Festakt

Beiträge zum Thema Festakt

Lokales
Gewerbemuseumsplatz 2.
4 Bilder

Festakt für die Volkshochschule im Rathaussaal
100 Jahre Bildungszentrum Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Bildungszentrum Nürnberg (BZ) feiert sein 100-jähriges Bestehen. Am 9. Oktober 1921 wurde die Städtische Volkshochschule eröffnet. Seitdem hat die Einrichtung zwar einige Umbrüche erlebt, hielt aber stets an ihrem Grundsatz fest, Bildung für alle zu ermöglichen. 2019 fanden am BZ rund 6.800 Veranstaltungen statt, rund 30.000 Kundinnen und Kunden nutzten die Angebote. Zum Jubiläum des BZ findet am Freitag, 8. Oktober 2021, ab 18 Uhr ein Festakt im Historischen Rathaussaal...

  • Nürnberg
  • 07.10.21
Lokales
Das Exoskelett HAL-ML05 von Cyberdine steht in einer Vitrine in den Ausstellungsräumen.
2 Bilder

Freier Eintritt am Eröffnungswochenende
Nürnberger Zukunftsmuseum wird heute feierlich eröffnet

NÜRNBERG (dpa/lby) - Nach mehr als drei Jahren Bauzeit wird am Freitag das Zukunftsmuseum in Nürnberg feierlich eröffnen. Die neue Zweigstelle vom Deutschen Museum in München will Zukunftstechnologien erlebbar machen und unter ethischen Gesichtspunkten diskutieren. Zum Festakt am Vormittag wollten auch Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und Wissenschaftsminister Bernd Sibler (beide CSU) kommen. Das Museum steht von Anfang an wegen seiner Mietkosten in der Kritik, die die Landtagsopposition...

  • Nürnberg
  • 17.09.21
Lokales
200-jähriges Jubiläum Sparkasse Nürnberg: Beim offiziellen Festakt sprachen (v.l.) der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Nürnberg, Dr. Matthias Everding, der Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, Marcus König und Prof. Ulrich Reuter, Präsident des Sparkassen Verbands Bayern (von links). Live dazu geschaltet war der Ministerpräsident des Freistaats Bayern, Dr. Markus Söder.
6 Bilder

Weil’s um mehr als Geld geht – schon seit 1821
Sparkasse Nürnberg blickt seit 200 Jahren in die Zukunft

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Sparkasse Nürnberg – die älteste Sparkasse Bayerns – wird 200 Jahre. „Alt“ ist sie keineswegs, denn der Gründungsgedanke ist so aktuell wie je. „Immer schon hat sich die Sparkasse darum gekümmert, dass die Menschen in der Region ihre Ziele und Wünsche verwirklichen und somit ihre Zukunft gestalten können,“ fasst der Vorstandsvorsitzende Dr. Matthias Everding die Philosophie der Sparkasse zusammen. Der Gründungsgedanke weist bis heute nach vorn Deshalb blickt die Sparkasse...

  • Nürnberg
  • 15.06.21
Lokales
Das Tribunal während der Urteilsverkündung (v.l.): Alexander F. Wolchkow und Iola T. Nikitschenko (UdSSR), Norman Birkett und der Vorsitzende des IMT, Geoffrey Lawrence (Großbritannien), Francis Biddle und John J. Parker (USA) sowie Henri Donnedieu de Vabres und Robert Falco (Frankreich).
19 Bilder

75. Jahrestag des Beginns der Nürnberger Prozesse ++ Übertragungen und Veranstaltungen im Überblick ++ Historische Fotos in der Bildergalerie
Festakt aus dem Saal 600 mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

NÜRNBERG (pm/nf) - Am 20. November 2020 jährt sich der Beginn der Nürnberger Prozesse zum 75. Mal. Zeitgleich feiert das Memorium Nürnberger Prozesse sein zehnjähriges Bestehen. Anlässlich dieser beiden Jahrestage nähern sich mehrere Projekte aus unterschiedlichsten Blickwinkeln dem historischen Ereignis. Aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens finden sie hauptsächlich im digitalen Raum statt. Herzstück des Programms ist ein virtueller Erinnerungsakt am Freitag, 20. November 2020, um 19 Uhr...

  • Nürnberg
  • 20.11.20
Panorama
Bayerische Polizei: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bei der Vereidigung (2017) der Nachwuchskräfte in Nürnberg mit zwei jungen Polizistinnen.

Joachim Herrmann feiert 30 Jahre Frauen im uniformierten Polizeivollzugsdienst
Knapp ein Viertel der bayerischen Polizei ist weiblich

NÜRNBERG (pm/nf) - Vor 30 Jahren, zum 1. März 1990, hat die bayerische Polizei die ersten Frauen in den uniformierten Polizeivollzugsdienst eingestellt. ,,Was damals eine Revolution war, ist heute eine Selbstverständlichkeit. Mittlerweile sind rund 7.500 Frauen im Polizeivollzugsdienst tätig, davon mehr als 6.100 im uniformierten Dienst", so Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zum Jubiläum, das aus seiner Sicht eine eindeutige Erfolgsgeschichte ist. ,,Mittlerweile gibt es knapp 22 Prozent...

