Alles zum Thema Fahrradtour

Beiträge zum Thema Fahrradtour

Freizeit & Sport
https://www.kirchevach.de
22 Bilder

Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Fürther Solarberg am 30.5.2019 um 10 Uhr
Der Berg ruft! Familienausflug am schulfreien Feiertag „Christi Himmelfahrt"

Fürth: Solarberg Fürth | Wo? Solarberg , Vacher Straße 333, 90768 Fürth, Infos unter: Himmelfahrtsgottesdienst der Kirchengemeinde St. Matthäus Vach zum 12. Mal auf dem Fürther Solarberg (348m), 30. Mai 2019 um 10.00 Uhr Der Berggottesdienst an der Nahtstelle des Städtedreiecks Nürnberg-Fürth-Erlangen ist schon eine schöne Tradition geworden. Sie erwartet ein beeindruckender Weitblick auf die Metropolregion der Städte Nürnberg, Fürth und Erlangen, den Rhein-Main-Donau-Kanal, den Zenngrund,...

  • Fürth
  • 04.03.19
Freizeit & Sport
Die 20 Ausflugspakete können alle mit dem Zug angefahren werden.
2 Bilder

Urlaubstipp: Mit der Bahn umweltfreundlich das Nürnberger Land entdecken!

REGION (pm/vs) - Das Nürnberger Land bietet eine Fülle naturnaher Freizeitmöglichkeiten - ganz gleich, ob Radeln, Kanufahren, Klettern, Bogenschießen oder Wandern. Eine bunte Kombination aus all dem bietet der „Bahnsommer Nürnberger Land“. Unter diesem Motto sind zwanzig nicht ganz alltägliche Ausflugspakete entstanden, die für die Sommermonate online beim Nürnberger Land Tourismus buchbar sind. Die Anreise mit dem VGN beziehungsweise DB Regio Bayern ist dabei immer inklusive. Es gibt sowohl...

  • Nürnberger Land
  • 25.07.18
Panorama
Die sieben Radler bem Zwischenstopp vor einem Hotel.

Sieben Schwander Sänger auf großer Fahrrad-Tour

SCHWANSTETTEN (pm/vs) - Zum 14. Mal waren sieben Radler der Liedertafel 1862 Schwand vier Tage lang, vom 25. bis 28. Mai 2018, auf Fahrrad-Achse. Vom Hbf-Nürnberg fuhren sie mit dem Bayern-Ticket bis Schwandorf. Bequem gings dann 55 Kilometer nach Schönsee, wobei es einmal 11 Minuten lang regnete. Samstags quälte sich die Gruppe dann 80 Kilometer über Waidhaus gen Marienbad. Meist auf schottrigen Waldwegen erreichten die Männer Tachau. In diesem wunderschönen, gepflegten Städtchen war...

  • Landkreis Roth
  • 08.06.18
Panorama
Unterschiedliche Promillegrenzen hin oder her: Auch beim Fahrradfahren sollten sicherheitshalber generell 0,0 gelten. Symbolfoto: Auto-Medienportal.Net / Pressedienst Fahrrad

Fahrradfahren: mit Promille kann's teuer werden

(ampnet/mue) - Urlauber, die im Ausland mit dem Fahrrad unterwegs sind, sollten die dort geltenden Vorschriften jeweils kennen. Darauf weist der ADAC hin. Denn die Promillegrenzen sind unterschiedlich und die Bußgelder teilweise sehr hoch. In den meisten Ländern gelten 0,5 Promille, etwa in Belgien, Frankreich, Italien, Kroatien, Luxemburg, der Schweiz und den Niederlanden. In Österreich liegt die Promillegrenze bei 0,8 – wer mit noch mehr Alkohol im Blut erwischt wird, muss mit drastischen...

  • Nürnberg
  • 13.07.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Goho Street-Art Weekender mit Pop-Up Museum.

Kommendes Wochenende in Nürnberg-Gostenhof: 1. GoHo Streetart Weekender

NÜRNBERG (pm/nf) - Bei dem Aktionswochenende zum Thema „Street Art“ erwartet junge und jung gebliebene Besucherinnen und Besucher ein buntes Programm vom Graffitikunstwerk bis hin zur Fahrradtour. Die Kooperationsveranstaltung vereint Angebote des Kinder- und Jugendhauses Gost, der Musikzentrale Nürnberg e.V. (MUZ) und der Initiative „Nurban Art“. Mit dabei sind auch die Museen der Stadt Nürnberg mit ihrem neuen Pop-Up Museum „Stadtlabor West”, das hier erstmals in Erscheinung tritt. Der...

