Alles zum Thema Asylsuchende

Beiträge zum Thema Asylsuchende

Lokales

Keine neue Unterkunft für Asylsuchende in der Geigerstraße

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg wird in dem privaten Anwesen an der Geigerstraße 2 in Reichelsdorf keine Flüchtlinge unterbringen. Damit bleibt die Verwaltung ihrer Linie treu, wonach keine Unterkünfte unter Vertrag genommen werden, bei denen vorher andere Wohnraummietverhältnisse gekündigt wurden. Sozialamtsleiter Dieter Maly stellt dazu fest: „Im Fall des Objekts in der Geigerstraße 2 wurde die Verwaltung grob getäuscht. Das Gebäude wurde der Fachstelle erstmals am 13. April 2016...

  • Nürnberg
  • 27.05.16
Lokales

Neue Gemeinschaftsunterkünfte in Fischbach und Reichelsdorf-Mühlhof

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg wird in den Stadtteilen Fischbach und Reichelsdorf-Mühlhof weitere Objekte zur Unterbringung von Asylsuchenden in Betrieb nehmen. Das Sozialamt informiert darüber die Bürgerinnen und Bürger in zwei Veranstaltungen vor Ort am Dienstag, 10. Mai 2016, und Dienstag, 17. Mai 2016. Infoveranstaltung Reichelsdorf-Mühlhof Dienstag, 17. Mai 2016, 18 Uhr, Saal der Sportgaststätte SV Reichelsdorf, Schlössleinsgasse 9, 90453 Nürnberg. Infoveranstaltung...

  • Nürnberg
  • 09.05.16
Lokales
Dr. Habibullah Ghamin (2.v.li.) bedante sich bei den Logenbrüdern Hannes Brach, Dr. Roland Martin Hanke, Frank Emmerich und  Br. Dib Saad (v.li.n.re.) für die großzügige Spende.Foto: Privat

Freimaurer helfen Asylsuchenden in Zirndorf

FÜRTH - (web) Die Freimaurer unterstützen die ärztliche Versorgung der Asylsuchenden in Zirndorf. Für die Ausstattung eines Ambulanzraums im Aufnahmelager Zirndorf gab es einen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro. Initiiert hatte die finanzielle Unterstützung der Fürther Arzt und Freimaurer Dr. Roland Hanke. Stellvertretend nahm der Allgemeinarzt Dr. Habib Ghamin den Scheck in Empfang. Der in Fürth praktizierende Mediziner versorgt seit Jahren Asylsuchende in Zirndorf bei akuten und...

  • Landkreis Fürth
  • 03.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.