  • Nürnberg
  • 28.02.20
Lokales
Der Kinderchor der Bayerischen Staatsoper sang die Hymnen.
7 Bilder

Festakt im Bayerischen Nationaltheater: 100 Jahre Freistaat Bayern

MÜNCHEN (nf) - Mit einem feierlichen Staatsakt im Bayerischen Nationaltheater wurde heute in Kooperation mit dem Bayerischen Landtag das bayerische Doppel-Jubiläum gefeiert: 100 Jahre Freistaat Bayern und 200 Jahre Verfassungsstaat Bayern. In den Festansprachen gaben Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Landtagspräsidentin Ilse Aigner und Prof. Dr. Ferdinand Kramer (Lehrstuhl für bayerische Geschichte an der Universität München) einen Überblick über die politische und gesellschaftliche...

  • Nürnberg
  • 07.11.18
Lokales
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bei seiner Ansprache.
5 Bilder

Innenminister Herrmann beim Festakt 70. Jahrestag der Gründung Israels

Selbstverständnis und historische Verplichtung zugleich NÜRNBERG (nf) - Rund 400 Gäste besuchten den Festakt zum 70. Jahrestag der Gründung des Staates Israel am vergangenen Sonntag im Musiksaal der Nürnberger Symphoniker. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, in Vertretung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder, betonte ausdrücklich: ,,Existenzrecht Israels gehört zu unserem Selbstverständnis und zu unserer historischen Verpflichtung - kein Millimeter Platz für Antisemitismus in unserem...

  • Nürnberg
  • 17.04.18
Lokales
Jürgen Brand, Kreisvorsitzender Europa-Union Nürnberg e.V., Prof. Dr. Michael Stürmer, Chefkorrespondent ,,Die Welt" und Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg (v.l.).

Europatag mit Festakt und Empfang gefeiert

NÜRNBERG (nf) - Die Stadt Nürnberg und die Europa-Union Nürnberg e.V. luden zum Europatag mit Festakt und anschließendem Empfang in den Historischen Rathaussaal ein. Den Festvortrag zum Thema „Welt ohne Weltordnung – Wohin Europa?“ hielt kein geringerer als Prof. Dr. Michael Stürmer, Chefkorrespondent „Die Welt“ und Direktor emeritus der Stiftung Wissenschaft und Politik. Nach dem Festvortrag gab es einen Empfang der Stadt Nürnberg, zu dem mehr als 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft und...

  • Nürnberg
  • 18.05.17
Lokales
DATEV Gründer Dr. Heinz Sebiger (r.), DATEV Vorstandsvorsitzender Prof. Dieter Kempf (M.) und sein Nachfolger Dr. Robert Mayr. Dahinter Finanzminister Dr. Markus Söder.
15 Bilder

50 Jahre DATEV – Festakt im Staatstheater

Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas gratulieren der DATEV e.G. zu ihrem 50-jährigen Bestehen und damit zu einer außerordentlichen Erfolgsgeschichte NÜRNBERG (pm/nf) - Das Software- und IT-Dienstleistungsunternehmen wurde am 14. Februar 1966 in Nürnberg gegründet und ist stets in und mit seiner Stadt gewachsen. Schwerpunkt der Unternehmenstätigkeit ist die Entwicklung von Softwareprogrammen für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte und deren...

  • Nürnberg
  • 15.02.16
Lokales
Internationaler Nürnberger Menschenrechtspreis 2015: Der Gewerkschaftsführer und Menschenrechtsaktivist Amirul Haque Amin aus Bangladesch bekommt die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung bei einem Festakt im Opernhaus verliehen.

Verleihung des Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreises 2015

Auszeichnung für Amirul Haque Amin am 27. September 2015 in der Staatsoper - Gewerkschaftler kämpft seit 1984 gegen die katastrophalen Arbeitsbedingungen in der Textil- und Bekleidungsindustrie NÜRNBERG (pm/nf) - Am Sonntag, 27. September 2015, bekommt der Gewerkschaftsführer und Menschenrechtsaktivist Amirul Haque Amin aus Bangladesch die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung um 11 Uhr bei einem Festakt im Opernhaus verliehen. Der 54-Jährige erhält den Preis, weil er für die Verbesserung der...

  • Nürnberg
  • 11.09.15
Lokales
„Ein Hoch aufs Hier“: Zum Festakt in der Orangerie kamen über 100 Vertreter aus der Metropolregion. Foto: Uwe Müller

Metropolregion: Festakt zum Jubiläum

REGION (mue) - Die Metropolregion Nürnberg besteht heute aus 23 Landkreisen und elf kreisfreien Städten – vom thüringischen Landkreis Sonneberg im Norden bis zum Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen im Süden, vom Landkreis Kitzingen im Westen bis zum Landkreis Tirschenreuth im Osten. Auf einer Fläche von gut 21.800 km² leben hier 3,5 Millionen Menschen. Die geballte Kompetenz, angefangen von der Wirtschaft über die Infrastruktur bis hin zum Thema Lebensqualität stellt indes auch niemand in Abrede,...

  • Nürnberg
  • 22.05.15
Lokales
2013 in Nizza: Nürnbergs Bürgermeister Horst Förther (v. l.) mit dem Oberbürgermeister von Nizza, Christian Estrosi, und dem deutschen Generalkonsul in Marseille, Rolf Herden.

60 Jahre Nürnberg-Nizza: Skulpturenthüllung und Festakt

NÜRNBERG (pm/nf) - Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Nürnberg und Nizza ist Nizzas Oberbürgermeister Christian Estrosi mit einer Delegation zu Besuch. Zum exakten Jahrestag des historischen Handschlags der damaligen Stadtoberhäupter von Nizza und Nürnberg wird Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly mit den Gästen am 20. Oktober 2014 die Skulptur „Die Hände“ des Künstlers Prof. Wilhelm Uhlig aus Nürnberg im Internationalen Haus enthüllen. Die Plastik stellt...

  • Nürnberg
  • 14.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.