  • Nürnberg
  • 28.09.16
Anzeige
Die EXPERTEN

Volkacher Mainschleife

Familientour am Main oder Hügelritt durch die Weinberge Wer die Volkacher Mainschleife über drei Landkreisgrenzen hinweg kennenlernen möchte, tut dies am besten mit dem Fahrrad. Mit einer passenden Radkarte, die in der Touristinformation erhältlich ist, steht einem Tages- oder Mehrtagesausflug nichts im Weg. Kulturelle und weingeschichtliche Höhepunkte wie zum Beispiel die Wallfahrtskirche Maria im Weingarten oder der Aussichtspunkt „terroir f – magischer Ort des Frankenweins“ in der Nähe...

  • Nürnberg
  • 01.07.16
Freizeit & Sport
Immer eine Tour wert: Im Röthelheimpark gibt es viel Spannendes zu entdecken. Foto: © ETM/Thomas Dettweiler

Tour durch den Röthelheimpark

ERLANGEN (pm/mue) - Eine Fahrradtour zum Thema „Das neue Stadtquartier Röthelheimpark“ steht am Sonntag, 15. Mai, um 15.00 Uhr auf dem Programm. Nach dem Abzug der amerikanischen Streitkräfte ab 1994 gelang in Erlangen eine beispielhafte Wandlung von einem ehemals militärisch genutzten Gelände hin zu einem zivilen, modernen Lebens- und Arbeitsraum: dem Stadtquartier Röthelheimpark. Die denkmalgeschützten Gebäude des um 1900 errichteten Kasernenareals wurden auf originelle Art unterschiedlicher...

  • Erlangen
  • 06.05.16
Panorama
Kirschblüte bei Pretzfeld.
14 Bilder

Wer Kirschblüte erleben will, muss nicht nach Japan reisen

Kirschblüte in der Fränkischen Schweiz - Größtes Kirschanbaugebiet Deutschlands - Blütenbarometer testen - Kirschenweg entlang wandern REGION (pm/nf) - Um die Kirschblüte einmal in ihrer vollen Pracht zu erleben, muss man sich nicht auf den langen Weg nach Japan machen. Atemberaubende Blütenlandschaften gibt es auch bei uns zu entdecken – genauer gesagt in der Fränkischen Schweiz. Jedes Jahr im April verwandelt sich die Landschaft rund um das Walberla, den heiligen Berg der Franken, in...

  • Nürnberg
  • 03.05.16
Freizeit & Sport
Am Sonntag, 8. Mai 2016, unternimmt der Schmidt Max in der BR-Sendung „freizeit“ eine Fahrradtour entlang des historischen Ludwig-Donau-Main-Kanals – vom Altmühltal bis Oberfranken.

Der Schmidt Max radelt den Ludwig-Donau-Main-Kanal entlang

Stationen in Kelheim, im Landkreis Neumarkt, in Nürnberg, Eggolsheim und Bamberg REGION (pm/nf) - Am Sonntag, 8. Mai 2016, unternimmt der Schmidt Max in der BR-Sendung „freizeit“ eine Fahrradtour entlang des historischen Ludwig-Donau-Main-Kanals – vom Altmühltal bis Oberfranken. Dabei erkundet er, wo Urlauber noch mit Treidelschiffen befördert werden, in welchem Schleusenwärterhäuschen frisches Gebäck wartet, wo der Kanal zur Gratis-Kunstgalerie wird, und warum die Bamberger Schleuse so...

  • Nürnberg
  • 28.04.16
Freizeit & Sport
Wunderbare Ausblicke auf der Genussradel-Tour.

„Knoblauchsland-8er“ lädt zum Genussradeln im Städtedreieck ein

NÜRNBERG (pm/nf) - „Für „Daheimgebliebene“ und Besucher hat der VGN in den Sommerferien ein neues, kostenloses Ringbuch mit einer Fahrradtour herausgebracht: Der „Knoblachsland-8er“ lädt zum Genussradeln im Städtedreieck Nürnberg – Fürth – Erlangen ein. Die insgesamt 42 Kilometer lange Tour besteht aus insgesamt vier Teilstrecken, die beliebig kombinierbar oder einzeln befahrbar sind. Auf überwiegend verkehrsarmen und ebenen Wegen führt die Tour durch eines der größten zusammenhängenden...

  • Nürnberg
  • 31.08.15