns kaum Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen unter den hospitalisierten COVID-19 PatientInnen an der Uniklinik Innsbruck. Ein Team von LungenspezialistInnen der Medizinischen Universität Innsbruck hat dieses Phänomen genauer analysiert und...

  • Nürnberg
  • 08.10.20
Ratgeber
Gaben in Nürnberg gemeinsam den mittelfränkischen Startschuss für die Initiative „Arzneimittel sicher einnehmen“ mit dem Schwerpunktthema „Asthma“:(v.l.): Dr. Sonja Wunder, AOK-Beratungsapothekerin, Heiko Scholl, Mitglied des Bayerischen Apothekerverbandes (BAV) in Mittelfranken, Dr. Veit Wambach, Vorsitzender des regionalen Gesundheitsnetzes QuE Nürnberg, Andreas Lipécz, stellv. Vorsitzender des Gesundheitsnetzes QuE und Horst Leitner, Direktor der AOK in Mittelfranken.

„Arzneimittel sicher einnehmen“ 2020
Wenn die Luft ausgeht

Bei der diesjährigen Beratungsaktion von AOK, BAV und QuE geht es um das Thema „Asthma“ Zum elften Mal in Folge initiiert die AOK in Mittelfranken gemeinsam mit dem Bayerischen Apothekerverband (BAV) die Informationskampagne „Arzneimittel sicher einnehmen“. In diesem Jahr liegt der Beratungsschwerpunkt der Apotheken auf dem Thema „Asthma“. „Vom 1. Oktober bis zum 30. November 2020 können sich AOK-Versicherte in Mittelfranken bei einer der 300 teilnehmenden Apotheken zu den verschiedenen...

  • Mittelfranken
  • 28.09.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
Auch auf dem Spielplatz der Lebenshilfe werden die Eichen von den Raupennestern befreit.

Stadt Forchheim bekämpft den Eichen-Prozessionsspinner

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Stadt Forchheim und die Stadtförsterei haben damit begonnen, die Eichen im Forchheimer Stadtgebiet von den Nestern des Eichen-Prozessionsspinners zu befreien. Die Ausbreitung der gesundheitsschädlichen Schmetterlingslarven wurde durch die anhaltende Trockenheit der letzten Monate begünstigt: Ab dem dritten Larvenstadium sind die feinen Brennhaare des Tieres für den Menschen gefährlich: Bei Berührung oder Einatmen rufen die Gifthaare auf der Haut und an den Schleimhäuten...

  • Forchheim
  • 20.05.20
Anzeige
Marktplatz

AOK informiert
Asthma: Häufigste chronische Erkrankung bei Kindern

Ob ein Kleinkind Asthma hat, ist gar nicht so leicht zu erkennen. Häufige Erkältungen oder eine Bronchitis, Husten mit brummenden oder leicht pfeifenden Geräuschen beim Atmen, bei körperlicher Anstrengung oder kaltem Wetter können Hinweise auf Asthma bei Kindern sein. „Der Verlauf der Erkrankung ist sehr unterschiedlich, die meisten Kinder leiden unter einer leichten Form des Asthmas und bei der Hälfte der Kinder verschwinden die Asthmabeschwerden in der Pubertät“, sagt Markus Schneeberger von...

  • Nürnberger Land
  • 18.07.19
Ratgeber
Bequem zum Glanz: Der Bona Spray Mop ermöglicht schnelles Arbeiten ohne Auswringen und Bücken.

Parkett mit dem Spray Mop schnell zum Glänzen bringen

REGION (epr/vs) - Holzböden sind zwar robust und widerstandsfähig, freuen sich aber dennoch über eine regelmäßige Pflege mit zuverlässigen Produkten. Moderne Reiniger versprechen Pflege und Glanz im Nu. Wer sich etwa für den milden, speziell entwickelten Bona Parkettreiniger entscheidet, tut nicht nur dem Holzboden etwas Gutes, sondern auch seiner Familie, verspricht der Hersteller. Schließlich wurde das GREENGUARD-zertifizierte Produkt auf über 10.000 Chemikalien geprüft, um sicherzustellen,...

  • Nürnberg
  • 24.01.19
Lokales
Symbolbild: Fotolia.com

Asthma: FAU-Forscher vermelden Erfolg!

ERLANGEN (pm/mue) - Wissenschaftlern des Universitätsklinikums der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nü̈rnberg (FAU) ist es gelungen, ein Eiweiß zu identifizieren, das für die Entstehung von Asthma mitverantwortlich ist. Diese Erkenntnisse könnten helfen, neue Therapien zu entwickeln, um Asthma dauerhaft zu heilen – die FAU-Wissenschaftler um Prof. Dr. Dr. Susetta Finotto und Nina Sopel wiesen in ihrer Studie das Protein BATF nach. BATF (basischer Leuzin-Zipper Transkriptionsfaktor) ist...

  • Erlangen
  • 13.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.