Freizeittipps

Beiträge zum Thema Freizeittipps

Freizeit & Sport
Das Skelett von einem jungen Allosaurier steht im Dinosaurier Museum Altmühltal.

,,Little Al" ++ Ferientipp
Dinosaurier Museum zeigt Junior-Allosaurier

DENKENDORF (dpa/lby) - Das Dinosaurier Museum Altmühltal zeigt künftig das Skelett eines jungen Allosauriers. Nach Angaben des Museums in Denkendorf (Landkreis Eichstätt) handelt es sich um das Originalskelett des jüngsten jemals gefundenen Allosauriers. Der Saurier-Junior sei etwa zwei Jahre alt geworden und werde «Little Al» genannt. Normalerweise habe die Lebenserwartung dieser Saurier 20 bis 30 Jahre betragen. Das Skelett stammt aus der Privatsammlung des Paläontologen Raimund Albersdörfer,...

  • Nürnberg
  • 02.06.22
Freizeit & Sport
Schön hoch: Model & Fitnesstrainerin Sina im Riesenrad über dem Volksfestplatz am Dutzendteich.
2 Bilder

So schön wird das Nürnberger Frühlingsfest!
DAS erwartet die Gäste ab dem 16. April 2022

NÜRNBERG (mask/nf) – Zwei harte Jahre liegen hinter den Schaustellern, zwei traurige hinter den Fans des Nürnberger Frühlingsfestes. Doch jetzt steht fest: Es geht endlich wieder los! Start ist am 16. April 2022 auf dem Volksfestplatz! Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas berichtete dem MarktSpiegel schon kurz nach der Besprechung am Montag mit den Schaustellern: „Gute Nachrichten! Das Frühlingsfest findet statt. Die meisten Corona-Regeln sind ja entfallen. Welche neue Regeln Anfang April...

  • Nürnberg
  • 22.03.22
Lokales
Influencerin Sabrina Lamm @honigmanufaktumitherz, Landkreis Bamberg.
6 Bilder

Genusstouren ++ Regionale Spezialitäten
Nachhaltig in der Metropolregion genießen

NÜRNBERG (pm/nf) - Kulinarische Panoramawanderungen, Streuobstwiesen-Streifzüge und Highlight-Radtouren – fünf neue Freizeittipps für Wanderer und RadfahrerInnen in der Metropolregion Nürnberg wurden auf der Messe „Freizeit, Touristik & Garten“ vorgestellt. Die Original Regional Genusstouren gehen in die dritte Auflage: Auf der Messe „Freizeit, Touristik & Garten“ in Nürnberg hat der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) fünf neue Touren vorgestellt. Mit den Ausflugstipps können sich...

  • Nürnberg
  • 11.03.22
Freizeit & Sport
Hundertwasser-Turms im niederbayerischen Abensberg (Landkreis Kelheim).

Ferientipp ++ Ausflug nach Abensberg
Sommergenuss im ,,Hundertwasser-Biergarten"

ABENSBERG (obx/nf) - Schöne Sommertage erleben derzeit die Besucher in einem der spektakulärsten deutschen Biergärten am Fuße des Hundertwasser-Turms im niederbayerischen Abensberg (Landkreis Kelheim). Der weltbekannte österreichische Künstler Friedensreich Hundertwasser hat das 35 Meter hohe Bauwerk mit seinen bunten Erkern und goldenen Kuppeldächern noch kurz vor seinem Tod selbst entworfen. Besichtigt werden kann der Abensberger Hundertwasser-Turm täglich in Verbindung mit einer Führung...

  • Nürnberg
  • 12.08.21
Panorama
Stadtbummel in Bayreuth.
9 Bilder

Urlaub in Deutschland
Den Sommer in unseren fränkischen Städten genießen!

REGION (pm/fr/nf) - Der Blick aufs glitzernde Wasser, die Beine im Liegestuhl lässig überschlagen und in der Hand ein Glas, in dem die Eiswürfel in der Sonne funkeln. Hach ja, in so einem Strandcafé lässt es sich herrlich durch den Spätsommer-Tag treiben. Doch statt über den Brenner mussten wir für dieses Stranderlebnis nur an die „Bengerz“. So heißt der Fluss Pegnitz im Nürnberger Dialekt. In Nürnberg sind wir nämlich – mitten in Franken, mitten im Stadturlaub. Wasserwelt mitten in Nürnberg...

  • Nürnberg
  • 03.08.21
Panorama
Der Fledermausweg ist rechtzeitig zum 50jährigen Jubiläum des Naturparks Steigerwald fertig geworden und bereicherte das Ausflugsprogramm (v.l.): Zweiter Bürgermeister Hubert Ebitsch (Viereth-Trunstadt), Rangerin Verena Kritikos (Naturpark Steigerwald), Staatsministerin Melanie Huml (MdL). Landrat Johann Kalb (Lkr. Bamberg), Bürgermeister Carsten Joneitis (Oberhaid) und Projektleiterin Dr. Anne Schmitt (Flussparadies Franken e.V).

Regionale Zusammenarbeit von Staatsministerin Melanie Huml gewürdigt
Fledermausweg zum Steigerwaldjubiläum eröffnet

REGION (pm/nf) -  Nun ist es offiziell: Der Fledermausweg zwischen Viereth und Unterhaid ist eröffnet und erweitert ab sofort das familienfreundliche Freizeitangebot der Region Bamberg. Bei gut über 30°C begrüßte zunächst Zweiter Bürgermeister Hubert Ebitsch die Gäste am Rathaus in Viereth. Oberhaids Bürgermeister Carsten Joneitis blickte nicht ohne Stolz auf das Ergebnis der engen Zusammenarbeit der beiden Gemeinden, die ihre Kulturdenkmäler Kellergasse Unterhaid und Bergbräukeller Viereth...

