Fahrradtour

Beiträge zum Thema Fahrradtour

Freizeit & Sport
Foto: © Gideon Heede

Neues Tourenangebot vorgestellt
Erlangen und Umland mit dem Rad entdecken

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Wer eine Radtour in und um Erlangen plant, bekommt mit den neuen Tourentipps des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins (ETM) passende Inspirationen. Das Angebot mit 15 Strecken führt von Erlangen aus in die Region und schließt neben klassischen Radrundwegen auch solche für Gravel- und Rennrad ein. Denn zwischen der Fränkischen Schweiz und dem Aischgründer Karpfenland gelegen bietet die Hugenottenstadt viele landschaftliche Anreize für eine Radtour. Ergänzend zum...

  • Nürnberg
  • 30.03.22
Freizeit & Sport
Die 20 Ausflugspakete können alle mit dem Zug angefahren werden.
2 Bilder

Urlaubstipp: Mit der Bahn umweltfreundlich das Nürnberger Land entdecken!

REGION (pm/vs) - Das Nürnberger Land bietet eine Fülle naturnaher Freizeitmöglichkeiten - ganz gleich, ob Radeln, Kanufahren, Klettern, Bogenschießen oder Wandern. Eine bunte Kombination aus all dem bietet der „Bahnsommer Nürnberger Land“. Unter diesem Motto sind zwanzig nicht ganz alltägliche Ausflugspakete entstanden, die für die Sommermonate online beim Nürnberger Land Tourismus buchbar sind. Die Anreise mit dem VGN beziehungsweise DB Regio Bayern ist dabei immer inklusive. Es gibt sowohl...

  • Nürnberger Land
  • 25.07.18
Panorama
Unterschiedliche Promillegrenzen hin oder her: Auch beim Fahrradfahren sollten sicherheitshalber generell 0,0 gelten. Symbolfoto: Auto-Medienportal.Net / Pressedienst Fahrrad

Fahrradfahren: mit Promille kann's teuer werden

(ampnet/mue) - Urlauber, die im Ausland mit dem Fahrrad unterwegs sind, sollten die dort geltenden Vorschriften jeweils kennen. Darauf weist der ADAC hin. Denn die Promillegrenzen sind unterschiedlich und die Bußgelder teilweise sehr hoch. In den meisten Ländern gelten 0,5 Promille, etwa in Belgien, Frankreich, Italien, Kroatien, Luxemburg, der Schweiz und den Niederlanden. In Österreich liegt die Promillegrenze bei 0,8 – wer mit noch mehr Alkohol im Blut erwischt wird, muss mit drastischen...

  • Nürnberg
  • 13.07.17
Freizeit & Sport
Goho Street-Art Weekender mit Pop-Up Museum.

Kommendes Wochenende in Nürnberg-Gostenhof: 1. GoHo Streetart Weekender

NÜRNBERG (pm/nf) - Bei dem Aktionswochenende zum Thema „Street Art“ erwartet junge und jung gebliebene Besucherinnen und Besucher ein buntes Programm vom Graffitikunstwerk bis hin zur Fahrradtour. Die Kooperationsveranstaltung vereint Angebote des Kinder- und Jugendhauses Gost, der Musikzentrale Nürnberg e.V. (MUZ) und der Initiative „Nurban Art“. Mit dabei sind auch die Museen der Stadt Nürnberg mit ihrem neuen Pop-Up Museum „Stadtlabor West”, das hier erstmals in Erscheinung tritt. Der „Goho...

  • Nürnberg
  • 28.09.16
Panorama
Kirschblüte bei Pretzfeld.
14 Bilder

Wer Kirschblüte erleben will, muss nicht nach Japan reisen

Kirschblüte in der Fränkischen Schweiz - Größtes Kirschanbaugebiet Deutschlands - Blütenbarometer testen - Kirschenweg entlang wandern REGION (pm/nf) - Um die Kirschblüte einmal in ihrer vollen Pracht zu erleben, muss man sich nicht auf den langen Weg nach Japan machen. Atemberaubende Blütenlandschaften gibt es auch bei uns zu entdecken – genauer gesagt in der Fränkischen Schweiz. Jedes Jahr im April verwandelt sich die Landschaft rund um das Walberla, den heiligen Berg der Franken, in ein...

  • Nürnberg
  • 03.05.16
Freizeit & Sport
Am Sonntag, 8. Mai 2016, unternimmt der Schmidt Max in der BR-Sendung „freizeit“ eine Fahrradtour entlang des historischen Ludwig-Donau-Main-Kanals – vom Altmühltal bis Oberfranken.

Der Schmidt Max radelt den Ludwig-Donau-Main-Kanal entlang

Stationen in Kelheim, im Landkreis Neumarkt, in Nürnberg, Eggolsheim und Bamberg REGION (pm/nf) - Am Sonntag, 8. Mai 2016, unternimmt der Schmidt Max in der BR-Sendung „freizeit“ eine Fahrradtour entlang des historischen Ludwig-Donau-Main-Kanals – vom Altmühltal bis Oberfranken. Dabei erkundet er, wo Urlauber noch mit Treidelschiffen befördert werden, in welchem Schleusenwärterhäuschen frisches Gebäck wartet, wo der Kanal zur Gratis-Kunstgalerie wird, und warum die Bamberger Schleuse so...

  • Nürnberg
  • 28.04.16
Freizeit & Sport
Wunderbare Ausblicke auf der Genussradel-Tour.

„Knoblauchsland-8er“ lädt zum Genussradeln im Städtedreieck ein

NÜRNBERG (pm/nf) - „Für „Daheimgebliebene“ und Besucher hat der VGN in den Sommerferien ein neues, kostenloses Ringbuch mit einer Fahrradtour herausgebracht: Der „Knoblachsland-8er“ lädt zum Genussradeln im Städtedreieck Nürnberg – Fürth – Erlangen ein. Die insgesamt 42 Kilometer lange Tour besteht aus insgesamt vier Teilstrecken, die beliebig kombinierbar oder einzeln befahrbar sind. Auf überwiegend verkehrsarmen und ebenen Wegen führt die Tour durch eines der größten zusammenhängenden...

  • Nürnberg
  • 31.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.