Fahrverbot

Beiträge zum Thema Fahrverbot

Panorama

Bußgeldkatalog-Verordnung
Scheuer: Beratungen über Aufhebung von Fahrverbotsregeln

BERLIN (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hält neue Regeln zu Fahrverboten bei zu schnellem Fahren aus rechtlichen Gründen für nichtig - jetzt will das Ministerium mit den Ländern über die Folgen beraten. Das geht aus einem neuen Schreiben Scheuers an die Verkehrsminister der Länder hervor, welches der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch vorlag. Die Folge könnte sein, dass die neuen Regeln zum Fahrverbot von den Ländern außer Vollzug gesetzt werden. Die Beratungen mit den...

  • Nürnberg
  • 03.07.20
Lokales

194 Verwarnungen, 99 Anzeigen
Von-der-Tann-Straße: Polizei kassiert zwei Raser!

NÜRNBERG (ots/nf) - Die Nürnberger Verkehrspolizei führte am 11. Juni  in der Von-der-Tann Straße Radarmessungen durch. Dabei wurden zahlreiche Verstöße festgestellt. Bei den Geschwindigkeitsmessungen in beiden Fahrtrichtungen mussten die Beamten 194 Verwarnungen und 99 Anzeigen fertigen. 37 Fahrzeuglenker müssen sogar mit einem Fahrverbot rechnen. Zwei Verkehrsteilnehmer fuhren fast doppelt so schnell als erlaubt. Die beiden Raser erwartet jeweils ein Bußgeld in Höhe von 400 Euro, zwei...

  • Nürnberg
  • 12.06.20
Lokales

3 Monate Fahrverbot, 480 Euro plus zwei Punkte
Nordring-Raser war mit 115 Sachen unterwegs!

NÜRNBERG (nf/ots) - Am Mittwoch (5. Februar 2020) kontrollierte die Verkehrspolizei an unterschiedlichen Orten die Geschwindigkeiten. Am Nordring wurde ein PKW-Fahrer mit stattlichen 115 km/h bei erlaubten 50 km/h festgestellt! In der Gleiwitzer Straße sind den Verkehrspolizisten mehrere PKW aufgefallen, die mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs waren. Der schnellste war hier mit 79 km/h gemessen worden. Am Frankenschnellweg hatten die Polizisten zudem noch einige Raser...

  • Nürnberg
  • 06.02.20
Lokales
Oberbürgermeisterkandidat Marcus König (l.) im Gespräch mit Infostand-Besuchern über die Position der CSU.
Aktion 2 Bilder

CSU-Positionspapier forderte ein Gesamtkonzept, das über Sperrungen hinausgeht
Aktuelles Update & Umfrage: Autos sollen aus der Altstadt raus - Weinmarkt, Bergstraße und Maxbrücke betroffen

Update vom 12. Dezember 2019: Schwarzer Tag für Altstadtbewohner und Gewerbetreibende NÜRNBERG - Der Verkehrsausschuss hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, Weinmarkt, Bergstraße und Maxbrücke für den Autoverkehr zu sperren. Die Sperrung geht vor allem zu Lasten von Anwohnern, Besuchern und Gewerbetreibenden, so eine Mitteilung der Altstadt-CSU. Beispiel Maxbrücke: Es dürfen weiterhin Touristenbusse, Einsatzfahrzeuge und Taxis die frisch sanierte Brücke überqueren, Anwohner, die auf...

  • Nürnberg
  • 11.12.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Motorrad-Fahrverbot bleibt

Trotz Unfallrückgang dürfen Biker auch 2019 nicht über den Würgauer Berg FRÄNKISCHE SCHWEIZ (rr) – Auch im neuen Jahren dürfen Motorradfahrer an Wochenenden und Feiertagen nicht über den Würgauer Berg fahren. Das Fahrverbot wurde um ein weiteres Jahr verlängert. Nach Angaben der Polizei sind die Unfälle in der einjährigen Testphase sichtbar zurückgegangen. Auf der Kultstrecke für Biker gab es in dieser Zeit an Werktagen drei Motorradunfälle mit zwei Leicht- und einem...

  • Oberfranken
  • 10.01.19
Anzeige
Lokales
Motorräder am Würgauer Berg.
2 Bilder

Würgauer Berg: Sperrung schützt Biker

Fahrverbot für Motorradfahrer hat sich bewährt: Der Würgauer Berg ist sicherer geworden. FRÄNKISCHE SCHWEIZ (pm/rr) – „In der diesjährigen Motorradsaison hat es bis heute am Würgauer Berg keinen einzigen Motorradunfall gegeben“, freut sich Landrat Johann Kalb bei einem Pressetermin der Polizeiinspektion Bamberg - Land. Damit zeigt das als Probemaßnahme verfügte Fahrverbot für Motorradfahrer an Wochenenden und Feiertagen nachhaltige Wirkung. Schwere Unfälle führten zum Fahrverbot Der...

  • Oberfranken
  • 20.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.