Baumärkte

Beiträge zum Thema Baumärkte

Panorama
Video 2 Bilder

Rolle rückwärts im Handel - außer bei den Baumärkten
Bayern bleibt bei strikterer Notbremse: Alle Regeln im Überblick

MÜNCHEN (dpa/lby/nf) - In Bayern bleibt es bis auf Weiteres beim strikteren Corona-Grenzwert für Distanzunterricht an Schulen. Auch Joggen und Spazierengehen bleibt in Corona-Hotspots zwischen 22.00 Uhr und Mitternacht verboten. Das teilte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Dienstag nach einer Kabinettssitzung in München mit. Andererseits gibt es auch Lockerungen: Blumenläden, Gartenmärkte, Gärtnereien und Buchhandlungen dürfen in Bayern wieder unabhängig von den aktuellen Corona-Zahlen...

  • Nürnberg
  • 27.04.21
Panorama
Geplante Öffnung der Baumärkte sorgt für Streit.

Baumarkt-Öffnungen in Bayern sorgen für Kritik an der Grenze
Lokalpolitiker fürchten Einkaufstourismus

ULM/NEU-ULM (dpa) - In den Grenzstädten Ulm und Neu-Ulm regt sich Widerstand gegen die Öffnung von Baumärkten in Bayern. Der Oberbürgermeister von Ulm, Gunter Czisch (CDU), hat sich gemeinsam mit seiner Neu-Ulmer Amtskollegin, Katrin Albsteiger (CSU), für ein einheitliches Vorgehen ausgesprochen. Eine Öffnung "in kleinen Häppchen alle paar Tage" ergebe keinen Sinn, teilte Czisch am Donnerstag mit. "Das versteht am Ende keiner mehr. Und dann gehen die Leute von der Fahne", so der CDU-Politiker....

  • 25.02.21
Lokales
Die Familie kann endlich aufatmen, Walter und Monika Dauchenbeck (li. und re.), mit den Töchtern Mirja und Christina, und Janis Roth.
2 Bilder

Biologische Erzeugnisse lassen sich nicht beliebig lagern
Happy-End für Familie Dauchenbeck

ATZENHOF (pm/ak) - Die Gartenwelt Dauchenbeck in Fürth/Atzenhof ist ein echtes fränkisches Familienunternehmen. In einem Brief an OB Jung haben die Dauchenbecks die dramatische Situation geschildert, die sich für die nächsten Wochen abgezeichnet hatte. Durch die Verlängerung des Lockdowns deutete alles daraufhin, dass die gesamte aktuelle Blumenproduktion kompostiert werden müsste. Die im Juni ausgesäten und im September eingetopften Pflanzen müssen jetzt verkauft werden, ein längeres...

  • Landkreis Fürth
  • 24.02.21
Lokales
Seit 20. April haben die Bau- und Gartenmärkte wieder geöffnet.
11 Bilder

Zutritt nur eingeschränkt möglich ++ Bargeldlos zahlen
Lange Schlangen vor den Baumärkten!

REGION (nf) - Seit Montag haben die Garten- und Baumärkte wieder geöffnet. Und natürlich haben sich schon lange (Auto-)Schlangen gebildet. Höhepunkt dürfte der erste geöffnete Samstag werden. Überall wurden Maßnahmen zur Sicherstellung der Hygiene getroffen. Zur Sicherheit wird der Zutritt reguliert und erfolgt meist nur über die Haupteingänge. Zudem dürfen nur Einzelpersonen zum  Einkaufen kommen.  Abstände müssen eingehalten werden. Bezahlt werden sollte möglichst bargeldlos via EC Karte oder...

  • Nürnberg
  • 20.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.