  • Nürnberg
  • 24.06.21
Freizeit & Sport

Jugendtreff JuBar im Juni 2020
SCHWAIG — Angebote Schwaiger Jugendtreff JuBar

Aufgrund der Ansteckungsgefahr gibt es den Jugendtreff JuBar bis auf Weiteres (Stand 4.5) nur online, telefonisch und im Freien unter Einhaltung der gerade geltenden Abstands-Regelungen. Jugendtreff JuBar Sorgentelefon Unter der Telefonnummer ist 0157/ 8254 5461 können Kinder, Jugendliche, Familien und Freunde anrufen. Besetzt ist das Telefon jeweils von 12 bis 18 Uhr, an den Wochentagen von der Gemeindejugendreferentin Uschi Gammerl und am Wochenende von dem langjährigen ehrenamtlichen...

  • Nürnberger Land
  • 05.05.20
Ratgeber
3 Bilder

MALtastisch - Keramik selbst bemalen im Kunstcafé Erlangen
MALtastisch - Keramik selbst bemalen im Kunstcafé Erlangen

Bei uns könnt Ihr Keramik selbst bemalen in der Erlanger Innenstadt im Kunstcafé in der Heuwagenstraße 7. Sucht Euren Keramik-Rohling aus und mal ihn nach Eurem individuellen kreativen Entwurf (Tipp: Bleistiftzeichnungen verschwinden beim Brennen) für Eure Liebsten oder für Euch selbst. Gelegenheiten gibt es genug.... Geburtstage und Geburtstagspartys, Andenken, Jubiläum, Ehrungen, Abschiedsgeschenke (z.Bsp. Fingerprintteller), zu bestimmten festlichen Jahrestagen wie Ostern oder Weihnachten,...

  • Erlangen
  • 31.10.19
Ratgeber

Freizeittipps für die kalte Jahreszeit

Neuer FO:KUS erschienen FORCHHEIM (rr) - Die neue Ausgabe des „FO:kus – Veranstaltungskalender für das Forchheimer Land und die Fränkische Schweiz“ für das erste Quartal ist erschienen und liegt bei allen Tourist-Informationen und Gemeinden des Verbreitungsgebietes sowie dem Landratsamt Forchheim, Sparkassenfilialen im Landkreis Forchheim, der Volkshochschule des Landkreises Forchheim sowie zahlreicher weiterer Verteilstellen aus. Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe sind Freizeittipps für die...

  • Landkreis Forchheim
  • 03.02.19
Freizeit & Sport
Im Landkreis Roth locken vielfältige Freizeitangebote. Ein Magnet ist dabei das Neue Fränkische Seenland.

Über 600 Tipps: Neuer Freizeitführer des Landkreises Roth ist erschienen!

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Eine gute Nachricht für alle, die ihren Urlaub gerne in der Region verbringen: Pünktlich zum Sommerferienbeginn ist der „Freizeitführer“ für den Landkreis Roth in einer komplett überarbeiteten Ausgabe erschienen. Mit mehr als 600 Einträgen sorgt die Neuauflage der Broschüre dafür, dass in den Ferien vermutlich keine Langeweile aufkommt. In sieben unterschiedlichen Kategorien wie „Spiel und Spaß“, „Sehenswürdigkeiten“ oder „Wasserspaß“ sind die Angebote alphabetisch...

  • Landkreis Roth
  • 26.07.18
Freizeit & Sport
Die 20 Ausflugspakete können alle mit dem Zug angefahren werden.
2 Bilder

Urlaubstipp: Mit der Bahn umweltfreundlich das Nürnberger Land entdecken!

REGION (pm/vs) - Das Nürnberger Land bietet eine Fülle naturnaher Freizeitmöglichkeiten - ganz gleich, ob Radeln, Kanufahren, Klettern, Bogenschießen oder Wandern. Eine bunte Kombination aus all dem bietet der „Bahnsommer Nürnberger Land“. Unter diesem Motto sind zwanzig nicht ganz alltägliche Ausflugspakete entstanden, die für die Sommermonate online beim Nürnberger Land Tourismus buchbar sind. Die Anreise mit dem VGN beziehungsweise DB Regio Bayern ist dabei immer inklusive. Es gibt sowohl...

  • Nürnberger Land
  • 25.07.18
Freizeit & Sport
Ein wahre Pracht ist der Osterbrunnen auf dem Marktplatz in Heiligenstadt.
5 Bilder

Freizeittipp: Osterbrunnen in Heiligenstadt

REGION (nf) - Wer kennt sie nicht? Die wunderschönen Osterbrunnen der Fränkischen Schweiz. Der uralte Brauch des Schmückens von Brunnen und Quellen hat wahrscheinlich mit der immens großen Bedeutung des Wassers auf den wasserarmen Höhen des Fränkischen Jura zu tun. Ein besonders schönes Exemplar - mit viel Liebe und Sorgfalt geschmückt - steht auf dem Marktplatz in Heiligenstadt. Seit gut 50 Jahren ist es Brauch, dass der Brunnen am Gründonnerstag geschmückt wird. Er ist so prächtig, dass er in...

  • Nürnberg
  • 17.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.