Ausbildungsplätze

Beiträge zum Thema Ausbildungsplätze

Lokales

Ausbildungsplätze
Clip-Contest: Wenn aus Azubis Filmemacher werden

NÜRNBERGER LAND (lra) – Der Landkreis lädt alle Auszubildenden zum 1. Azubi-Clip-Contest im Nürnberger Land ein. Auf die Teilnehmer warten attraktive Geldpreise. Bis Ende des Jahres haben sie Zeit, Hollywood in die heimischen Ausbildungsbetriebe zu bringen. Wie kann man authentisch und zielgerichtet für die eigenen Ausbildungsplätze werben? Gerade in Zeiten, in denen viele Ausbildungsmessen und -aktivitäten ausfallen? Mit Hilfe der eigenen Auszubildenden! Mit dem 1. Azubi-Clip-Contest im...

  • Nürnberg
  • 21.09.21
Lokales

Ausbildungsstart für sechs neue Azubis bei BRUDER Spielwaren
Sie bilden aus, um zu Übernehmen

FÜRTH-BURGFARRNBACH (pm/ak) - Paul Heinz Bruder, geschäftsführender Gesellschafter des Fürther Spielzeugherstellers BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG, hieß die neuen Auszubildenden in der Firma willkommen. Am Beginn eines neuen Lebensabschnitts stehen nun sechs junge Mitarbeiter, die zukünftig dazu beitragen werden, Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. In diesem Ausbildungsjahr konnte BRUDER Spielwaren sechs Ausbildungsplätze in den Bereichen Fachkraft Lagerlogistik, Verfahrensmechaniker und...

  • Fürth
  • 01.09.21
Panorama
Auszubildender bei der Arbeit.
Foto: Christoph Schmidt / dpa

Weitere Folge der Corona-Pandemie
Historischer Einbruch bei Ausbildungsverträgen

WIESBADEN (dpa/mue) - Die Corona-Krise hat zu einem historischen Rückgang der Ausbildungszahlen in Deutschland geführt. 
Im vergangenen Jahr wurden laut Mitteilung des Statistischen Bundesamtes 465.700 Verträge für eine Lehre in der dualen Berufsausbildung geschlossen – das waren 47.600 oder 9,3 Prozent weniger als 2019. Demnach handelt sich um den größten prozentualen Rückgang seit dem Beginn der Zeitreihe 1977. «Die Zahl der Neuverträge befindet sich auf einem historischen Tiefstand. Noch nie...

  • Nürnberg
  • 11.08.21
Ratgeber

Projekt Berufsvorbereitungsjahr - kooperativ
Es gibt noch Lehrstellen

FORCHHEIM (lra/rr) – Zum Beginn des neuen Schul- und Ausbildungsjahres hat Landrat Dr. Hermann Ulm in das Staatliche Berufliche Schulzentrum zu einem Informationsgespräch eingeladen. „Den 49 Bewerbern, die derzeit noch auf der Suche nach einer Lehrstelle sind, stehen aktuell 186 freie Ausbildungsplätze gegenüber. Das bedeutet, dass auf einen Jugendlichen momentan rein rechnerisch vier freie Ausbildungsstellen kommen“, so Eveline Armer, Teamleiterin der Berufsberatung von der Agentur für Arbeit....

  • Forchheim
  • 06.10.20
Lokales
2 Bilder

Ausbildungsbetriebe suchen Nachwuchs
Forchheim: Ran an die Lehrstellen!

FORCHHEIM (ihk/rr) – „Ausbildung ist das Mittel der Wahl, um den Fachkräftebedarf und damit die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft nachhaltig zu sichern“, betont Dr. Michael Waasner, IHK-Vizepräsident und Vorsitzender des IHK-Gremiums Forchheim. Da zum Start des neuen Ausbildungsjahres am 1. September im Raum Forchheim noch etliche Betriebe händeringend nach Auszubildenden suchen, sei es elementar, die Ausbildung wieder stärker in den Fokus zu rücken. Unter dem aktuellen IHK-Motto "Ran an die...

  • Forchheim
  • 21.08.20
Ratgeber

522 mehr Ausbildungsstellen als im Vorjahr
Bewerberlücke bei der Ausbildung wächst weiter

OBERFRANKEN (ihk/rr) –Der Bayerische Industrie- und Handelskammertag meldet eine Bewerberlücke von 45.000 unbesetzten Lehrstellen. Für die oberfränkische Wirtschaft ist es auch dieses Jahr sehr schwer, ausreichend Bewerber für die vielen angebotenen Stellen zu finden. In nur wenigen Wochen beginnt das neue Ausbildungsjahr und nach den Zahlen der Bundesagentur für Arbeit sind derzeit 4.397 Lehrstellen in Oberfranken unbesetzt. Dagegen gibt es derzeit nur 1.777 Schulabgänger ohne einen fest...

  • Oberfranken
  • 19.08.19
MarktplatzAnzeige

Möbel Höffner bietet wieder 200 Ausbildungsplätze im Jahr 2016 an

REGION - Von Marketing bis Montage, von Küche bis Computer: Möbel Höffner bietet deutschlandweit 200 neue interessante Ausbildungsplätze. Egal, für welchen Beruf sich die jungen Menschen entscheiden - mit Höffner wählen sie einen starken Partner mit jahrzehntelanger Ausbildungserfahrung. Der bekannte Möbelriese arbeitet mit dem modernsten Know-how und bildet in insgesamt 19 Einrichtungshäusern aus. Die hohe Ausbildungsqualität wird unterstrichen durch IHK-Zertifikate und Auszeichnungen (z.B....

  • Nürnberg
  • 22.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.