Ausschreibung

Beiträge zum Thema Ausschreibung

Lokales
Ausschreibung des Zukunftspreises 2022 der Stadt Fürth.

Ausschreibung hat begonnen
Der Zukunftspreis 2022 der Stadt Fürth

FÜRTH (pm/ak) - Entsprechend des Stadtratsbeschlusses vom 24. Juli 2019 schreibt die Stadt Fürth den Zukunftspreis 2022 hiermit öffentlich aus. Vorschläge und Bewerbungen zu den Bereichen Umwelt, Sicherheit und soziales Engagement sind an Oberbürgermeister Thomas Jung zu richten. Der Zukunftspreis wird für besondere Leistungen und Maßnahmen, die der Stadt Fürth sowie ihren  Bürgerinnen und Bürgern zu Gute kommen, verliehen 1. auf dem Gebiet Umwelt-, Natur- und Klimaschutz; insbesondere...

  • Fürth
  • 12.05.22
Lokales
Das Forchheimer Rathaus soll künftig ein „Haus der Begegnung“ werden.

Arbeiten am Rathaus werden neu ausgeschrieben

FORCHHEIM (pm/rr) – Wegen der vom Stadtrat beschlossenen künftigen Nutzung des Rathausgebäudes als „Haus der Begegnung“ müssen die bestehenden Planerverträge für die Sanierung neu ausgeschrieben werden. Dieser Beschuss vom Juli 2017 hatte deutliche Veränderungen der baulichen und planerischen Anforderungen zur Folge, bietet aber auch die Möglichkeit der Generierung erheblicher Fördermittel - eine Perspektive, die die Stadt nun dazu zwingt, die Aufträge neu zu regeln. Deutlich höherer...

  • Forchheim
  • 01.02.18
MarktplatzAnzeige

Ausschreibung für 2. DAB+ Bundesmux: Absolut Digital hat sich beworben

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Absolut Digital GmbH & Co. KG bewirbt sich als Plattformbetreiber für den zweiten bundesweiten DAB+ Multiplex. Gegenstand der Ausschreibung vom Dezember 2016 war, ein deutschlandweit einheitliches Programmangebot zu schaffen. Absolut Digital bietet hierfür ein Plattformkonzept mit 16 eigenen Sendern unter der Dachmarke "Absolut" an. Willi Schreiner, Geschäftsführer von Absolut Digital, sieht im 2. Multiplex große Chancen für die weitere Fortentwicklung der DAB+...

  • Nürnberg
  • 24.02.17
Lokales

Kunstwettbewerb Nelson-Mandela-Platz

NÜRNBERG (pm/nf) - Zur Neugestaltung des Nelson-Mandela-Platzes lobt die Stadt einen internationalen teiloffenen Kunstwettbewerb aus. Dieser hat zum Ziel, eine dem Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela gewidmete künstlerische Arbeit zu realisieren. Mit diesem Kunstwerk möchte Nürnberg als Stadt der Menschenrechte den Nelson-Mandela-Platz zu einem Ort der Aufklärung aufwerten. Künstlerinnen oder Künstler, die an der Ausschreibung interessiert sind, können Ideen- und Konzeptskizzen zwischen dem...

  • Nürnberg
  • 21.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.