Autohaus Fröhlich

Beiträge zum Thema Autohaus Fröhlich

MarktplatzAnzeige
Prokuristin Christine Fröhlich-Müller und Geschäftsführer Peter Fröhlich (l.) nehmen die neuen Ladestationen gemeinsam mit Umweltreferent Peter Pluschke symbolisch in Betrieb. Foto: Uwe Müller

Autohaus Fröhlich: Ökostrom für Jedermann

NÜRNBERG (pm/mue) - Das Autohaus Fröhlich geht wieder neue Wege: Am Stammsitz in Mögeldorf (Ostendstr. 154) wurden jetzt zwei Elektroladesäulen eingeweiht. Im Klartext: Ab sofort können Kunden, Durchreisende, Anwohner – sprich Jedermann – bei Fröhlich (fröhlich) Strom tanken. Die beiden Ladesäulen haben eine Leistung von je 11 Kilowatt, was ein Laden über Nacht ebenso ermöglicht wie einen Schnelladevorgang mit Hilfe eines Typ2-Ladekabels. Die beiden neuen Ladesäulen sind ein wichtiger Schritt...

  • Nürnberg
  • 24.06.16
MarktplatzAnzeige
(v.l.n.r.) Das Gewinnerpaar Anna und Evgeny Listopad nehmen ihren neuen Peugeot 2008 Allure von Charivari-Programmchef Gerald Kappler und Peter Fröhlich (Inhaber Peugeot Center Fröhlich) in Empfang.

Gewinnerauto vom Autohaus Fröhlich

Radio Charivari Weihnachtswichteln ein voller Erfolg Knapp über 2000 fränkische Teilnehmer beteiligten sich am großen Weihnachtswichteln des Nürnberger Lokalsenders Charivari 98.6 am vierten Adventssamstag (19.12.2015) beim Media-Markt in der Virnsbergerstraße. Den Hauptpreis, einen Peugeot Crossover 2008 Allure PureTech im Wert von 22.000 Euro stiftete der Lokalsender wieder in Zusammenarbeit mit dem Peugeot-Center Fröhlich. Gewinner dieses tollen Autos wurde diesmal der 31-jährige...

  • Nürnberg
  • 18.01.16
Lokales
Bei der Spendenübergabe: Marcus König zusammen mit Sandra Bührke (M.) und Dana Becker.

17.000 Euro-Spende für das Tierheim Nürnberg

NÜRNBERG - „Das Tierheim Nürnberg hat an 365 Tagen 24 Stunden einen Notdienst im Einsatz. Fundtiere müssen abgeholt werden, verletzte Tiere in die Klinik gebracht oder Polizei und Veterinäramt bei Einsätzen und Räumungen unterstützt werden. Etwa 80.000 Kilometer legt der Notdienst des Tierheims Nürnberg jährlich zurück. Umso mehr freuen wir uns, dass wir mit einem neuen Einsatzfahrzeug weiterhin täglich im Einsatz für die Tiere unterwegs sein können“, so Marcus König, geschäftsführender...

  • Nürnberg
  • 03.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.